Schlagwort

Libyen

Alle Migranten nach Europa? Europarat fordert Ende der Zusammenarbeit mit libyscher Küstenwache

Der Europarat fordert ein Ende der Zusammenarbeit mit der Küstenwache in Libyen. Mehr»

EKD-Ratsvorsitzender: „Greta ist keine Heilige“

Für Christen gebe es keine Wahlempfehlung, auch nicht für die Grünen: "Keine Partei bekommt einen Heiligenschein." Der Ratsvorsitzende der EKD warnt gleichzeitig vor der Überhöhung und... Mehr»

Italien verhängt hohe Geldstrafen gegen NGO-Schiffe

Italiens Regierung verschärft ihre Gangart gegen Nichtregierungsorganisationen, die Migranten und Flüchtlinge aus dem Mittelmeer aufnehmen und ohne Erlaubnis in italienische Hoheitsgewässer... Mehr»

Bundesregierung: Sind nicht für Lage Geflüchteter in Libyen verantwortlich

Internationale Rechtsanwälte wollte am Montag Verantwortliche der EU beim Strafgerichtshof in Den Haag anzeigen, Linken-Chefin Katja Kipping begrüßt die Strafanzeige. Die Bundesregierung weist den... Mehr»

UNO fliegt dutzende Flüchtlinge aus Libyen nach Rom aus

Die UNO hat wegen heftiger Gefechte 149 Flüchtlinge aus libyschen Lagern nach Rom ausgeflogen. Weitere Evakuierungsaktionen seien notwendig, sagte der UNHCR-Vertreter in Libyen, Jean-Paul Cavalieri. Mehr»

Italienische Marine rettet hundert Menschen aus Seenot im Mittelmeer

90 Seemeilen vor der libyschen Küste hat die italienische Marine Zuwanderer im Mittelmeer aufgegriffen. Sie wendeten sich an die von der NGO Sea Watch betriebenen Notrufstelle für Migranten und... Mehr»

Migranten aus Libyen erreichen Lampedusa mit Holzboot

Mehrere Dutzend Migranten sind auf Lampedusa an Land gegangen. Am Abend habe ein zehn Meter langes Holzboot auf der italienischen Insel angelegt, twitterte das Flüchtlingshilfswerks der Vereinten... Mehr»

UN-Sonderbeauftragter über Libyen: Das Land begeht „Selbstmord“

Angesichts der anhaltenden Kämpfe in Libyen hat der UN-Sonderbeauftragte Ghassan Salame gewarnt, das Land begehe „Selbstmord“ und plündere für die Finanzierung der Kämpfe seine... Mehr»

Tunesien: Deutsch-tunesischer UN-Experte auf Kaution freigelassen

Ein seit Ende März in Tunesien inhaftierter UN-Experte ist wieder auf freiem Fuß. Wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte, wurde der Deutsch-Tunesier Moncef Kartas auf Kaution freigelassen.... Mehr»

UN-Flüchtlingshilfswerk: Eingesammelte Migranten dürfen „auf keinen Fall“ zurück nach Libyen

„Menschen, die von der libyschen Küstenwache im Mittelmeer gerettet werden, sollten auf keinen Fall wieder in die Haftlager in Libyen zurückgebracht werden“, fordert der... Mehr»

Rotes Kreuz: 60 Tote bei Untergang von Boot mit Flüchtlingen und Migranten im Mittelmeer

Beim Untergang eines Bootes mit Flüchtlingen und Migranten vor der tunesischen Küste sind nach jüngsten Angaben des Roten Kreuzes rund 60 Menschen gestorben. 16 Überlebende seien in letzter Minute... Mehr»

Italienische Küstenwache nimmt vor Libyen erneut Migranten auf – Salvini verweigert Einreise

Das italienische Patrouillenschiff "Cigala Fulgosi" hat vor der Küste des Landes 36 Migranten aus dem Meer aufgenommen. Nun versucht das Schiff in Italien einzulaufen. Mehr»

Auf dem Weg nach Europa – Libysche Marine fängt mehr als 160 Migranten ab

Die libysche Marine hat 161 Flüchtlinge und Migranten auf dem Mittelmeer aufgegriffen und zurück in den nordafrikanischen Staat gebracht. Mehr»

Nach Gefechten in Libyen: Italien nimmt 147 Flüchtlinge auf

Innenminister Matteo Salvini von der Lega-Partei erklärte am Montag, Italien sei offen für die Frauen und Kinder, die jungen Menschen, die wirklich vor Krieg fliehen, aber nicht für... Mehr»

Libyens wichtigstes Ölfeld wurde angegriffen – Keine Verletzten, Ölförderung nicht beeinträchtigt

Libyens wichtigstes Ölfeld wurde in der Nacht zu Montag mit Panzerabwehrraketen beschossen, es kam zu einem Angriff auf die Station al-Scharara. Es wurden keine Mitarbeiter der Ölindustrie verletzt. Mehr»

Italienische Küstenwache zieht NGO-Schiff „Mare Jonio“ wegen Mängel aus dem Verkehr

Das italienische NGO-Schiff „Mare Jonio“ darf vorerst keine Migranten aus dem Meer aufnehmen. Das Schiff erfülle nicht die Anforderungen für Rettungseinsätze und könne die Sicherheit... Mehr»

Trump und abtrünniger libyschen General Haftar telefonierten miteinander

US-Präsident Trump telefonierte mit General Chalifa Haftar, der immer weiter auf Tripolis vorrückt. Mehr»

Libyen-Sondergesandter warnt Europa vor 800.000 illegalen afrikanischen Migranten

Der UN-Sondergesandte für Libyen, Ghassan Salamé, hat die Bundesregierung aufgefordert, den Konflikt in Libyen in führender Rolle einzudämmen. Berlin sei in einer „guten Position“ und... Mehr»

Raketenangriffe auf Tripolis: Mindestens zwei Tote und vier Verletzte

Bei Raketenangriffen auf die libysche Hauptstadt Tripolis sind mindestens zwei Zivilisten getötet worden. Nach Angaben der Rettungskräfte wurden am Dienstagabend zudem vier weitere Menschen... Mehr»

EU-Außenbeauftragte Mogherini fordert Rückkehr der Schiffe der EU-Mission „Sophia“ ins Mittelmeer

Die Schiffe der EU-Mission "Sophia" hätten sich als "effektive Abschreckung" für Flüchtlingsschleuser erwiesen, erklärt die EU-Außenbeauftragte Mogherini. Daher sollten sie ins Mittelmeer zurück... Mehr»