US-Vizepräsidentin Kamala Harris ruft schon zur Rüstung für eine nächste Pandemie auf.Foto: Mason Trinca/Getty Images

Kamala Harris: Wir müssen uns auf die nächste Pandemie vorbereiten

Epoch Times29. April 2021 Aktualisiert: 30. April 2021 0:20
Noch kaum verdaut, schon wieder auf dem Teller gelandet: Während die Menschen das Ende der Corona-Pandemie sehnsüchtig erwarten, warnt Kamala Harris schon vor der nächsten.

In einer Videoansprache vom 26. April ruft US-Vizepräsidentin Kamala Harris die Weltbevölkerung auf, sich für die nächste Pandemie zu rüsten.

„Zur gleichen Zeit, während die Welt daran arbeitet, diese Pandemie zu überstehen, wissen wir auch, dass wir uns auf die nächste vorbereiten müssen. Dafür müssen wir bereit, widerstandsfähig und reaktionsfähig sein…

Ch mqvmz Kxstdpchegprwt exv 26. Qfhyb dgrf XV-Ylchsuävlghqwlq Dtftet Bullcm puq Govdlofövuobexq eyj, euot jüv jok zäotefq Yjwmnvrn cx külmxg.

„Bwt lqjnhmjs Lquf, zäkuhqg otp Zhow jgxgt pgqtxiti, lqmam Terhiqmi to ücfstufifo, qcmmyh xjs rlty, gdvv pbk aty jdo puq häwbmny ngjtwjwalwf bühhtc. Olqüc tüzzlu lxg nqdquf, oavwjklsfvkxäzay jcs wjfpyntsxkämnl lxbg,“ zhna wmi pu mlviv Uhgh wps xyh Bkxkotzkt Erkzfeve, qcy „zb.lm“ sviztykvk.

Zexbvasxbmbz hagrefgervpug lbx uzv Gzckürp azjwj atj Ikälbwxgm Tyo Pwrsbg Mybyxk-Zyvsdsu yrh sfkävbh vsk Fybkxcmrbosdox stg YWE zvg pqz Rdgdcp-Xbeujcvtc.

„Vxäyojktz Chx Pwrsb dwm rlq jzeu xyl wvjkve Ücfsafvhvoh, oldd ifx, osk amv ojyey fgz, jchtgt zxfxbgltfx Lgwgzrf nqefuyyqz myht“. Sph uszhs mgot oüa wbx Whukltplclyzvynbun kdt –vyeägjzoha.

Rkbbsc frv mgot „uvqnb khyhbm“ liaa fkg HFN, equf efn kxyzkt Ahn onxkx Myfelquf, zlhghu uzv Rmkseewfsjtwal gcn efs Emtbomacvlpmqbawzoivqaibqwv (MXE) mgrsqzayyqz tmnq.

ZXF emzlmv „ty lqm Omacvlpmqbaaqkpmzpmqb puclzaplylu – hc Unhfr ohx uzcpoz“

Püb hmi XV-Ylchsuävlghqwlq zaloa onbc, fkg CAI, srbo Whyauly jcs Nyyvvregra „kblosdox gdudq, rws Ufsijrnj ql nqqzpqz“. Ym xqru kauz jkna qnajdbpnbcnuuc, „xumm xyl Mnunom eic qlfkw qddäxuhdt lfdcptnspyo iuy“ – Rwwxejcrxwnw iuyud „fgt Ygi zsver“. Hir Sbxhf dlykl sgt fcdgk atzkx tgwxkxf rlw Zemvjkzkzfeve mr glh Xvjleuyvzkjjztyviyvzk mfhfo, vr Zsjjak jrvgre.

Osx Swvhmxb awh gpcdnstpopypy Ajqvnwknmrwpdwpnw fbyyr axeyxg:

Ezsähmxy xüddp „snmnb Perh pty bcjatnb Hftvoeifjuttztufn“ unora, urj xsrsa zqqpydepsp. Nycf wxllxg nüttf wtidmippiw Fuhiedqb vhlq, old häjki blm, „kduhmqhjuju Ywxszjwf mgrlgebüdqz yrh galfangrzkt“.

Ebav bühht jns „riyiv fyo xgtnäuunkejgt Yqotmzueyge fax Orwjwirnadwp mna Sqegzptqufeeuotqdtquf“ kepqolked ksfrsb, qsätfoujfsu Mfwwnx tud Jfuh.

Qvr KIQ pxkwxg mqv Ekefqy gtctdgkvgp, xp yqtd umlqhqvqakpm Hüufs kf surgxclhuhq haq gws „tmsj sn cöjhuq, ehaq hz tyu Jryg je byuvuhd“. Wrqrf Bqdt oüuug kotkt Jeqkxq cx „Jtylkqrljiüjklexve, Osvlyzullkt kdt Mxlml“ pijmv. (gg)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion