Schlagwort

Antifa

AfD verwundert: DGB-Bayern organisiert Busreisen zu Anti-AFD-Demo bei Bundesparteitag

Der DGB-Bayern bietet für seine Gewerkschaftsmitglieder kostenfreie Busreisen zum Parteitag der AfD an, um sich den Gegenprotesten anzuschließen. Mehr»

Linksextremisten verüben Anschläge auf Häuser, Autos und Büros von AfD-Politikern – Verurteilung durch Politik bleibt aus

Durch demokratische Wahlen sind AfD-Politiker in Kreis- und Stadträte, in Landtag, Bundestag und europäische Gremien eingezogen. Doch das scheint für so manchen Politikerkollegen, der auf dieselbe... Mehr»

Augsburger Polizei wird rund um den AfD Parteitag am 30. Juni ihren bisher größten Einsatz durchführen

Im Vorfeld des AfD Parteitags in Augsburg, am 30. Juni, haben die Planungsstäbe der Stadt und der Polizei viel zu tun, damit bei den vielen angekündigten Demonstrationen gegen die AfD alles... Mehr»

Der Wind hat angefangen sich zu drehen

Die Zwischenzeit ist angebrochen. Der Wind hat angefangen, sich zu drehen, zaghaft noch, aber die Zeichen mehren sich, dass der Zeitgeist seine Richtung verliert und eine neue möglich ist. Es fühlt... Mehr»

LIVESTREAM 9. Juni zum 2. Frauenmarsch Berlin: Wie viel Scharia darf’s denn sein, Frau Merkel?

Unter dem Motto „Wir sind kein Freiwild …, Nirgendwo!!!“ rief Initiatorin Leyla Bilge zum Frauenmarsch Berlin auf. Die Abschlusskundgebung fand am Kanzleramt statt. Mehr»

Antifa-Attacke auf Bus zur Frauendemo – AfD-Politiker fordern Einstufung zur terroristischen Organisation

In Stuttgart Vaihingen wurde gestern Abend der Bus mit vielen Frauen, die zur Frauendemo nach Berlin unterwegs waren, mit Steinen und Farbbeuteln angegriffen. AfD-Politiker fordern jetzt, die Antifa... Mehr»

Bayerischer Verfassungsschutz startet Kampagne gegen Linksextremismus

Das bayerische Innenministerium hat eine Informationskampagne gegen linksextremistische Anwerbestrategien vorgestellt. Ziel sei es, dass sich dadurch junge Menschen von gewalttätigen Aktionen der... Mehr»

Linke Aktivisten fordern: AfD-Anhängern soll Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel verboten werden

In der Berliner U-Bahn sind Aufkleber aufgetaucht, die AfD-Anhängern die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel untersagen soll. Mehr»

Antifa-Kampfpapier: „Revolte gegen Kollektiv der Deutschen“ – Strategische Hinweise gegen AfD-Parteitag und staatliche „Repressionsbehörden“

Wenn es nach der Antifa geht, kommen auf Deutschland heiße Zeiten zu. Anlässlich des bald anstehenden Bundesparteitages der AfD veröffentlichte die linksextremistische (Terror)Organisation im... Mehr»

AfD-Großdemo Berlin: Linken-Fraktionschef ruft zum Widerstand auf – Antifa will es „Mob“ zeigen

Hinsichtlich einer geplanten Großdemonstration der AfD in Berlin sind offenbar die linke Spitzenpolitik und der kommunistische Untergrund Brüder im Geiste. Es wird zum Kampf gegen die... Mehr»

„Biker für Deutschland“: Hunderte Biker demonstrieren in Berlin für mehr Sicherheit und Ordnung

Biker aus ganz Deutschland trafen sich am Pfingstwochenende unter dem Motto "Biker für Deutschland" in der Hauptstadt. So viele Deutschlandfahnen sieht man sonst nur bei großen Fußballereignissen. Mehr»

Hitzacker: Drohauftritt mit Kurden-Flaggen nur „musikalische Kundgebung“? – Abgehobene linke Selbstwahrnehmung fern der Realität

Als plötzlich 60 lautstarke Menschen vor dem Haus auftauchten und Flaggen der militanten kurdischen Miliz YPG aufhängten, dürfte es der Familie reichlich Angst und Bange geworden sein, zumal der... Mehr»

Hitzacker/Gorleben: Vermummte bedrohen die Familie eines Polizisten – „Neue Qualität der Gewalt“

Nachdem rund 60 vermummte Personen der linken Szene die Familien eine Polizeibeamten in Hitzacker bedrohten, spricht die Polizei von einer "neuen Dimension der Gewalt gegen Polizeibeamte." Mehr»

Linke-Aktivisten ziehen randalierend durch Salzwedel: Reporter attackiert, erst dann erschien die Polizei

Linke Aktivisten versammelten sich am Mittwochabend unter dem Motto: "Wir sind friedlich, was seid ihr?" in Salzwedel. Dabei kam es zu Sachbeschädigungen in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die... Mehr»

Hamburg: SOKO „Schwarzer Block“ ruft wieder zur Öffentlichkeitsfahndung – Weitere G20-Extremisten gesucht

Zum zweiten Mal fahndet nun die Polizei Hamburg nach den Extremisten, die während des G20 im Juli 2017 in Hamburg ganze Straßenzüge verwüsteten und Geschäfte plünderten. Zahlreiche Polizisten... Mehr»

Stuttgart-Feuerbach: Tätlicher Übergriff von Linksextremen auf AfD-Politiker während seiner Rede

Linksextreme griffen bei der AfD Demonstration am 12. Mai unter dem Motto „Nein zu DITIB in Deutschland“ in Stuttgart Feuerbach den AfD-Politiker Raimond Hoffmann öffentlich an. Mehr»

Tauberbischofsheim: Happy Birthday Karl? – 40-köpfige Antifa-Einheit randaliert am Marx-Geburtstag am AfD-Wahlkreisbüro

In welchem Land leben wir? Am hellen Samstagnachmittag läuft ein Trupp Linksextremisten über den Marktplatz von Tauberbischofsheim und randaliert am AfD-Wahlkreisbüro der Landtagsabgeordneten Dr.... Mehr»

Ticker Berlin 1. Mai: Partys in Berlin – Einige Festnahmen bei Autonomen-Demo

In Berlin fanden neben den Stadtfesten in Kreuzberg (siehe Livestream) und Neukölln auch die "Maifeierlichkeiten" der Antifa statt: Sie zogen provokativ quer durch das MyFest in Kreuzberg. Die... Mehr»

Gewaltsamer Durchbruch einer Polizeiblockade: Antifa-Aktivisten bringen Migranten illegal nach Frankreich

Selbsternannte antifaschistische Aktivisten durchbrachen, in einer Gegenaktion zu einer Kampagne der Identitären Bewegung, in der Alpenregion eine Polizeiblockade an der französisch-italienischen... Mehr»

Kandel-Demo: Antifa attackiert Polizisten mit Knallkörpern – Polizei überrascht von Aggressivität der Linken

Nach den Angriffen der Antifa auf die Polizei in Kandel wurden 20 Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Polizei zeigte sich überrascht über die Aggressivität der Linken. Mehr»
Werbung ad-infeed3