Schlagwort

Black Lives Matter

Alle NBA-Spieler der ersten Partie knien während der Hymne

Zum Auftakt der Rest-Saison in der NBA haben sich alle Spieler der Utah Jazz und der New Orleans Pelicans unmittelbar vor dem Abspielen der US-Nationalhymne hingekniet.Die... Mehr»

USA: „Philanthrop“ Soros will mit 220 Millionen US-Dollar Projekte für „Rassengerechtigkeit“ unterstützen

„Philanthrop“ George Soros will die Gunst der Stunde nutzen, um unter dem Eindruck der „Black Lives Matter“-Proteste eine Offensive für – wie er es nennt –... Mehr»

China-Experte Chang: „KP-Regime könnte Anschläge auf US-Armee planen und Proteste unterstützen“

Der Buchautor und China-Experte Gordon Chang warnt vor möglichen Anschlägen des KP-Regimes auf Angehörige der US-Armee. Im Jahr 2018 habe es bereits einen Laser-Angriff auf... Mehr»

Schwer bewaffnete schwarze Miliz marschiert durch Louisville – Drei Verletzte nach Schussunfall

In Louisville, Kentucky, hat die NFAC eine Kundgebung abgehalten, um an den Tod einer Notfallsanitäterin bei einem Polizeieinsatz zu erinnern. Der Aufmarsch blieb friedlich,... Mehr»

USA: Afro-amerikanische Miliz will „neue schwarze Nation“ entstehen lassen – „vielleicht in Texas“

Als „Not F**king Around Coalition“ (NFAC) bezeichnet sich eine bewaffnete afro-amerikanische Miliz, die in Minneapolis während der jüngsten Unruhen Geschäfte schwarzer... Mehr»

„Black Lives Matter“-Schriftzug in New York zum dritten Mal verunstaltet – binnen einer Woche

Der "Black Lives Matter"-Schriftzug in New York City wurde binnen einer Woche dreimal verunstaltet - auch von Schwarzen. Mehr»

Die Heuchelei der „Black Lives Matter“-Bewegung

Wenn die "Black Lives Matter"-Bewegung wirklich für das Leben schwarzer Menschen eintreten würde, warum mobilisieren sie sich dann nicht in den Hotspot-Vierteln, in denen... Mehr»

Bristol entfernt „Black Lives Matter“-Statue

In der englischen Stadt Bristol wurde eine "Black Lives Matter"-Statue entfernt. Mehr»

Starjournalistin Bari Weiss verlässt „New York Times“: „Illiberales Umfeld, Mobbing und Zensur”

Vor drei Jahren holte die „New York Times“ Bari Weiss vom „Wall Street Journal“ zu ihrer Meinungsseite. Damit wollte das Blatt darauf reagieren, dass man das Meinungsbild... Mehr»

Erwachen gegen die „Wachen“: Allen West kritisiert Obama für Unterstützung von „Black Lives Matter“

Im Umfeld des Unabhängigkeitstages (4. Juli) bezeichnete Ex-US-Präsident Barack Obama die Proteste der umstrittenen Bewegung „Black Lives Matter“ als Ausdruck eines... Mehr»

Kaiser-Großneffe Asserate: „Wer nur noch Europäer statt Deutscher sein will, hat ein Problem“

In einem Interview mit der NZZ widerspricht der deutsch-äthiopische Unternehmensberater Asfa-Wossen Asserate Darstellungen, die deutsche Polizei sei „rassistisch“. Zudem übt... Mehr»

„Indoktrination statt Bildung“: Trump will Steuerprivilegien für Universitäten prüfen lassen

Universitäten sind in den USA auf Bundesebene und in den meisten Bundesstaaten aufgrund ihres Gemeinnützigkeitsstatus von der Körperschaftsteuer befreit. Präsident Donald Trump... Mehr»

US-Kolumnistin über „Black Lives Matter“: Für die gesetzlosen Linken ist kein Leben wichtig

"Die marxistische, polizei- und familienfeindliche 'Black Lives Matter'-Bewegung ist eindeutig nicht darauf ausgerichtet, das Leben der Schwarzen zu verbessern. Sie behandelt... Mehr»

„Black Lives Matter“-Boykottaufruf gegen Facebook verfehlt Ziel: „Keine glaubwürdige Alternative“

Der von „Black Lives Matter“ angeregte Boykottaufruf gegen Facebook, dem viele Großunternehmen folgten, konnte die Einnahmen des sozialen Netzwerks um bis zu 42 Prozent... Mehr»

Gouverneur von Georgia ruft den Notstand aus und schickt die Nationalgarde nach Atlanta

Brian Kemp, Gouverneur von Georgia, rief am Montag den Notstand in Atlanta aus: „Wir müssen das Leben und den Lebensunterhalt von allen Bürgern Georgias verteidigen.“ Bis zu... Mehr»

Falsche Behauptungen, toxische Rezepte: Afroamerikaner kritisieren Black Lives Matter

Die Unruhen in den USA nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd haben der Bewegung „Black Lives Matter“ Auftrieb gegeben. Es ist zum Risiko geworden, ihr öffentlich zu... Mehr»

Tschechischer Präsident sagt: „Alle Leben sind wichtig“ und nennt „Black Lives Matter“-Slogan rassistisch

„Der Slogan ‚Black Lives Matter‘ ist ein rassistischer Slogan, denn alle Leben sind wichtig“, erklärt der tschechische Präsident Milos Zeman in einer Rede anlässlich der... Mehr»

Facebook und Youtube löschen Hunderte von Accounts der „Boogaloo“-Bewegung

Facebook hat jüngst Dutzende Gruppen und Anhänger des gewaltaffinen „Boogaloo“-Netzwerks verbannt, YouTube mehrere Kanäle aus dem Umfeld der extremistischen... Mehr»

„Black Lives Matter“ und CSD-Demonstrationen in Berlin

Demonstrationen ohne Mindestabstand und Mund-Nasen-Bedeckung sind in Berlin nicht mehr möglich - dennoch zog es am Wochenende Tausende auf die Straße. Die meisten hielten sich an... Mehr»

Kulturwandel unter „Black Lives Matter“: Wird Berliner Mohrenstraße in „Georg-Floyd-Straße“ umbenannt?

Sarotti-Mohr, Mohrenkopf, Mohrenstraße. Immer wieder gibt es Unternehmungen, im Zeichen des Rassismus altbewährte Bezeichnungen zu verändern. Aktuell geschieht dies im Rahmen... Mehr»