Chemnitz, Sachsen.Foto: Public Domain

Was passierte wirklich in Chemnitz – Youtuber Oliver Flesch spricht mit Chemnitzer Bürgern

Epoch Times26. August 2018 Aktualisiert: 27. August 2018 10:39
Seit Sonntag, 26. August, ist in Chemnitz nichts mehr wie es war ...

Bedrückend, so wird die Stimmung in Chemnitz beschrieben.

Nach einer nächtlichen Messerstecherei nach dem Stadtfest verstarb ein 35-Jähriger an den Folgen seiner schweren Verletzungen. Zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Bei den Opfern soll es sich um Deutsche mit russischer Abstammung handeln. Die Polizei nahm zwei Personen fest, deren Nationalität sie nicht preisgeben will …

Auslöser der Auseinandersetzung soll einen sexuelle Belästigung einer Frau durch eine Männergruppe gewesen sein. Die Polizei dementiert dies als Gerücht.

Youtuber Oliver Flesch sprach in einem LIVESTREAM in der Nacht auf Montag mit Menschen in Chemnitz, um mehr über die Vorkommnisse herauszufinden, während die Polizei aufgrund der anhaltend angespannten Situation mit ihren Einsatzkräften auch in der Nacht im Stadtgebiet präsent bleiben wird.

(sm)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion