Ex-Weltmeister Gary Anderson bezwang den Letten Madars Razma mit 3:1 und steht nun in der dritten Runde der Darts-WM.Foto: Adam Davy/PA Wire/dpa/dpa

Ex-Weltmeister Anderson erreicht souverän dritte Runde

Epoch Times23. Dezember 2020 Aktualisiert: 23. Dezember 2020 15:09
Der frühere Weltmeister Gary Anderson hat ohne große Mühe die dritte Runde der Darts-WM in London erreicht.„The Flying Scotsman“, wie der 50 Jahre alte Anderson genannt wird, bezwang den Letten Madars Razma glatt mit 3:1 und darf damit…

Der frühere Weltmeister Gary Anderson hat ohne große Mühe die dritte Runde der Darts-WM in London erreicht.

„The Flying Scotsman“, wie der 50 Jahre alte Anderson genannt wird, bezwang den Letten Madars Razma glatt mit 3:1 und darf damit nach Weihnachten erneut im Alexandra Palace antreten. Für den Weltmeister von 2015 und 2016 war ein problemloser Start ins Turnier wichtig, weil er sich zuletzt nach einem Corona-Fall in seinem Umfeld in Quarantäne befand.

Der Weltverband PDC verschob das eigentlich für den 20. Dezember angesetzte Match zwischen Anderson und Razma deshalb sogar um drei Tage. (dpa)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion