Schlagwort

Hubei

">

Wut und Trauer wächst: Opfer der Pandemie wollen das Regime in China zur Rechenschaft ziehen

Innerhalb Chinas Grenzen wächst die Wut und die Trauer um die Angehörigen. Opfer der Krise fangen an, Klagen einzureichen, um das Regime zur Rechenschaft zu ziehen. Das chinesische Regime steht auch... Mehr»
">

Niall Ferguson: „Solange KP-Regime in China herrscht, ist die Menschheit nicht sicher“

Analyst Niall Ferguson befasst sich in der NZZ mit der Propaganda des KP-Regimes in China während der Corona-Krise – und wirft sechs Fragen auf, die sich jedermann mit Blick auf das Gebaren der... Mehr»
">

Tausende wütende Bürger auf Jiangtse-Brücke – Konflikt zwischen Hubei- und Jiangxi-Polizisten

An und auf der "Jiujiang Jiangtse Fluss Brücke No. 1" kam es am 27. März zu gewaltsamen Zusammenstößen - zwischen den Polizisten der angrenzenden Landkreise. Videos zeigen, dass hunderte weitere... Mehr»
">

Leitartikel: Wo die Beziehungen zum kommunistischen China eng sind – folgt das Virus

Die Wuhan-Lungen-Seuche breitet sich weltweit rasant aus. Länder und Regionen, die enge Beziehungen zur Kommunistischen Partei Chinas pflegen, sind am stärksten von dem Virus betroffen. Mehr»
">

Coronavirus-Quarantäne: Familie wegen Pokerspiel bestraft und öffentlich gedemütigt

Eine vierköpfige Familie in Anlu City, Provinz Hubei, wurde am 14. Februar von der Polizei öffentlich gedemütigt und durch die Straßen geführt, weil sie zu Hause Poker gespielt hatte. Die... Mehr»
">

China: Häuser verbarrikadiert – Menschen in Quarantäne gezwungen

Standort: Stadt Xiaogan, Provinz Hubei Sprecher: Sehen Sie, sehen Sie, er riegelt jetzt ein Gebäude ab. Jedes Gebäude ist so, alle sind so verriegelt. Sie dachten wahrscheinlich, dass das nur... Mehr»
">

Taiwans Erfolg bei der Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie – Interview mit Professor Shieh

"Jede Information, die man von Peking bekommt, muss verifiziert werden, bevor man sagen kann, ob es wahr ist oder nicht", sagt Prof. Dr. Jhy Why Shieh, Repräsentant von Taiwan in Deutschland. Im... Mehr»
">

Corona: Chinas Regime inszeniert mit Xis Reise nach Wuhan politische Show

Chinas positive Propaganda rund um den Coronavirus ebbt nicht ab. Am 10. März besuchte Chinas Staatschef Xi Jinping das Epizentrum des Virus-Ausbruchs in Wuhan. Mittels Videokonferenz sprach er mit... Mehr»
">

China: KP-Führung verlangt von Behörden Vernichtung von Coronavirus-Daten

Offiziell gehen die Zahlen der Coronavirus-Fälle in China nach unten. Alles nur Vertuschung? Interne Dokumente belegen den Betrug der Kommunistischen Partei Chinas. Mehr»
">

Coronavirus: Indien verhängt Ausfuhrstopp für Arzneimittel – Deutsche Medizinversorgung betroffen?

Indien hat am Dienstag einen Ausfuhrstopp für Arzneimittel und pharmazeutische Wirkstoffe verhängt. Denn das Land befürchtet einen Lieferstopp seines größten pharmazeutischen Zulieferers - China.... Mehr»
">

China-Experte: Menschenleben sind in den Augen der KP-Beamten nicht wichtig

Den Beamten der Kommunistischen Partei Chinas seien nur ihre Positionen innerhalb der Partei wichtig, aber nicht das Leben der Menschen. Das sagt der China-Experte Tang Jingyuan mit Blick auf den... Mehr»
">

Massenflucht aus Wuhan: 25.000 Menschen verschwinden täglich aus der abgeriegelten Stadt

Bis nach Tibet: Die Massenflucht aus dem abgeriegelten Wuhan bringt das Virus in weitere Landesteile, wie Handydaten zeigen. Mehr»
">

China: Heuschrecken-Gefahr und Coronavirus verstärken Mangel an Getreide – „Ententruppen“ sollen Plage aufhalten

Auch ohne das Coronavirus litt China bereits unter einem Mangel an Getreide. Nun befürchten chinesische Bürger, dass Heuschrecken das Land erreichen und ausgerechnet zur Anbauzeit im Frühling zur... Mehr»
">

Lebensmittel und Medikamente: Krankenhäuser in Wuhan starteten Spendenaufrufe

„Dem Krankenhaus Wuhan Nr. 1 fehlt es an Gemüse und Reis“, sagte ein medizinischer Angestellter in den sozialen Medien vom 15. Februar. „Bitte spenden Sie!“ Die Provinz Hubei steht seit Ende... Mehr»
">

Die Kommunistische Partei Chinas steht vor ihrer größten Krise seit SARS

Der Ausbruch des Coronavirus stellt die Kommunistische Partei Chinas vor große Probleme. Die Parteimitglieder fürchten, die Legitimität der Herrschaft der Partei zu verlieren. Kann Xi Jinping die... Mehr»
">

„Kriegszeitmanagement“ – Coronavirus: KP Chinas verhängt drakonische Maßnahmen wie im Krieg

Wegen der raschen Ausbreitung des Coronavirus greift die Kommunistische Partei Chinas zu drastischen Maßnahmen: Es ist von "Kriegszustand", "Kriegszeitmanagement", "Kriegsmanagement" und dem... Mehr»
">

Coronavirus: China will wirtschaftliche Verluste stoppen – Unternehmen müssen Betrieb wieder aufnehmen

Wegen der Epidemie des Coronavirus haben viele lokale Behörden den öffentlichen Verkehr zum Stillstand gebracht. Nun kommt die Kehrtwende "von ganz oben". Busse dürfen wieder operieren, Unternehmen... Mehr»
">

Zahl der Coronavirus-Patienten steigt dramatisch – Tausende Infizierte an einem Tag

Die Zahl der neuen mit dem Coronavirus Infizierten ist dramatisch angestiegen. Das zeigt eine Statistik aus China. Die offiziellen Angaben der Kommunistischen Partei sind laut Experten aber nicht... Mehr»
">

Quarantäne mit dem Schweißgerät: Städte, Straßen, Gebäude und Türen in China werden verriegelt

Wer noch nie im "Land der Mitte" war, für den mag einiges unvorstellbar sein. In China wird vieles anders gehandhabt als in der westlichen Welt. Mit dem Voranschreiten des Virus schreitet die... Mehr»
">

Haben ungewöhnliche Tierphänomene in China mit dem Coronavirus zu tun?

Chinesische Social-Media-Nutzer im ganzen Land haben von ungewöhnlichen Sichtungen von dichten Krähenschwärmen und einer großen Anzahl von riesigen überwinternden Moskitos berichtet. Sie wollen... Mehr»