Sieg gegen Kiel: Flensburg gewinnt Handball-Supercup

Epoch Times21. August 2019 Aktualisiert: 21. August 2019 21:21
Die SG Flensburg-Handewitt hat die erste Trophäe der neuen Handball-Saison gewonnen. Im Spiel um den Supercup setzte sich das Team von Erfolgscoach Maik Machulla gegen den Pokalsieger THW Kiel mit 4:3 im Siebenmeterwerfen durch.Nach regulärer…

Die SG Flensburg-Handewitt hat die erste Trophäe der neuen Handball-Saison gewonnen. Im Spiel um den Supercup setzte sich das Team von Erfolgscoach Maik Machulla gegen den Pokalsieger THW Kiel mit 4:3 im Siebenmeterwerfen durch.

Nach regulärer Spielzeit hatte es 28:28 (14:13) gestanden. Dank des prestigeträchtigen Erfolges im 100. Duell der Nordrivalen am Mittwoch in Düsseldorf schöpfte der Meister der vergangenen beiden Jahre Mut für die Mission Titel-Hattrick. Dagegen verpassten die Kieler die Chance, ihre Favoritenrolle einen Tag vor dem Start in die 54. Bundesliga-Spielzeit zu untermauern.

Vor 9713 Zuschauern im ISS Dome war Johannes Golla mit 8 Treffern bester Schütze der Flensburger. Auf der Gegenseite trafen Niclas Ekberg, Domagoj Duvnjak und Magnus Jacobsen (je 5) am häufigsten. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN