Wie entstehen Ausreißer-Sterne im Kosmos?

Woher kommen Sterne, die sich mit hoher Geschwindigkeit quer durch das All bewegen? Vor Jahren war dies noch ein Rätsel. Mittlerweile gibt es für ihre Entstehung zwei Theorien und etliche neu... Mehr»

Raumfahrt: Die Sonja-Rohde-Ausgabe

Der Verein zur Förderung der Raumfahrt e.V hat ein neues Buch herausgebracht. Das Buch mit dem Titel „Space 2012“ berichtet unter anderem über Sonja Rhode die 2009 mit dem Raumschiff … Mehr»

Krebsnebel sendet intensive Gammastrahlen

Der Krebsnebel besteht aus den Überresten eines massiven Sterns, dessen Explosion im Jahr 1054 n. Chr. von der Erde aus beobachtet wurde. Der Nebel ist 6000 Lichtjahre entfernt liegt im … Mehr»

Kann es Leben in Schwarzen Löchern geben?

Innerhalb von Schwarzen Löchern könnte Leben theoretisch denkbar sein. Es besteht die Frage ob es möglich ist dort hinein zu gelangen. Eine sehr hoch entwickelte Zivilisationsform könnte dort... Mehr»

Sonnenwind beleuchtet Ursprung des Sonnensystems

Nach neuesten Forschungsergebnissen der Genesis-Mission der NASA scheinen Sonne und Erde sowie die anderen Planeten stofflich betrachtet nicht zusammenzugehören, also nicht gemeinsam entstanden zu... Mehr»

Mehrfach UFO-Sichtungen in Japan

Im vergangenen Monat wurden in Japan Videos mit Sichtungen unbekannter Flugobjekte aufgezeichnet, manche davon während der Naturkatastrophen. Eine Woche vor dem Erdbeben mit der Stärke 9.0 wurden... Mehr»

Roswell-Memo des FBI bestätigt Existenz von UFOs

Das FBI veröffentlichte ein Dokument aus dem Jahr 1950, in dem steht, dass in New Mexico drei fliegende Untertassen und die Körper von neun Außerirdischen geborgen wurden. Das Dokument ist … Mehr»

Gerüchte um selten großen Vollmond brodeln

Am 19. und 20. März ist ein seltenes Schauspiel am Nachthimmel zu sehen. Laut NASA wird der Mond der Erde wie seit 18 Jahren nicht mehr auf den Pelz rücken … Mehr»

Der Reflexionsnebel M78

Bildveröffentlichung der Europäischen Südsternwarte - Im Mittelpunkt dieses Bildes, das mit dem MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop am La Silla-Observatorium in Chile aufgenommen wurde, steht das... Mehr»

Mikrosonne im Labor – Großer Erfolg für Laserforschung

Die Laserforschung im Nordwesten Deutschlands erlebt einen Durchbruch: Im beschaulichen Emden sind Wissenschaftler in der Lage, eine „Mikrosonne“ zu produzieren. Mithilfe eines Hochleistungslasers... Mehr»

Weltraumteleskop Kepler entdeckt sechs neue Planeten

Seit Mai 2009 ist das Kepler-Weltraumteleskop auf immer denselben Fleck am Himmel zwischen den Sternbildern Schwan und Leier gerichtet und sammelt unaufhörlich Daten. Jetzt wurde in diesen... Mehr»

Asteroid Apophis – eine echte Chance für die Forschung

Laut Aussage russischer Wissenschaftler könnte der Asteroid Apophis im Jahr 2036 mit der Erde kollidieren. In einem Bericht, der in dieser Woche veröffentlicht wurde, stand jedoch, dass die... Mehr»

Astronom schlägt „Schlangenträger“ als 13. Tierkreiszeichen vor

Ein Astronom erklärte kürzlich, dass sich die Erdachse genügend weit verlagert hätte, um eine Änderung bei der Einteilung der Tierkreiszeichen vorzunehmen und ein neues Zeichen hinzuzufügen. Der... Mehr»

Himmelsattraktion über Europa

Nur professionelle Beobachtungsmittel einsetzen - Schutzbrillen bei manchen Optikern umsonst zu haben. Mehr»

Totale Mondfinsternis erst nach Monduntergang

Die Mondfinsternis beginnt in den Morgenstunden des 21. Dezember um 7:30. Der Mond wird aber bevor er vollständig in den Kernschatten der Erde eintaucht im Nordwesten unter dem Horizont verschwunden... Mehr»

Weltraumsonde Deep Impact und Komet Harley 2

Mehr»

1.700 Lichtjahre von der Sonne entfernt tickt eine „kosmische Uhr“

Astronomen entdecken seltenes Planetensystem um einen Doppelstern Mehr»

Unverhüllte Blicke auf Spiralgalaxien

Astronomen in Chile haben  besonders scharfe Infrarot-Aufnahmen von sechs Spiralgalaxien gewonnen. Die Bilder zeigen die Galaxien in einem völlig neuen Licht und sollen verstehen helfen, wie die... Mehr»

UFOs über Manhattan

Ufos sind selten über Manhattan gesichtet worden. Aber eines wurde am Mittwoch entdeckt und hat die Aufmerksamkeit von Vielen erregt. Auf einem Video des Fernsehsenders CBS sieht man die sonst... Mehr»

Forscher entdecken mögliche Lebensgrundlage auf dem Saturn

US-Forscher haben in einem Experiment die aus Stickstoff, Methan und Kohlenmonoxid bestehende Titangashülle des Saturns im Labor nachgestellt, wie der Spiegel berichtet. Nach dem Beschuss mit... Mehr»