Alexander Zverev sagt für Show-Turnier in Berlin ab

Epoch Times8. Juli 2020 Aktualisiert: 8. Juli 2020 15:29
Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev hat seine Teilnahme an dem Show-Turnier in Berlin in der kommenden Woche abgesagt.Er habe sich entschieden, „derzeit nicht an organisierten Events teilzunehmen“, teilte der 23-Jährige auf…

Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev hat seine Teilnahme an dem Show-Turnier in Berlin in der kommenden Woche abgesagt.

Er habe sich entschieden, „derzeit nicht an organisierten Events teilzunehmen“, teilte der 23-Jährige auf Instagram mit. Stattdessen werde er mit seinem Team trainieren. „Es ist nie schön, die Chance zu verpassen, zu Hause zu spielen, aber ich werde bald zurück sein“, schrieb der Weltranglisten-Siebte.

Zuletzt war Zverev wegen seines Verhaltens in der Corona-Krise in die Kritik geraten. Zunächst war er zusammen mit dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic und weiteren Profis bei der Adria-Tour wegen Partyvideos und der Missachtung der Hygieneregeln negativ aufgefallen. Danach war er kritisiert worden, nachdem ein Party-Video mit ihm, ohne zeitliche Zuordnung, im Internet aufgetaucht war. Nach der Adria-Tour waren mehrere Profis, unter ihnen auch Djokovic, positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Zverev gab bekannt, dass auch sein dritter Test negativ ausgefallen sei. Zudem bestätigte er nun auch offiziell die testweise Zusammenarbeit mit dem spanischen Ex-Profi David Ferrer als Coach. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN