Kerzen und Blumen liegen vor dem Ort, an dem der 15-Jährige starb.Foto: Armin Weigel/dpa

Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler

Epoch Times21. April 2018 Aktualisiert: 21. April 2018 8:57
Fünf Tage nach einer tödlichen Schlägerei nehmen Familie und Freunde bei einem Trauergottesdienst Abschied von dem verstorbenen Schüler.

Fünf Tage nach der tödlichen Schlägerei von Passau nehmen Familie und Freunde bei einem Trauergottesdienst Abschied von Maurice K..

Der Gottesdienst findet in der Pfarrkirche in Obernzell im Landkreis Passau statt.

Beigesetzt werden soll der 15-Jährige im engsten Familienkreis, wie die Angehörigen in einer Todesanzeige schrieben.

Der Schüler hatte sich am Montagabend mit einem Gleichaltrigen verabredet, um einen Streit auszutragen. Die Situation eskalierte. Maurice ging verletzt zu Boden und starb wenig später im Krankenhaus.

Fünf Tatverdächtige im Alter von 15, 17, 21 und 25 Jahren sitzen in Untersuchungshaft. Für einen 14-Jährigen ordnete ein Haftrichter die Unterbringung in einer geschlossenen pädagogischen Einrichtung an. Allen wird Körperverletzung mit Todesfolge vorgeworfen.

Die Ermittler werten nun Zeugenaussagen aus. Zudem richtete die Polizei auf ihrer Homepage die Möglichkeit ein, Fotos, Videos oder Audiodateien vom Tatort anonym hochzuladen. Die Polizei geht davon aus, dass ein Video von der Tat existiert. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN