Schlagwort

Facebook

Russland plant autarkes Internet – damit wächst die Gefahr der staatlichen Zensur

Die Russische Föderation will eine Infrastruktur schaffen, um den Internetverkehr im eigenen Land von den weltweiten Datennetzen abkoppeln zu können. Dies soll Angriffen ausländischer Hacker und... Mehr»

Polnischer Ex-Dissident: „Kampf gegen Hassrede ist ideologische Mogelpackung der Linken“

In einem Interview mit einem polnischen Radiosender hat sich der ehemalige Dissident Bronisław Wildstein gegen schärfere Gesetze zum Kampf gegen sogenannte Hassrede ausgesprochen. Der Diskurs in... Mehr»

Glänzende Zahlen und Imagekrise: Facebook wird fünfzehn

Facebook wird am Montag 15 Jahre alt. Rein wirtschaftlich steht die Plattform blendend da, doch ihr Image bröckelt. Mehr»

Merkel verlässt Facebook

Merkel warb auch darum, ihre Arbeit als Bundeskanzlerin weiter zu verfolgen, zum Beispiel auf Instagram. Mehr»

Mitteilung der Redaktion: Epoch Times Deutsch auf Facebook aktuell nicht erreichbar

Seit Mittwochabend 19 Uhr ist der Facebook-Auftritt der Epoch Times Deutschland nicht mehr ersichtlich. Mehr»

Arbeitsgericht weist Entlassung ehemaliger AfD-Kandidatin zurück – Hochschule zeigt sich „enttäuscht“

Wegen angeblicher Diffamierung von Kollegen und anderer Unregelmäßigkeiten hatte die Hochschule Niederrhein die für die AfD engagierte Professorin Karin Kaiser fristlos entlassen. Das... Mehr»

FAZ-Analyse: „Informierte Öffentlichkeit“ ist so stark von allgemeinem Vertrauen erfüllt wie noch nie zuvor

Vertrauen Gebildete stärker in Politik, Medien oder NGOs als der Normalbürger, weil sie besser informiert sind – oder nur, weil diese mit ihnen eine Filterblase teilen? Das Edelman Trust Barometer... Mehr»

Schäuble will Bundestag ohne Social-Media-Auftritt – Parlamentsblatt bejubelt feministische Pornos

Während in zahlreichen Ländern auch die Parlamente ihre eigenen Social-Media-Auftritte haben, hält sich der Deutsche Bundestag immer noch bedeckt. Präsident Schäuble hat wenig Ambitionen, dies zu... Mehr»

Wut-Posting vom Vize-Bürgermeister: „Wenn ich noch einmal höre, die armen Traumatisierten …“

Dem Vize-Bürgermeister von Wiener Neustadt platzte angesichts des Mädchenmordes vor ein paar Tagen auf Facebook der Kragen, denn: "An erster Stelle steht der Schutz unserer Kinder!!!", so Michael... Mehr»

Facebooks Geschäftsmodell in Gefahr – Kartellamt will Datensammlung teilweise verbieten

Das Bundeskartellamt plant Facebook die Datensammlung für Dritte zu untersagen. Facebook will dagegen vorgehen. Mehr»

Warum die GEZ-Bombe 2019 platzen wird – Schrang TV seit Montag in Youtube Trends

Hier gibt es das Video. Innerhalb von wenigen Stunden schaffte es der Beitrag von Schrang TV am Montag, 7. Januar, in die YouTube Trends auf Platz 16: Warum die GEZ-Bombe 2019 platzen wird! Facebook... Mehr»

Fake-Profile: Facebook sperrt deutsche Diplomaten aus

Deutsche Diplomaten erstellen im Ausland normalerweise ein normales Facebook-Profil, aber mit erfundener Identität. Ein neuer Algorithmus verhindert dies mittlerweile. Mehr»

Absurd: Facebook stuft Vera Lengsfeld-Video als „vulgär, beleidigend und obszön“ ein

Facebook akzeptiert eine Werbeanzeige von Vera Lengsfeld nicht, „weil es vulgäre oder beleidigende Ausdrücke oder (durch Gesten) angedeutete Obszönitäten enthält." Mehr»

„Kampf gegen Desinformation beruht selbst auf Desinformation“: Daniel Greenfield über US-Demokraten und russische Trolle

US-Blogger Daniel Greenfield hat zwei jüngst dem Geheimdienstausschuss des Senats vorgelegte Berichte über russische Einmischungsversuche in die US-Wahlen unter die Lupe genommen. Diese wiesen, so... Mehr»

Gesetz gegen Hass im Netz: IT-Verband zieht negative Zwischenbilanz

"Aufwand und Nutzen stünden in keinem vernünftigen Verhältnis", erklärt der Hauptgeschäftsführer des IT-Verbands Bitkom in einer Zwischenbilanz zum NetzDG. Mit dem NetzDG habe der Staat seine... Mehr»

„Spiegel“-Leser zu Fake-News-Skandal: „Glaube nicht, dass ihr Euch davon je wieder erholen werdet“

Die führenden „Spiegel“-Redakteure Steffen Klusmann und Dirk Kurbjuweit äußern sich in einem Beitrag zum Skandal um Fake-News des Nachwuchsjournalisten Claas Relotius selbstkritisch und geloben... Mehr»

Will: Für 99 Prozent aller Spiegel-Journalisten ist es schwer den Betrug zu erkennen – da er perfekt zu den eigenen Überzeugungen passt

Die Enttarnung des mehrfach preisgekrönten Nachwuchsjournalisten Claas Relotius als Urheber von Fake-News hat die deutsche Medienszene erschüttert. Nun stellt sich die Frage, ob es auch systemische... Mehr»

Tübingens OB Palmer: „Linke Haltung in Bezug auf Flüchtlingsfragen versucht mich als moralisch verkommen abzuwerten“

In einem Interview geht der Grünen-Politiker und Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, auf Kritik ein, die man ihm entgegenbrachte. Seiner Meinung nach hänge diese an einer scheinbar... Mehr»

„Faktenchecker“ wettern über ihre Zusammenarbeit mit Facebook

Nach zwei Jahren der Zusammenarbeit zwischen Facebook und dem Faktenchecker-Dienst Snopes klagen die externen Inhaltsprüfer über das fehlende politische Bekenntnis der Social-Media-Betreiber. Immer... Mehr»