Rechnungshof-Bericht: Von der Leyen verschleiert Bundeswehr-Mängel

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen informiere "nicht hinreichend" über die tatsächlichen Mängel bei der Bundeswehr, beklagt der Rechnungshof. Mehr»

Hundert Migranten in Libyen aus Gefangenenlager geflohen

Mehr als hundert Migranten flohen aus einem Lager in Libyen, in dem sie von Schleppern gefangengehalten wurden. Die Menschen stammen aus Eritrea, Äthiopien und Somalia. Mehr»

Hunderttausende feiern Japan-Tag in Düsseldorf – Großes Feuerwerk ab Abend

Japan-Tag am Rhein in Düsseldorf: Landestypisches Essen, Getränke und Tänze. Den Abschluss bildet am Abend ein großes Feuerwerk unter dem Motto „Japanische Tradition - Kunst und Kultur“.... Mehr»

„Kitakrise Berlin“: Rund 3.000 Menschen demonstrieren für mehr Kitas in Berlin

In Berlin fehlen derzeit rund 2.500 Kita-Plätze. Mehrere Tausend Eltern, Kinder und Erzieher demonstrierten heute vor dem Brandenburger Tor für ihre Belange. Mehr»

Livestream: Tausende Franzosen demonstrieren gegen Reformkurs von Präsident Macron

In Paris und anderen französischen Städten wurde am Samstag erneut gegen den Reformkurs von Staatspräsident Emmanuel Macron protestiert. Macron selbst gab sich unbeeindruckt. Mehr»

FPÖ-Minister: Feministische Sprachvorgaben zerstören die Struktur unserer Muttersprache – bis zur Unkenntlichkeit

Übertriebene Sprachpolizei und Gender: Beim Militär in Österreich wird künftig auf das sogenannte Binnen-I verzichtet. Mehr»

Lange Wartezeiten im Urlaubsverkehr nach Sylt: Schienen-Schäden bremsen Bahn – Syltfähren ausgebucht

Die neuen Probleme im Bahnverkehr zwischen Hamburg und Sylt kommen zur Unzeit. Wegen der zu Ende gehenden Ferien in Nordrhein-Westfalen sind vor allem die Wartezeiten in Westerland lang. Urlauber... Mehr»

Economia diabolica: Ökonomen sehen Italien als großen Risikofaktor für den Euro

"Dauerhaft kann der Euro nur funktionieren, wenn die Mitgliedstaaten solide Staatsfinanzen verfolgen" erklärt der Frankfurter Wirtschaftsweise Wieland. Italien wird daher zur Gefahr für den Euro. Mehr»

Merkel will 1,5 Millionen neue Wohnungen und Eigenheime

Kanzlerin Merkel will sich dafür einsetzen, dass in den nächsten vier jahren 1,5 Millionen neue Wohnungen und Eigenheime entstehen. Mehr»

Linke organisieren Blockade-Trainingslager: „AfD soll keinen Meter weit durch Berlin marschieren“

"Kommt doch, kommt doch!", rufen die jungen Männer und schwingen ihre zusammengerollten Plakate wie Schlagstöcke in ihrem Anti-AfD-Trainingscamp. Mehr»

UN: Dürre in Afghanistan bedroht zwei Millionen Menschen

Trockenheit gefährdet die Lebensmittelversorgung von mindestens zwei Millionen Afghanen, der Anbau von Weizen und anderen Nutzpflanzen wurde reduziert. Mehr»

Nahles‘ Appell an Grüne: Maghreb-Staaten für sicher erklären – „Wir können nicht alle bei uns aufnehmen“

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat die Grünen aufgefordert, die von der Koalition vereinbarte Einstufung der Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer im Bundesrat nicht länger zu blockieren.... Mehr»

Atomforscher im 1. Weltkrieg – Erlösung oder Verdammnis? (Teil1)

Für den jungen Werner Heisenberg zerbrach im 1. Weltkrieg eine heile Welt in tausend Trümmer – alle sahen jeden Tag, wie die einstmals so wohlgeordnete, wohlhabende und kultivierte deutsche... Mehr»

NRW: 74 Prozent der Ausreisepflichtigen sind noch in Deutschland

Aus einer Antwort der NRW-Landesregierung geht die große Diskrepanz zwischen der hohen Zahl von ausreisepflichtigen Ausländern und tatsächlich abgeschobenen Menschen hervor. Mehr»

Überraschung: Treffen zwischen Führern Nord- und Südkoreas in entmilitarisierter Zone

Der südkoreanische Präsident Moon Jae In und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un trafen sich überraschend im Grenzort Panmunjom in der entmilitarisierten Zone und sprachen zwei Stunden miteinander. Mehr»

Mindestens zwei Tote durch Tropensturm „Mekunu“ in Oman

In Oman sind mindestens zwei Menschen durch den Tropensturm "Mekunu" ums Leben gekommen. Ein zwölfjähriges Mädchen wurde von einer Sturmböe erfasst und gegen eine Wand geschleudert, ein Mann starb... Mehr»

Ungewöhnlich hohe Spende: Merkel ließ 2016 der CDU fast 42.000 Euro zukommen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihrer Partei im Jahr 2016 offenbar ungewöhnlich viel Geld gespendet. Mehr»

Linke Aktivisten fordern: AfD-Anhängern soll Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel verboten werden

In der Berliner U-Bahn sind Aufkleber aufgetaucht, die AfD-Anhängern die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel untersagen soll. Mehr»

US-Präsident Trump verkündet Einigung mit chinesischem Handyhersteller ZTE

US-Präsident Trump hat nach eigenen Abgaben eine Einigung im Streit mit dem chinesischen Handyhersteller ZTE erzielt. Das Unternehmen muss einer Strafzahlung von 1,3 Milliarden Dollar und umfassenden... Mehr»

„Kindeswohl muss Vorrang haben“: Familien- und Flüchtlingsverbände schreiben Brief gegen Ankerzentren

Mehr als 20 Familien- und Flüchtlingsverbände haben sich mit einem offenen Brief gegen die Pläne für sogenannte Ankerzentren gewandt. Mehr»