Alexander Zverev und sein Bruder Mischa könnten im Doppel auf das Grand-Slam-Siegerduo Krawietz/Mies treffen.Foto: Jonas Güttler/dpa/dpa

Zverev im Doppel weiter – nun vielleicht gegen Krawietz/Mies

Epoch Times20. Oktober 2020 Aktualisiert: 20. Oktober 2020 15:34
An der Seite seines älteren Bruders Mischa Zverev hat Deutschlands Top-Spieler Alexander Zverev nach seinem Einzel-Turniersieg in Köln diesmal auch im Doppel einen Erfolg gefeiert.Durch einen 6:4, 6:2-Erfolg gegen den Briten Dominic Inglot und…

An der Seite seines älteren Bruders Mischa Zverev hat Deutschlands Top-Spieler Alexander Zverev nach seinem Einzel-Turniersieg in Köln diesmal auch im Doppel einen Erfolg gefeiert.

Durch einen 6:4, 6:2-Erfolg gegen den Briten Dominic Inglot und den Pakistani Aisam-Ul-Haq Qureshi erreichten die Brüder das Viertelfinale des zweiten ATP-Tennis-Turniers.

Dort könnten sie nun auf Kevin Krawietz und Andreas Mies treffen, die zuletzt bei den French Open zum zweiten Mal den Titel in der Doppel-Konkurrenz gewannen. Beim ersten von zwei Turnieren in der Vorwoche waren die Zverevs noch in der ersten Runde gescheitert. Im Einzel greift der abermals topgesetzte Alexander Zverev am Donnerstag ins Geschehen ein. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN