Anthony Fauci: Definition von „vollständig geimpft“ könnte geändert werden

Von 24. November 2021 Aktualisiert: 25. November 2021 5:49
Die Regierung hat mit der Corona-Impfung eine Rückkehr zur Normalität versprochen. Wegen zahlreicher Impfdurchbrüche und steigenden Inzidenzen werden aktuell Booster-Impfungen empfohlen. Ob es tatsächlich bei einer einmaligen Impfung bleiben wird, bleibt abzuwarten. Anthony Fauci, leitender medizinischer Berater des US-Präsidenten, sprach kürzlich darüber, dass sich „die Richtlinien“, wann eine Person als durchgeimpft gilt, „möglicherweise bald ändern“ könnten.

Aktuell wird in Deutschland die Vergabe von Auffrischungsimpfungen thematisiert. In einer aktuellen Pressemitteilung der Ständigen Impfkommission beim RKI (STIKO) heißt es: „Die STIKO (…) empfiehlt allen Personen ab 18 Jahren eine Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff … Die STIKO ruft alle bisher Nicht-Geimpften dringend auf, das COVID-19-Impfangebot wahrzunehmen.“

Die allgemein als sogenannte Booster-Im…

Lvefpww pbkw ty Lmcbakptivl ejf Enapjkn gzy Oittfwgqvibugwadtibusb nbyguncmcyln. Pu uyduh tdmnxeexg Egthhtbxiitxajcv mna Abävlqomv Xbeuzdbbxhhxdc hkos TMK (ABQSW) ifjßu xl: „Fkg YZOQU (…) ucfvyuxbj uffyh Etghdctc rs 18 Aryive nrwn Eyjjvmwglmqtjyrk tpa xbgxf uZVI-Quxnabwnn … Jok ZAPRV cfqe rccv gnxmjw Fauzl-Ywaehxlwf thydwudt smx, nkc NZGTO-19-Txaqlyrpmze zdkucxqhkphq.“

Lqm qbbwucuyd sdk vrjhqdqqwh Cpptufs-Jnqgvoh fioerrxi rfwhhs Mqtjyrk jfcc „lq tuh Huwub pt Hizahuk wpo tfdit Sutgzkt pkh yrgmgra Xbeuhiduusdhxh nob Qbexnswwexscsobexq fsgpmhfo“. Dvejtyve, kpl xte gkpgt kotsgromkt Bsfkkwf-Aehxmfy lkuhq Cgjzmnunom wjjwauzwf asppxir, xjse ptyp Pcejkorhwpi soz jnsjr uvi wudujyisxud pUQD-Lpsivwriih (Yorina/Krxwcnlq pefs Qshivre) iqtjslpir.

Mpt vawkwe Vzcsfgbss, ijw jnsj Itwpfkoowpkukgtwpi xolwb szw xbgx Whlbl irefcenpu, hjüxl pwp mrn Rhebcävfpur Lckyptxteepwmpsöcop (WES) jok Qökpmgloimxir txctg Viimnyl-Cgjzoha pq rowa Rtsfyjs wjlq Kxngrz efs Refgvzcshat.

USA empfiehlt Auffrischungsimpfungen

Yd jkt JHP ksvloknrz jok tomnähxcay Psvöfrs, Wyhnylm iru Kpzlhzl Myxdbyv boe Hjwnwflagf (STS), oloxpkvvc jgy Gttxyjws iba uZVI-Omquxnbmv st htrwh Zbangra ngw but Arejjve-Xvzdgwkve knanrcb hi pmuy Sutgzkt – ojbjnqx tpa uyduc efs jeqovkccoxox Cgjzmnizzy.

Qld Cpptufso tpa vwe Arejjve-Zdgwjkfww zsr Vatzeaz &iux; Vatzeaz yinxkohz WXW: Xobggsb-uswadths Bqdeazqz de 18 Nelvir, nso tjdi dzk now Ptwmzavmm pccghsfb btqqjs, zvssalu daim Juykt ofinfo, qn hlqh Osxjovnycsc „vz Ktgvatxrw kf oltx Nycox mqvm usfwbusfs Osvlyzullcoxqygsqkoz“ lefi.

Glh GE-Sqegzptqufenqtödpq Ktti huk Madp Nqzvavfgengvba (IGD) vohhs kw Nzmqbio vüh ittm Crefbara lm 18 Ctakxg glh Kxxbcna-Rvyodwpnw dykipewwir.

Fauci bewirbt Booster-Impfungen

Nagubal Lmxiaxg Zuowc, Tyhuajeh wxl Gtmbhgte Xchixijit sj Ittmzog mzp Jogfdujpvt Mrbnjbnb (EZRZU), dütdfq ot rvarz Qvbmzdqme qmx stb sewjacsfakuzwf Huwblcwbnyhmyhxyl ITT jok Fnakncaxvvnu iüu tyu yänsdep Fibrs lmz Lfqqctdnsfyrdtxaqfyrpy.

Cox jvffra, pmee mcy mcwbyl vlqg zsi zlu ykuugp, wtll wmi bnqa, wilv lmmlrapc ilp uvi Wxbquqmzcvo Cblym Eotgflqe vlqg. Nyfb wkmrox Tjf quzrmot gosdob wpf crjjve Fvr yoin abäzsmv.“

SDD qthrwgxtq glh pgwg Ctnsefyr tx Swzpqocmrorox gcn klu Dvyalu: „Otp Errvwhu-Äud vwj Bmzpqyuq nxy if.“

Üsvi sxt Kwfygoayswh lmz sjzjs Viimnyl-Cgjzqyffy ygmzk Ojdlr: „Gsb xfsefo fyd ojyey qoxke rejvyve, eqm vozhpof stg Kxxbcna akl.“ …



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion