Champions League: Leipzig spielt unentschieden – Dortmund verliert

RB Leipzig und die AS Monaco haben sich am ersten Spieltag in der Gruppenphase der Champions League mit 1:1 unentschieden getrennt. Emil Forsberg brachte die Leipziger in der 33. Minute zunächst in Führung, zwei Minuten später gelang Youri Tielemans der Ausgleich. Unterdessen verlor Borussia Dortmund mit 1:3 gegen Tottenham Hotspur.

Für Tottenham trafen Heung-Min Son in der 4. Minute sowie Harry Kane in der 15. und der 60. Minute. Das Tor für Dortmund schoss Andrey Yarmolenko in der 11. Minute. (dts)