Umweltministerin erwartet Fracking-Gesetz noch in diesem Jahr

Epoch Times, Samstag, 27. Februar 2016 10:38
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks erwartet "noch in diesem Jahr" ein Fracking-Gesetz. Deutschlands kriselnde Erdgas- und Erdölindustrie möchte ein Gesetz, wonach Fracking unter strengen Auflagen genehmigungsfähig sein soll.
Fracking
Fracking
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Gefragt sei jetzt der Bundestag, sagte sie in einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Das Bundeskabinett habe bereits 2015 einen Vorschlag ihres Ministeriums für ein umfangreiches Regelungspaket gebilligt.

Anzeige

Darin enthalten sei unter anderem ein Gesetzentwurf, wonach Fracking unter strengen Auflagen genehmigungsfähig sein soll.

Hendricks, die zuständig für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ist, reagierte damit auf die Kritik von Deutschlands kriselnder Erdgas- und Erdölindustrie über einen "Fracking-Stillstand" seit 2011. Dies werde Tausende von Arbeitsplätzen und Millionen von Euro kosten, hatte die Branche erklärt. (dts)



Anzeige