Schlagwort

Antifa

">

„Gulags und brennende Städte“: Bernie Sanders als Magnet für totalitäre Linksextremisten

Mit versteckter Kamera hat das „Project Veritas“ Mitarbeiter ins Wahlkampfteam des demokratischen Senators Bernie Sanders für Iowa eingeschleust. Ein Teamleiter wurde gefilmt, als er Josef Stalin... Mehr»
">

Geil auf Bürgerkrieg: Linksextremisten rufen zum bewaffneten Kampf gegen „Nazideutschland“ auf

Die „Wiederkehr der 20er“ ist noch nicht alt, schon können deutsche Linksextremisten offenbar eine Neuauflage der 30er Jahre nicht mehr erwarten. Auf dem Portal indymedia ruft eine „Schwarze... Mehr»
">

WDR distanziert sich von Mitarbeiter-Tweet „Eure Oma war … eine Nazisau“ – Verbindungen zur Antifa?

Erst sangen 30 Kinder des WDR-Kinderchors von der Oma als Umweltsau, dann äußerte sich ein WDR-Mitarbeiter auf Twitter und nannte die Omas "Nazisäue". Der Skandal beim öffentlich-rechtlichen und... Mehr»
">

„Weihnachten mit Richter Krieten“: Linksextreme kündigen Demo vor Wohnhaus des G20-Richters an

Der Hamburger Amtsrichter Johann Krieten ist in linken Kreisen alles andere als beliebt. Dort kennt man ihn als "Knallhart-Richter" in Bezug auf Verurteilungen nachträglich des G20-Gipfels. Nun haben... Mehr»
">

Ministerpräsident Kretschmer besucht die Antifa nach Steinigung der Polizei

Vera Lengsfeld: "Das ist also die neue Entspanntheit der Linksradikalen und der Leipziger Volkszeitung: Fünf Polizisten wurden lediglich leicht verletzt. Das scheint Grund genug für MP Kretschmer... Mehr»
">

Kranz-Schändung in Augsburg: Antifa attackiert Gedenken an getöteten Feuerwehrmann durch AfD-Landtagsfraktion

Als eine Delegation der bayerischen Landtagsfraktion der AfD am Tatort in Augsburg dem getöteten Feuerwehrmann mit einer Kranziederlegung gedenken wollte, wurde sie von dubiosen Gestalten attackiert. Mehr»
">

Vera Lengsfeld: Bei Meinungsfreiheit Rausschmiß!

Unsere demokratischen Rechte werden jeden Tag mehr beschnitten, der Rechtsstaat wird vor unseren Augen abgebaut. Mehr»
">

AfD lässt OB Feldmann abmahnen – Anti-Rassismus-Schild am Frankfurter Rathaus sorgt für Ärger

Ein Schild mit der Aufschrift "Respekt! Kein Platz für Rassismus" im Eingangsbereich des Frankfurter Rathauses sorgt für Aufregung, zumindest bei der AfD. Denn hinter dem Slogan steckt eine... Mehr»
">

Publizist Steingart: „AKK wird nicht Kanzlerkandidatin“ – Söder könnte dritter CSU-Starter werden

Obwohl niemand es wagte, CDU-Bundeschefin Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem Parteitag herauszufordern, meinen Gabor Steingart und sein Kollege Michael Bröcker, die Frage der Unions-Kanzlerkandidatur... Mehr»
">

Vera Lengsfeld: Die Antifa als Grabschänder

Im Gegensatz zu den Antifanten, die sich, wenn überhaupt, in der Öffentlichkeit nur vermummt zeigen, liegen in unserm Familiengrab Menschen, die immer Gesicht gezeigt und Widerstand geleistet haben. Mehr»
">

Antifa-„Gesinnungsterror“ an Unis parteiübergreifend – doch AfD-Antrag zum Stopp abgelehnt

Lange Zeit galt die Antifa als Liebling der linken Parteien in Deutschland. Doch immer deutlicher zeigen sich die Züge eines garstigen Kindes, dass sich von seiner roten Mutter nicht mehr im Zaum... Mehr»
">

Antifa tagt im DGB-Haus in München

Wie auch in den letzten Jahren, so findet dieses Jahr der „Antifaschistische Kongress Bayern“ im November in München statt. Der DGB stellt dafür die Räumlichkeiten zur Verfügung. Mehr»
">

Welle der Gewalt in deutschen Großstädten: „Müssen aufpassen, dass wir Linksextremismus nicht aus dem Blick verlieren“

Gewalttaten, die in den letzten Monate aus der linksextremen Szene kommen, zeigen das linksextremistische Gewaltpotenzial, das in deutschen Großstädten vorhanden ist. Mehr»
">

Linksradikale rufen zu „Angriffen auf Kriegsprofiteure“ auf – Basel fürchtet um Herbstmesse

Weltwiderstandstag: Weltweit gehen pro-kurdische Demonstranten auf die Straße, um gegen den Einmarsch der Türkei in Nordsyrien zu protestieren. Gewaltandrohungen der linksextremen Antifa sorgen für... Mehr»
">

Politische Zauberlehrlinge: „Die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los“

Die etablierte Politik hat Angst. Inzwischen kommen nämlich auch für die heimlichen Fans der linken Sturmtruppen die Einschläge näher. Und auf einmal rufen sie alle nach der Meinungsfreiheit. Mehr»
">

Nachdenken über die Verbreiter von Hass und Hetze

Es ist zum Mantra geworden: Hass und Hetze kommt nur von rechts und es wird keine Gelegenheit ausgelassen, das immer wieder zu wiederholen. Da muss man sich schon die Frage stellen, ob nicht genau das... Mehr»
">

Steinmeier kritisiert Störungen der Lucke-Vorlesungen an Uni Hamburg

"Andere zum Schweigen bringen zu wollen, nur weil sie das eigene Weltbild irritieren, ist nicht akzeptabel", sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Nachdem gewalttätige Demonstranten die... Mehr»
">

Linkstotalitäre Parallelgesellschaft: Ist die Universität noch zu retten?

Deutsche Universitäten werden zunehmend zu einem Mikrokosmos, in dem verfassungsmäßige Rechte wie die Redefreiheit aufgehoben sind. Mittlerweile verhindern linksextreme Gesinnungswächter sogar... Mehr»
">

Kölner MdBs marschieren auf Kurden-Demo der Antifa – Erinnerungen an den Fall Stenzel in Österreich

Dass linke Extremisten sich gerne unter allerhand Volk mischen, um ihre Bestrebungen voranzutreiben, ist längst kein Geheimnis mehr. In Köln organisierte die Antifa gar eine große Kurden-Demo –... Mehr»
">

Nützliche Idioten: Warum muslimische Staaten in großem Stil US-Universitäten finanzieren

In Staaten mit radikal-islamischen Regierungen landen Kommunisten und andere Linke regelmäßig im Gefängnis oder im Grab. In westlichen Staaten jedoch finanzieren die gleichen Staaten... Mehr»