Glyphosat-Prozess: US-Richterin will Strafe gegen Monsanto drastisch reduzieren

Der Bayer-Konzern kann im ersten US-Prozess um Krebsrisiken von glyphosathaltigen Unkrautvernichtern der Tochter Monsanto mit einer deutlich geringeren Strafe rechnen. Mehr»

Grüne pochen auf globales Abkommen gegen Plastikmüll

Die Grünen fordern von der Bundesregierung mehr Einsatz gegen die Vermüllung der Meere. "Unsere Weltmeere sind in einer historischen Krise", so Steffi Lemke, parlamentarische Geschäftsführerin der... Mehr»

Schwerer Hurrikan zieht auf Mexiko zu

Der Tropensturm „Willa“ zieht als Hurrikan der höchsten Kategorie 5 auf die Westküste von Mexiko zu. Mehr»

Biber fällt 20-Meter-Baum und beschädigt Jacht

Ein Biber hat in Mecklenburg-Vorpommern einen Baum gefällt und den passenden Moment getroffen ... Mehr»

Riesenmäuse bedrohen seltene Albatros-Art auf britischer Insel im Südatlantik

Mäuse, die zwei- bis dreimal so groß sind wie Hausmäuse und in Gruppen angreifen: Auf der britischen Gough-Insel im Südatlantik gefährden Riesenmäuse den vom Aussterben bedrohten... Mehr»

Kanzlerin Merkel will Fahrverbote bei „geringfügigen“ Grenzwertüberschreitungen abwenden

Fahrverbote seien "nicht verhältnismäßig": Kanzlerin Merkel will die Hürden für Fahrverbote in deutschen Städten gesetzlich erhöhen - und erntet damit scharfe Kritik von Umweltverbänden. Mehr»

Stahl-Präsident fürchtet Milliarden-Zusatzkosten durch Klimaschutz

Vor dem ersten Nationalen Stahlgipfel in Saarbrücken hat der Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl, Hans Jürgen Kerkhoff, die Politik aufgefordert, die Belastung der Branche durch Energie- und... Mehr»

Hurrikan der zweithöchsten Kategorie 4 steuert auf Mexiko zu

Ein Hurrikan der zweithöchsten Kategorie 4 hat sich im Pazifik gebildet und steuert auf Mexiko zu. Der Hurrikan "Willa" sei "extrem gefährlich", heißt es. Mehr»

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen in Katar

In Katar haben am Samstag heftige Regenfälle für große Überschwemmungen gesorgt. In der Hauptstadt fiel an einem Tag beinahe so viel Regen, wie sonst in einem Jahr.  Mehr»

Umweltministerin will Grünflächen in Städten besser fördern

Die Bundesumweltministerin will Grünflächen und Lebensräume für Tiere in der Stadt fördern. Wird künftig in Innenstädten eine Fläche versiegelt, soll dafür eine gleich große Grünfläche... Mehr»

Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu

Das Jahr 2018 könnte zu den fünf trockensten seit Beginn der Aufzeichnungen 1884 werden. Mehr»

Mindestens fünf Tote nach heftigem Regen und Überflutungen in Tunesien

Bei heftigen Unwettern und anschließenden Überschwemmungen sind in Tunesien mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Es waren bereits die zweiten tödlichen Überschwemmungen binnen eines... Mehr»

Bauern kritisieren Dürrehilfen als zu langsam

Der Deutsche Bauernverband hat die Umsetzung der zwischen Bund und Ländern beschlossenen Dürrehilfen für existenzbedrohte Bauern kritisiert. Das Landwirtschaftsministerium betonte die Notwendigkeit... Mehr»

Mitte Oktober höchste Temperaturen seit Beginn der Wetteraufzeichnung vor 130 Jahren

"Eine solch extrem warme Witterung wie in den letzten Tagen gab es in Deutschland noch nie seit Beginn regelmäßiger Wetteraufzeichnungen vor über 130 Jahren", so der Sprecher des Deutschen... Mehr»