Michael Mandel, bisheriger Privatkundenvorstand bei der Commerzbank.Foto: Arne Dedert/dpa/dpa

Commerzbank baut Vorstand um

Epoch Times17. September 2020 Aktualisiert: 17. September 2020 10:57
Commerzbank-Privatkundenchef Michael Mandel war als Verfechter eines dichten Filialnetzes zuletzt in die Kritik geraten. Nun verlässt er den Vorstand.

Die Commerzbank trennt sich von Privatkundenchef Michael Mandel. Der Aufsichtsrat habe in seiner Sitzung das einvernehmliche Ausscheiden des Managers beschlossen, teilte der Frankfurter MDax-Konzern mit.

Mandels Vertrag ende somit zum 30. September 2020. Das Segment Privat- und Unternehmerkunden soll vom 1. Oktober an vorübergehend von Personalchefin Sabine Schmittroth geleitet werden.

Mandel war als Verfechter eines dichten Filialnetzes zuletzt in die Kritik geraten. Bei der Commerzbank wird seit Monaten über eine Verschärfung des Sparkurses diskutiert. Die Bank sucht aber zunächst einen Nachfolger für Konzernchef Martin Zielke, dessen Abtritt spätestens Ende Dezember bereits beschlossen ist. (dpa)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion