Martin Schulz zur Flüchtlings-Obergrenze: „Wenn mehr kommen, dann kommen halt mehr“

Man solle das Sondierungspapier genau lesen, mahnt SPD-Chef Martin Schulz in einem Fernsehinterview und verneint dabei eine zukünftige Obergrenze von 180.000 - 220.000 Migranten jährlich, so wie es im Papier heißt.
Text Version lesen