Cottbuser Demos: Heimatliebe ein Verbrechen? – Mit „Zukunft Heimat“ seit 1989 erstmals wieder auf der Straße

Ist Heimatliebe in Deutschland ein Verbrechen? - Viele Menschen in Cottbus sind seit 1989 erstmals wieder auf die Straße gegangen, um zu demonstrieren. Doch das Problem scheint nur peripher eines zwischen Deutschen und Migranten zu sein. Alice Weidel (AfD) mahnt an, die Cottbuser Bürger nicht im Stich zu lassen.
Text Version lesen