Südkoreanischer Behördenmitarbeiter in Nordkorea erschossen

Nordkoreanische Sicherheitskräfte haben bei einem Vorfall im Meeresgebiet des Staates nach Angaben aus Seoul einen südkoreanischen Behördenmitarbeiter erschossen. Wie das südkoreanische... Mehr»

Frankreich nimmt 500 Flüchtlinge aus griechischem Lager Moria auf

Gut zwei Wochen nach dem gelegten Brand im griechischen Flüchtlingslager Moria hat sich Frankreich zur Aufnahme von 500 Flüchtlingen bereit erklärt. Dabei handele sich um Minderjährige, sagte... Mehr»

Vereidigung Lukaschenkos: Belarussische Polizei setzt Wasserwerfer gegen Demonstranten in Minsk ein

Mehrere tausend Menschen haben am Mittwoch in der belarussischen Hauptstadt Minsk gegen die Vereidigung von Staatschef Alexander Lukaschenko demonstriert. Die Polizei setzte am Abend Wasserwerfer... Mehr»

Ungarische Regierung pocht auf Abriegelung von EU-Außengrenzen

Nach der Vorstellung der Pläne der EU-Kommission für eine Asylreform hat die ungarische Regierung auf eine konsequente Abriegelung der EU-Außengrenzen gepocht. „Wir müssen sicherstellen,... Mehr»

Österreich: Ibiza-Ermittlungen brechen zusammen – Parteispenden-Verfahren gegen Strache eingestellt

Erweist sich die „Ibiza“-Affäre rund um Österreichs Ex-Vizekanzler HC Strache am Ende als „Big Nothing Burger“? Am Montagabend wurden die Ermittlungen des Korruptionsstaatsanwalts wegen des... Mehr»

Schnellverfahren an den Grenzen und mehr legale Einwanderung – die Asylreform im Überblick

Seit Jahren versucht die EU vergeblich, ihr Asylsystem zu reformieren. Vor allem osteuropäische Länder weigerten sich, Ankunftsländern wie Griechenland oder Italien Flüchtlinge abzunehmen. Die... Mehr»

Bulgarien weist zwei russische Diplomaten aus

Bulgarien hat zwei russische Diplomaten wegen Spionagevorwürfen des Landes verwiesen. Wie das Außenministerium in Sofia am Mittwoch mitteilte, haben die beiden Russen drei Tage Zeit, das Land zu... Mehr»

Südchinesisches Meer: Auch in Europa wächst Widerstand gegen Chinas Aggressionspolitik

In einem gemeinsamen Statement haben Großbritannien, Frankreich und Deutschland dem KP-Regime in China bescheinigt, dass es für dessen Behauptung „historischer Rechte“ im Südchinesischen Meer... Mehr»

Europarat fordert von Slowenien Anerkennung von Deutsch als Minderheitensprache

Der Europarat hat Slowenien aufgefordert, Deutsch offiziell als Minderheitensprache anzuerkennen. Deutsch werde traditionell in mehreren Gebieten des Landes gesprochen, erklärte die Straßburger... Mehr»

Wegen „feindseliger“ Aktionen der EU: Russland verhängt Einreiseverbote für EU-Vertreter

Als Antwort auf jüngste „feindselige“ Aktionen der EU gegen Russland hat Moskau weitere Einreiseverbote für EU-Vertreter angekündigt. „Die Liste der Vertreter von... Mehr»

Katalanischer Regionalpräsident erneut wegen „Ungehorsams“ vor Gericht

Der Regionalpräsident von Katalonien, Quim Torra, hat sich am Mittwoch wegen „Ungehorsams“ erneut vor Gericht verantworten müssen. Nach der Anhörung in Barcelona warf Torra der Justiz... Mehr»

Nato zufrieden mit Gesprächen zwischen Türkei und Griechenland im Gas-Streit

Die Nato hat sich zufrieden mit den Sondierungsgesprächen zwischen der Türkei und Griechenland im Streit um Gasbohrungen im östlichen Mittelmeer gezeigt. „Diese Treffen gehen weiter und es... Mehr»

Dutzende Zeitungsboxen der chinesischen Epoch Times in New York City mutwillig zerstört

Dutzende von Zeitungsboxen der chinesischsprachigen Ausgabe von The Epoch Times sind in New York City mutwillig zerstört worden. Mehr»

EU-Innenkommissarin: „Zwei Drittel der irregulären Einwanderer müssen zurückkehren“

Brüssel hat neue Pläne für das Asylsystem in Europa vorgestellt. Die Kommission will nun die bisher geltenden Dublin-Regeln für das europäische Asylrecht abschaffen. Zudem sollen die Menschen die... Mehr»

NGO-Schiff „Alan Kurdi“ nimmt mit 125 Migranten an Bord Kurs auf Marseille

Nach vergeblichem Warten auf die Freigabe zum Einlaufen in einen europäischen Hafen hat das deutsche NGO-Schiff „Alan Kurdi“ mit 125 Migranten an Bord Kurs auf Frankreich genommen. Bis... Mehr»

Brüssel will mehr legale Einwanderungswege schaffen – Mitgliedstaaten werden zur „Solidarität“ verpflichtet

In Brüssel wurde heute der neue Fahrplan für die Migrationspolitik in der Europäischen Union vorgestellt. Seit dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise von 2015 sind immer wieder Versuche gescheitert,... Mehr»

Gegen „aggressiven Atheismus“ der KPC: Pompeo ruft Vatikan zu Solidarität mit Katholiken in China auf

US-Außenminister Mike Pompeo hat einen Gastbeitrag für das katholische Magazin „First Things“ verfasst. Darin fordert er den Vatikan auf, sich gegenüber dem totalitären KP-Regime in China... Mehr»

Lukaschenko bei geheimer Zeremonie als Präsident vereidigt

Eineinhalb Monate nach seinem umstrittenen Sieg bei der Präsidentschaftswahl ist der autoritär regierende belarussische Staatschef Alexander Lukaschenko laut Medienberichten in einer geheimen... Mehr»

Kulturvisa, Asyl und Staatsbürgerschaft: New Yorker Polizeibeamter spionierte Tibeter für China aus

Als er angab, wegen seiner tibetischen Herkunft in China verfolgt worden zu sein, gaben ihm die USA eine neue Heimat mit Staatsbürgerrechten und einem Beamtenjob. Doch der 33-Jährige hielt insgeheim... Mehr»

Trumps UN-Rede (dt.): China muss für Corona bezahlen – Präsident gibt Überblick zur US-Entwicklung

Wie ist der Stand der Entwicklung der USA hinsichtlich Corona, Militär, Umwelt und anderen wichtigen Fragen? US-Präsident Donald Trump gibt in seiner Rede bei der Generaldebatte der... Mehr»