Ab 1. Januar – Kein Schlabberlook erlaubt: Gymnasium verbietet Jogginghosen

Epoch Times15. Dezember 2019 Aktualisiert: 15. Dezember 2019 16:29
Am privaten Oskar-Kämmer-Gymnasium in Hannover müssen Schüler im neuen Jahr unter Strafandrohung auf Jogginghosen verzichten. Das sei keine angemessene Kleidung für den Unterricht.

Eine Schule in Hannover sagt der Jogginghose den Kampf an: Am privaten Oskar-Kämmer-Gymnasium müssen Schüler im neuen Jahr unter Strafandrohung auf den Schlabber-Look verzichten. Wie die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ berichtete, informierte die Rektorin die Eltern über die Regelung.

Bei Verstößen müssten die Kinder und Jugendlichen mit Sanktionen rechnen – wie „den Schulhof saubermachen, Tische in der Mensa wischen oder Ähnliches“.

Aus Sicht der Schulleitung seien Jogging-Outfits oder auch Leggings „keine angemessene Kleidung“ für den Unterricht. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN