Schlagwort

Infektionen

Vom gelähmten Zustand befreit – Indiens Retter finden nekrotisch vebrühten Hund

Jetzt ist Basanti ein fröhliches, aufgewecktes Hündchen! Es ist schwer vorstellbar, dass sie vor ein paar Monaten in einer erbärmlichen Lage war. Sie mit anderen Hunden herumtoben und sich... Mehr»

Er lebte in einer „eigenen Welt“ – wegen einer Immunschwäche verbrachte dieser Junge sein ganzes Leben in einer Plastik-Blase

Dieser Junge lebte sprichwörtlich in seiner eigenen Welt. Aufgrund einer seltenen Immunschwäche durfte er keinerlei Kontakt mit der Außenwelt haben. Zusammen mit der NASA entwickelte das betreuende... Mehr»

Heilkräftiger Löwenzahn Teil 1: Leber-, Nieren- und Blutreinigung, bei Infektionen und sogar Krebs

Löwenzahn (Taraxacum officinale) ist oft nur dafür bekannt, ein lästiges Unkraut zu sein, dabei ist die Heilpflanze nicht nur für die Reinigung des Körpers gut, sie kann auch bei der... Mehr»

Fast 6.000 Tuberkulosefälle in Deutschland im Jahr 2016 – Tendenz steigend

Die Anzahl der Tuberkulosefälle in Deutschland stieg 2016 nach Angaben des Robert Koch-Institut auf 5.915 Erkrankungen. „Es gibt einen Zusammenhang mit der aktuellen Zuwanderung“. Mehr»

Experten warnen: Tattoos können Infektionen und andere schwerwiegende Gesundheitsprobleme verursachen!

Selbst Promis schwören auf ihre Tattoos und stellen diese nicht selten zur Schau. Ein boomendes Geschäft. Jedoch werden Stimmen von Experten immer lauter, die vor chronischen Gesundheitsproblemen... Mehr»

Grippe-Impfung wirkungslos? Immer weniger ältere Menschen lassen sich impfen

In Deutschland lassen sich immer weniger Senioren gegen Grippe impfen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Robert Koch-Instituts zum Impfverhalten in Deutschland. Kein Wunder, würden... Mehr»

Großstadt-Phänomen: Neuer Höchststand bei Syphilis-Diagnosen

Bundesweit ist Syphilis jedoch nach wie vor allem in der Schwulenszene präsent. Der Anteil der Fälle, die vermutlich über sexuelle Kontakte zwischen Männern übertragen wurden, lag 2015 bei 85... Mehr»

Zwei Kontaktpersonen des Kölner Lassa-Patienten auch erkrankt

Zwei Kontaktpersonen des Ende Februar in Köln gestorbenen Lassa-Patienten haben sich ebenfalls mit dem Virus angesteckt. Ihr Gesundheitszustand sei stabil, teilte die Universitätsklinik in... Mehr»

Neue Lassa-Infektionen in Nordrhein-Westfalen

Zwei Kontaktpersonen des Ende Februar in Köln gestorbenen Lassa-Patienten haben sich ebenfalls mit dem Virus angesteckt. Ihr Gesundheitszustand sei stabil, teilte die Universitätsklinik in... Mehr»

Verdacht auf Lassa-Fieber: Mann in Isolierstation

Mit Verdacht auf eine Lassa-Fieber-Infektion ist am Samstag ein 47-Jähriger aus Dortmund in eine Sonderisolierstation der Uniklinik Düsseldorf aufgenommen worden. Mehr»

Lassa-Patient in Köln gestorben

Ein Patient der Uniklinik Köln ist an dem in Deutschland seltenen Lassa-Fieber gestorben. Das bestätigte die Klinik der Deutschen Presse-Agentur. Nach Angaben des Krankenhauses war der Patient mit... Mehr»

Reisende bringen tropisches Zika-Virus auch nach Deutschland

Reisende aus tropischen Ländern haben den Zika-Virus nach Deutschland eingeschleppt. Der Erreger verursacht meist keine schwere Erkrankung, bei Schwangeren könnte er jedoch das ungeborene Kind... Mehr»

Studie: Mers-Virus wesentlich verbreiteter als gedacht

Bonn (dpa) - Das 2012 entdeckte Mers-Virus ist offenbar weiter verbreitet als bisher angenommen - und gleichzeitig weniger gefährlich. Das geht aus einer internationalen Studie unter der Leitung der... Mehr»
Werbung ad-infeed3