Schlagwort

Sowjetunion

Zeichnungen aus dem Gulag: Gewalt, Mord und Folter im sowjetischen Lagersystem

Ein ehemaliger Sowjetpolizist griff zu seinem Stift – und zeichnete das, was nicht fotografiert werden konnte. Mehr»

Die „Neue Weltordnung“ ist der Weltkommunismus

"Ihr Amerikaner seid so naiv. Nein, ihr werdet den Kommunismus nicht freiheraus annehmen, aber wir werden euch den Sozialismus immer wieder in kleinen Dosen füttern, bis ihr am Ende aufwacht und... Mehr»

Polnische Minister wollen Warschauer Kulturpalast abreißen lassen – „Spur der kommunistischen Herrschaft“ tilgen

Der Warschauer Kulturpalast soll abgerissen werden, fordern zwei polnische Minister. Das Gebäude war ein Geschenk Josef Stalins gewesen und erinnere an die totalitäre Schreckensherrschaft des... Mehr»

Über 80 Jahre Antifa: Bis heute wirkt ihr kommunistisches Erbe

Die Antifa war ursprünglich Teil eines sowjetischen Plans, Deutschland in eine kommunistische Diktatur zu verwandeln. Daher rührt auch ihre Strategie bis heute: Alle anderen Kräfte als... Mehr»

Die „freie Liebe“ – das gescheiterte sowjetische Experiment

"Alle Verbote, die die Sexualität betreffen, müssen abgeschafft werden […]. Wir können von den Suffragetten viel lernen: Auch das Verbot der gleichgeschlechtlichen Liebe muss abgeschafft werden"... Mehr»

„Die USA haben das falsche Gefühl, alles ohne Konsequenzen machen zu können“: Putin bei Oliver Stone (Teil 1)

Mit Spannung erwartet: Gestern wurde die erste Folge der Putin-Interviews von Oliver Stone in den USA ausgestrahlt. Darin sprach Russlands Präsident nicht nur politisch über seine „amerikanischen... Mehr»

Historische Lüge oder Selbstbetrug? – „Ohne Mauerfall hätte die DDR einen besseren Sozialismus aufbauen können“

Sollen historisch eindeutige Lügen verboten werden? Klaus D. Leciejewski ist deutscher Publizist und Unternehmer, in seinem letzten Beitrag auf „Achgut.com“ geht er historischen Irrtümern,... Mehr»

Stalin ließ über 20 Millionen Menschen ermorden: Rund 200 Moskauer gedenken Opfer des Roten-Terrors

Rund 200 Menschen haben in Moskau den Opfern des stalinistischen Terrors gedacht. In einem Park vor Stalins ehemaliger Geheimdienstzentrale lasen sie nacheinander die Namen der Opfer von... Mehr»

EU und Russland: Dauerhafte Sicherheit nur mit- und nicht gegeneinander

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat zum 75. Jahrestag des Überfalls von Hitler-Deutschland auf die Sowjetunion vor einer wachsenden „Entfremdung“ gegenüber Russland gewarnt. Für... Mehr»

Bundestag erinnert an Überfall auf Sowjetunion vor 75 Jahren

Der Bundestag erinnert heute an den Überfall von Hitler-Deutschland auf die Sowjetunion vor 75 Jahren. Zum Auftakt einer einstündigen Debatte spricht Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Parallel... Mehr»

Obama: „Russland ist nur eine „regionale Macht“, ein nuklearer Anschlag auf Manhattan ist eine größere Bedrohung“

Den Haag, Niederlande – Moskau zeigt keine Anzeichen, sich aus der Ukraine zurückzuziehen. Obama lässt dies jedoch kalt. Der US-Präsident bezeichnete den Status von Russland und dem... Mehr»

Das Regime fällt nur mit „Schlachten und Blutvergießen“ – sagt China-Sprachrohr

  In einem Kommentar, den Chinas Global Times am Montag verbreitete, heißt es, dass ein Zusammenbruch der Kommunistischen Partei Chinas nur mit „Schlachten und Blutvergießen“ einhergehen kann.... Mehr»

„Der Krieg ist nicht weit; er ist der Geburtshelfer für das chinesische Jahrhundert!“

Im Frühjahr 2005  erwähnte die Kommunistische Partei Chinas (KPC) in ihrer Propaganda Pläne für einen atomaren Schlag gegen den Westen. Auf mehreren staatlichen Webseiten erschienen zwei... Mehr»