ContainerFoto: über dts Nachrichtenagentur

Deutsche Wirtschaft wächst im zweiten Quartal um 1,5 Prozent

Epoch Times30. Juli 2021

Das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist nach einem Rückgang im ersten Quartal im zweiten Quartal wieder um 1,5 Prozent höher gewesen. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag (30. Juli) mit. Für das erste Quartal korrigierte das Bundesamt das BIP nun auf -2,1 Prozent, vorher war von einem etwas niedrigeren Rückgang ausgegangen worden.

Zu der nunmehr erfolgten Erholung hätten vor allem höhere private und staatliche Konsumausgaben beigetragen, so die Statistiker. Im Vorjahresvergleich war das BIP im 2. Quartal preisbereinigt um 9,6 Prozent, preis- und kalenderbereinigt um 9,2 Prozent, höher als im 2. Quartal 2020, das vom ersten Corona-Lockdown besonders betroffen war.

Im Vergleich zum 4. Quartal 2019, dem Quartal vor Beginn der Coronakrise, lag die Wirtschaftsleistung im 2. Quartal 2021 aber noch immer um 3,4 Prozent niedriger. Ausführliche Ergebnisse will das Statistische Bundesamt am 24. August bekanntgeben. (dts)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion