Schlagwort

Facebook

3-Jährige dachte, sie sieht den Weihnachtsmann im Geschäft – Eine magische Begegnung

Eine der herzerwärmendsten Weihnachtstraditionen ist es, seine Kinder mitzunehmen, um Santa Claus, den Weihnachtsmann, zu treffen. Zu sehen, wie ihre Augen in Verwunderung groß werden, wenn sie den... Mehr»

Der Aufstand der Gelbwesten: Europäischer Frühling oder Marsch ins Chaos?

Infolge der breiten öffentlichen Unterstützung hat die Bewegung der französischen Gelbwesten der Regierung bereits jetzt Zugeständnisse abringen können. Ihr Protest könnte erst der Anfang sein. Mehr»

Totale Überwachung: So will Google unsere Stimmungen, Bewegungen und das Verhalten unserer Kinder überwachen

Ihr Kind flucht? Oder ist da, wo es nicht sein sollte? Google hilft. Googles neue Patente haben zum Ziel, die Nutzer im gesamten Haushalt aufzuspüren, die Personen in jedem Raum sowie deren... Mehr»

Großbritannien und der Brexit-Vertrag: „Weg von Macrons Größenwahn und staatlich gefesselter Wirtschaft“

Wenn das Unterhaus in London der Brexit-Vereinbarung zustimmt, die seitens der EU bereits abgesegnet ist, ist der Austritt Großbritanniens aus dem Staatenbund besiegelt. Kritiker wie die Zeitung... Mehr»

Zensur hat einen Namen: Facebook

Wir geben unserem Gastautor Heiko Schrang Gelegenheit zu einer Darstellung, was gestern, am 24. Oktober, mit seinem Facebook Account passierte. Mehr»

Chebli deaktiviert Facebook-Account wegen Hass-Nachrichten

Die Staatssekretärin war am Wochenende von einem Nutzer wegen eines Fotos mit einer Rolex-Uhr angegriffen worden. Nun deaktiviert sie ihr FB-Account. Mehr»

Facebook: Liberale Toleranz erstickt geistige Freiheit – Langjähriger Produktentwickler verlässt Social-Media-Giganten

Brian Amerige, eine langjährige Stütze von Facebook verließ das Unternehmen am 13. Oktober 2018. In einem Memo, das unter anderen der „Business Insider“ dokumentierte, erklärte er seine... Mehr»

Investoren fordern Rücktritt von Facebook-Chef Zuckerberg

US-Investoren fordern wegen Facebooks Datenskandalen den Rücktritt von Mark Zuckerberg als Verwaltungsratschef. Mehr»

„Ich war angewidert von der Menschheit“ – Content-Moderatoren im Extremjob für Facebook & Co.

Content-Moderatoren müssen für Facebook, Twitter und Co. löschen, was Sadisten, Pädophile, Tierquäler und Terroristen hochladen. Für viele ist die psychische Belastung zu hoch. Sie leiden unter... Mehr»

Facebook, Google & Co.: Vom Innovationsbooster zum Innovationsverhinderer?

Auf einer Veranstaltung in Washington, D.C. erklärte der Chef der Kartellabteilung im US-Justizministerium, Makan Delrahim, er nehme die Sorgen bezüglich einer zu großen Macht der... Mehr»

Grüne für Zerschlagung großer Digitalkonzerne –– FDP warnt

"Digitalkonzerne wie Facebook oder Amazon, aber auch das chinesische Alibaba haben mittlerweile eine Größe erreicht, die demokratiegefährdend sein kann", meinte der Obmann der Grünen im... Mehr»

Moralbook und WerteTube: ARD-Vorsitzender Wilhelm will Europas Demokratie gegen Amerikas Freiheit verteidigen

Was das Silicon Valley durch Innovation privater Unternehmer geschaffen hat, will der ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm durch entschlossenes Handeln des Staates und vorerst knapp 50 Millionen Euro... Mehr»

Warum ist es so schwer, gegen diese permanenten Rechtsbrüche vorzugehen?

Das Problem ist folgendes: Es wird von Facebook und anderen permanent Recht gebrochen und das aus niederen Beweggründen. Hierbei wird nach dem Motto verfahren: Die meisten klagen ja eh nicht dagegen,... Mehr»

EU: Internetkonzerne sollen Terrorpropaganda binnen einer Stunde löschen – sonst drohen Milliardenstrafen

Die EU-Kommission will Internetkonzerne zwingen, terroristische Inhalte innerhalb einer Stunde zu löschen. Andernfalls drohen Milliardenstrafen. Das Vorgehen ist dem deutschen NetzDG nachempfunden.... Mehr»

Wegen eines Orban-Zitates gelöscht: Autor klagt in München gegen Facebook

Im Münchner Landgericht fand letzten Freitag die mündliche Verhandlung in Sachen „Collin McMahon gg. Facebook“ statt. Der Autor hatte gegen Facebook wegen einer 30-tägigen Sperre und Löschung... Mehr»

Polizei in Großbritannien will auch über „strafrechtlich nicht relevanten Hass“ informiert werden

Die Polizei im englischen Süd-Yorkshire will nicht nur über eindeutig strafbare Fälle von „Hassrede“ in Kenntnis gesetzt werden, sondern auch über solche, die diese Schwelle nicht... Mehr»

Facebook verliert immer mehr Nutzer

Die DSGVO hat nach Angaben von Mark Zuckerberg "keine signifikanten Auswirkungen auf den Umsatz" des Internet-Riesen Facebook gehabt. Trotzdem scheinen die Nutzerzahlen rückläufig zu sein. Mehr»

USA: Weniger russische Cyberaktivitäten vor den Wahlen – stattdessen mehr aus anderen Ländern

Zwei Monate vor den Zwischenwahlen sehen US-amerikanische Sicherheitsdienste geringere Aktivitäten aus Russland, die den Verdacht erwecken, über den Cyberspace die Willensbildung zu beeinflussen.... Mehr»

Anhörung im US-Kongress: Twitter-CEO Jack Dorsey bestreitet politische Manipulation von Algorithmen

Am heutigen Mittwoch sind führende Manager der Social-Media-Riesen geladen, um vor beiden Häusern des US-Kongresses auszusagen. Es geht unter anderem um mögliche Wahlbeeinflussung von außen, aber... Mehr»

Facebook-Chef fordert mehr Anstrengung von Deutschland

Deutschland ist zu langsam - meint Facebook. "Deutschland braucht mehr Softwareingenieure, die programmieren können und diesen Berufsweg einschlagen", sagte Martin Ott, für Deutschland und... Mehr»
Werbung ad-infeed3