EU-Parlamentspräsident Tajani: „Europa braucht langfristig eine eigene Armee“

Epoch Times4. Mai 2018 Aktualisiert: 4. Mai 2018 7:42
EU-Parlamentspräsident Tajani hat sich für eine europäische Streitmacht ausgesprochen. "Europa braucht langfristig eine eigene Armee", sagt er.

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hat sich für eine europäische Streitmacht ausgesprochen.

„Europa braucht langfristig eine eigene Armee“, sagte Tajani dem „Spiegel“. Derzeit gebe es in der EU 28 Armeen, „die alle mehr oder weniger das Gleiche tun“.

Durch eine stärkere Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Verteidigung könne die EU Geld sparen und „auf globaler Ebene aktiver und stärker sein“.

Der EU-Parlamentspräsident argumentierte, es könne keine gemeinsame EU-Außenpolitik ohne gemeinsame Verteidigungsstratgie geben. Dies müsse sich auch im nächsten EU-Haushalt widerspiegeln.

Die EU-Kommission hatte am Mittwoch vorgeschlagen, die EU-Ausgaben für die Zeit von 2021 bis 2027 auf 1279 Milliarden Euro zu erhöhen. Die Kommission begründet dies mit zusätzlichen Aufgaben bei Grenzschutz, Migration, Verteidigung und Forschungsförderung. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN