Abdel-Samad an Kanzlerin Merkel: „Zeigen Sie Größe und übergeben Sie die Verantwortung an jemanden, der es kann!“

Epoch Times11. June 2018 Aktualisiert: 12. Juni 2018 6:28
"Sie wurden nicht gewählt, um das Leid der Welt zu lindern, sondern um Schaden von Deutschland abzuwenden und um seinen Nutzen zu mehren", erinnerte Hamed Abdel-Samad die Kanzlerin via Facebook an ihren Eid.

Der deutsch-ägyptische Politik-Wissenschaftler, Autor und Islamkritiker Hamed Abdel-Samad („Der islamische Faschismus: Eine Analyse“) veröffentlichte auf seiner Facebook-Seite einen Brief an die Bundeskanzlerin anlässlich des Auftritts von Angela Merkel nach dem G7-Gipfel bei „Anne Will“ im ARD.

Der Brief endet mit einem Vorschlag:

Wir erwarten von Ihnen, Frau Bundeskanzlerin, klare Konzepte, damit sich das Leid von den Opfern von Berlin, Kandel, Freiburg, Wiesbaden und anderswo nicht noch einmal wiederholt. Wenn Sie diese Konzepte nicht haben, dann zeigen Sie Größe und übergeben Sie die Verantwortung an jemandem der es kann! Sie waren und sind nicht alternativlos!“

Im Video: Angela Merkel, Oktober 2015, bei „Anne Will“

(sm)

Themen
Panorama
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion