Alaphilippe gewinnt Mailand-Sanremo – Degenkolb mit Defekt

Epoch Times23. März 2019 Aktualisiert: 23. März 2019 17:06
Tour-de-France-Bergkönig Julian Alaphilippe hat die 110. Auflage des Frühjahrsklassikers Mailand-Sanremo gewonnen. Der Franzose holte sich nach 291 Kilometern den Sieg vor dem Belgier Oliver Naesen und dem früheren Sanremo-Champion Michal…

Tour-de-France-Bergkönig Julian Alaphilippe hat die 110. Auflage des Frühjahrsklassikers Mailand-Sanremo gewonnen. Der Franzose holte sich nach 291 Kilometern den Sieg vor dem Belgier Oliver Naesen und dem früheren Sanremo-Champion Michal Kwiatkowski aus Polen.

Den vierten Platz belegte der dreimalige Weltmeister Peter Sagan (Slowakei) vom deutschen Team Bora-hansgrohe. John Degenkolb, der das Rennen 2015 gewann, konnte nach einem Defekt wenige Kilometer vor dem Ziel nicht mehr in die Entscheidung eingreifen. Mailand-Sanremo ist traditionell der Auftakt der Klassiker-Saison. Ab der nächsten Woche geht es in Belgien mit Gent-Wevelgem weiter. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN