Sechs Menschen bei Tornado im Nordosten Chinas getötet

Epoch Times4. Juli 2019 Aktualisiert: 4. Juli 2019 13:03

Im Nordosten Chinas sind sechs Menschen bei einem Tornado getötet und fast 200 weitere verletzt worden. Der Sturm traf die Stadt Kaiyuan in der Provinz Liaoning am Mittwochnachmittag, wie die Behörden am Donnerstag mitteilten. Er riss demnach Bäume und Strommasten um, brachte Ziegelmauern zum Einsturz und zertrümmerte Fensterscheiben. Über 40 der Verletzten mussten im Krankenhaus behandelt werden mussten. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte,