Schlagwort

Folter

">

Menschenrechtsorganisation: Nordkoreas Justizsystem behandelt Menschen „schlechter als Tiere“

In Nordkoreas Justizsystem sind Folter und erzwungene Geständnisse nach Auffassung der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) an der Tagesordnung. Mehr»
">

Gewährte die Bundesregierung einem Folterchef aus Syrien Asyl?

Der mutmaßliche syrische Folterchef Anwar R. hat in Deutschland ohne Probleme Asyl erhalten. Seine Taten waren der Bundesregierung bekannt. Später erkannte ihn eines seiner mutmaßlichen Opfer. Seit... Mehr»
">

Bericht bestätigt: Peking lässt Zehntausende Bürger „verschwinden“

Mindestens 20 Menschen pro Tag „verschwinden“ durch das chinesische kommunistische Regime, so ein kürzlich veröffentlichter Bericht der Menschenrechtsgruppe „Safeguard Defenders“. „Dies... Mehr»
">

„Die Toten können jetzt in Frieden ruhen“: Früherer Folterchef der Roten Khmer gestorben

Der einstige Folterchef der Roten Khmer in Kambodscha, Kaing Guek Eav alias Duch, ist tot. Er starb im Alter von 77 Jahren in einem Krankenhaus von Phnom Penh. Duch verbüßte eine lebenslange... Mehr»
">

Pekinger Künstlerin Xu Na erneut wegen ihres Glaubens verhaftet – Ehemann Yu Zhou 2008 ermordet

Die preisgekrönte Künstlerin Xu Na wurde am 19. Juli in Peking verhaftet. Es war ihre dritte Verhaftung – der Grund ist immer gleich: Sie praktiziert Falun Gong. Die Verhaftung erfolgte … Mehr»
">

Bundestagsabgeordneter Michael Brand (CDU/CSU): „Die Falun Gong-Bewegung hat Respekt und Unterstützung verdient!“

Die Verfolgung von Falun Dafa begann vor 21 Jahren in China. Seitdem ist viel passiert und das friedliche Engagement der Anhänger der Meditationspraxis findet immer mehr Anklang bei Politikern auch... Mehr»
">

Malischer Islamist wegen „unvorstellbarer Verbrechen“ in Den Haag vor Gericht

Die Ankläger des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag haben einem malischen Islamisten "unvorstellbare Verbrechen" während der Besetzung der Wüstenstadt Timbuktu vorgeworfen. Als Leiter... Mehr»
">

Verfolgung von Falun Dafa durch KP-Regime: Eine Mutter verliert ihre gesamte Familie

Seit fast 21 Jahren verfolgt die Kommunistische Partei Chinas die Praktizierenden von Falun Gong mit unbarmherziger Härte. Mehr»
">

Iranischer Richter tot in Bukarest aufgefunden

Ein iranischer Richter der von Teheran wegen mutmaßlicher Korruption gesucht wird ist in der rumänischen Hauptstadt Bukarest tot aufgefunden worden. Mehr»
">

Washington: US-Flagge wurde anlässlich des Welt-Falun-Dafa-Tages gehisst

Ein US-Kongressabgeordneter ließ am 13. Mai in Washington zwei amerikanische Flaggen über dem US-Kapitol wehen, um die traditionelle Kultivierungsschule Falun Gong zu feiern. Mehr»
">

US-Außenministerium: Millionen religiöser Gefangener könnten an Covid-19 sterben

Das US-Außenministerium fordert die Freilassung aller religiösen Gefangenen auf der Welt. Hervorgehoben wurden vor allem Länder, welche besonders hart von der Corona-Pandemie betroffen sind. Die... Mehr»
">

Enteignet und 7 Jahre in China inhaftiert: Deutscher Ex-Millionär warnt vor den Lügen des kommunistischen Regimes

Vom Jungunternehmer zum Millionär – und plötzlich wird daraus ein Höllentrip mit Haft, Folter und Zwangsarbeit in Dongguan, einem chinesischen Gefängnis. Der deutsche Geschäftsmann Robert... Mehr»
">

Ex-Konsulatsmitarbeiter in China gefoltert, erlebt bei Shen Yun in London wahre chinesische Kultur

Warum kann Shen Yun nicht in China auftreten? Warum werden Tradition und Glauben in China durch Androhung von Folter und Tod erstickt? Simon Cheng erlitt mehrere Wochen lange Quälerei durch die... Mehr»
">

Früherer britischer Konsulatsmitarbeiter erzählt vom „Alptraum“ seiner Inhaftierung und Folter in China

Ein Mitarbeiter des Britischen Generalkonsulats in Hongkong wird von chinesischen Beamten "entführt" als er sich kurze Zeit auf dem Territorium des Festlandes befindet. Nach zwei Wochen Verhören und... Mehr»
">

„Chronik des Kontrollverlustes“: Asylrecht verwandelte sich in Asylbewerberrecht mit Sozialleistungen

Im Interview mit Gabor Steingart unterstreicht der frühere Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier seine Warnung vor einer Erosion des Rechtsstaats in Deutschland. Das Asylrecht sei nur einer der... Mehr»
">

Gefolterte Welpen wurden in Teer getränkt – Sie überlebten trotz aller Widrigkeiten

Es scheint unmöglich, dass ein Mensch andere aus Spaß foltert. Vier Welpen in heißen Teer aus Rumänien legen nahe, dass es dennoch derart böse Zeitgenossen gibt. Dank dem schnellen Eingreifen der... Mehr»
">

Ehemaliger britischer Botschafter: „Assange wird zu Tode gefoltert“

„Jedes Mal, wenn wir Zeuge einer Ungerechtigkeit werden und nicht handeln, üben wir unseren Charakter in Passivität gegenüber diesem Geschehen und verlieren dadurch schließlich alle Fähigkeit,... Mehr»
">

China benutzt Gefangene für Drogen- und Medikamententests – viele Todesfälle

Glaubensgefangene in China sind körperlicher und physischer Gewalt sowie sexuellem Missbrauch, Zwangsmedikation und Schlafentzug ausgesetzt - systematisch ausgeübt durch das Gefängnispersonal. Oft... Mehr»
">

Google verwendet Lügen-Propaganda der KP-Chinas bei Fragen über Religionsfreiheit

Die Kommunistische Partei Chinas hat ihre ganz eigenen Methoden, die Menschen in China und der Welt zu manipulieren. Hinsichtlich Religionsfreiheit verbreitet die Partei ihre Propaganda auch unter... Mehr»
">

South Park Episode „Band in China“ in China verboten

In ihrer 300. Episode machen sich die South Park Produzenten über China lustig, indem die Menschenrechtssituation, Hollywood, Organentnahme und Hollywoods Kotau vor Chinas Zensur auf ihre Art zum... Mehr»