Schlagwort

Zensur

">

Yan-Report, Twitter und „Faktenchecker“: Wollen China und WHO wieder eine Kritikerin zum Schweigen bringen?

Die These der Whistleblowerin Li-Meng Yan, das neuartige Coronavirus sei in China in einem Labor hergestellt worden, ist unter Wissenschaftlern umstritten. Der Eifer, mit der „Faktenchecker“ und... Mehr»
">

Wie China an Daten kommt: Huawei ermöglicht Ein-Klick-Suche

Windows 10 kann es, Android und iPhone können es auch und jetzt macht es auch Huawei. Mit einer neuen Ein-Klick-Suche können Nutzer – und Chinas regierungsnaher Technik-Konzern – auf einmal ihr... Mehr»
">

Hongkonger Regierung zensiert Schulbücher zur Erziehung zum kritischen Bürger

In Hongkong lernen Schüler bisher in einem eigenen Unterrichtsfach das kritische Denken – doch jetzt sollen die Schulbücher dazu zensiert werden. Wie Medien in der chinesischen... Mehr»
">

„Verdacht der politischen Werbung“: Regional-TV droht Bußgeld nach Übertragung von Anti-Corona-Demo

Schikane oder notwendiger Schritt zur Abwehr versteckter politischer Werbung? In Baden-Württemberg droht dem regionalen TV-Sender L-TV ein Bußgeld, nachdem dieser eine Anti-Corona-Demonstration... Mehr»
">

Aus Profitsucht: Hollywood trägt Chinas Zensur in die Welt – Verrat an kultureller Freiheit?

Chinas Filmmarkt wächst. Laut Prognosen wird er in diesem Jahr den US-Markt als den umsatzstärksten Markt überholen – ein Riesengeschäft für Filmemacher. Doch Peking lässt nicht alle Filme auf... Mehr»
">

Big Tech vor dem Antitrust-Komitee: Zuckerberg und Bezos bekennen sich als US-Patrioten

Gleich vier CEOs der großen US-Tech-Konzerne Facebook, Google, Amazon und Apple wurden im Antitrust-Komitee des US-Kongresses kritischen Fragen unterzogen. Marc Zuckerberg bekannte sich dabei erneut... Mehr»
">

Alibaba-Gründer Jack Ma soll in Indien vor Gericht: Zensur und Fake-News im Auftrag des KP-Regimes

Alibaba-Gründer Jack Ma soll am Mittwoch (29.7.) in Indien vor Gericht erscheinen. Die Alibaba-Tochter UC Web soll einem Ex-Mitarbeiter zufolge im Interesse von Chinas KP-Regime Fake-News verbreitet... Mehr»
">

TikTok stellt Internet-Polizei ein, um amerikanische Benutzer zu überwachen

TikTok stellt Zensoren für amerikanische Inhalte ein. Ein ehemaliger chinesischer Internet-Zensor, der sich bewarb, beschreibt das Vorstellungsgespräch bei TikTok als „lächerlich“. „Es... Mehr»
">

„Free Hong Kong“-Slogan jetzt im NBA-Store als Aufdruck erlaubt

Nach wachsendem Druck darf nun "Free Hong Kong" als Slogan auf personalisierte Trikots der NBA gedruckt werden. Mehr»
">

Starjournalistin Bari Weiss verlässt „New York Times“: „Illiberales Umfeld, Mobbing und Zensur”

Vor drei Jahren holte die „New York Times“ Bari Weiss vom „Wall Street Journal“ zu ihrer Meinungsseite. Damit wollte das Blatt darauf reagieren, dass man das Meinungsbild in den USA vor der... Mehr»
">

Experten und Analysten pessimistisch: Corona-Krise wird eine Welt in Unruhe hinterlassen

Die Lockerung der Corona-Regeln ist ebenso von Exzessen begleitet wie die Abkehr davon. Vieles spricht dafür, dass die Krise auch perspektivisch unseren Alltag und die Welt insgesamt unsicherer... Mehr»
">

„Absolutes Minimum“: Röttgen mit ungewohnter Kritik an Merkels butterweicher China-Politik

Im Europaparlament sprach Bundeskanzlerin Angela Merkel von großen Menschheitsaufgaben und kritisierte die Rechtsstaatlichkeit in Polen und Ungarn. Zurückhaltend zeigt sie sich hingegen gegenüber... Mehr»
">

„Black Lives Matter“-Boykottaufruf gegen Facebook verfehlt Ziel: „Keine glaubwürdige Alternative“

Der von „Black Lives Matter“ angeregte Boykottaufruf gegen Facebook, dem viele Großunternehmen folgten, konnte die Einnahmen des sozialen Netzwerks um bis zu 42 Prozent drücken und die Werbung... Mehr»
">

Facebook und Youtube löschen Hunderte von Accounts der „Boogaloo“-Bewegung

Facebook hat jüngst Dutzende Gruppen und Anhänger des gewaltaffinen „Boogaloo“-Netzwerks verbannt, YouTube mehrere Kanäle aus dem Umfeld der extremistischen Alt-Right-Bewegung. Einigen Akteuren... Mehr»
">

Staat New York will chinesische TikTok-App aus staatlichen Einrichtungen verbannen

Bei Jugendlichen ist die Video-App TikTok sehr beliebt. Doch es gibt Zensur- und Datenschutzprobleme ... Mehr»
">

Trump-Kampagne nutzte von Antifa verwendetes Symbol in Werbung – Facebook löscht „Hassbotschaft“

Facebook hat eine Werbung des Trump-Wahlkampfteams entfernt. Grund dafür sei, dass in dem Beitrag, der sich gegen die "Antifa" richtete, ein Zeichen verwendet wurde, das KZ-Häftlinge auf ihrer... Mehr»
">

Google geht gegen Webseiten vor – Konservative Media-Plattformen auf „Schwarzer Liste“?

Google ist gegen die Webseiten "ZeroHedge" und "The Federalist" vorgegangen. Wegen Kommentaren von Nutzern entmonitarisierte der Konzern die Webseite von "ZeroHedge". Offenbar steht die Plattform auf... Mehr»
">

Chinesische Videoplattform TikTok löscht Nutzerkonto nach KP-Witz … in den USA

Die chinesische Videoplattform TikTok ist bei Teenagern in den USA sehr beliebt. Doch nun wurde das US-Konto eines chinesischen Studenten gelöscht, weil dieser sich über das KP-Regime in China... Mehr»
">

Protest vor der chinesischen Botschaft in Berlin: „Deutschland steht nicht genug für Hongkong ein“

Zum Jahrestag der Demokratiebewegung in Hongkong versammelten sich Demonstranten vor der chinesischen Botschaft in Berlin. Sie gaben der ehemaligen britischen Kolonie eine Stimme für die Freiheit,... Mehr»
">

Zensurfreundlich: Apple schmeißt „Pocket Casts“ aus China-App-Store

Podcast mit verbotenen Inhalten? In China geht das schnell. Mehr»