Schlagwort

Investitionen

Trotz Rekord-Steuereinnahmen – Bundesregierung will Investitionen kürzen

Deutschland will seine Investitionen herunterfahren - trotz Rekord-Steuereinnahmen. Im Koalitionsvertrag der Groko stand jedoch etwas ganz anderes drin. Vera Lengsfeld geht der Sache auf den Grund. Mehr»

Trump will Notstand ausrufen: Übernahmen von US-Firmen durch China sollen sofort gestoppt werden

Die chinesische Regierung fördert die Übernahme von US-Technologieunternehmen in Schlüsselindustrien. US-Präsident Trump will das unterbinden und erwägt sogar die Ausrufung eines Notstands. Mehr»

EU-Kommission will Finanzmarkt regulieren für mehr „grüne“ Investitionen

Um die Pariser Klimaziele zu erreichen, seien zusätzliche Investitionen von jährlich 180 Milliarden Euro nötig. "Grüne" Investitionen sollten deshalb gezielt gefördert werden. Mehr»

„Spiegel“ – Chinas EU-Einfluss wächst: „China klopft nicht nur an Europas Tür – es befindet sich längst dahinter“

"China klopft nicht nur an Europas Tür. Es befindet sich längst dahinter", zitiert der "Spiegel" in seiner jüngsten Ausgabe eine Studie des Mercator Institute for China Studies und des Berliner... Mehr»

„Polare Seidenstraße“: China will bei wirtschaftlicher Entwicklung in der Arktis mitmischen

China fordert einen Anteil an Handel und wirtschaftlicher Entwicklung in der Arktis. Peking wolle mit anderen Ländern zusammenarbeiten und eine "Polare Seidenstraße" in der Arktis errichten, heißt... Mehr»

Deutsche Wirtschaft zuversichtlich fürs neue Jahr

Mehr als zwei Drittel der Verbände erwarten, dass ihre Unternehmen im kommenden Jahr mehr produzieren werden als 2017. Mehr»

China weitet Einfluss in EU aus: Milliardenschwere Investitionen für Mittel- und Osteuropa angekündigt

Mit Milliardenhilfen weitet China seinen Einfluss in Mittel- und Osteuropa aus. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban bezeichnet die chinesischen Investitionen als "großartige Gelegenheit". Mehr»

KP Chinas unternimmt noch schärfere Kontrollen, um Kapitalflucht ins Ausland zu verhindern

Die Kommunistische Partei Chinas hat ihre Kontrolle der Kapitalflucht ins Ausland weiter verstärkt. Investitionen im Ausland sind für Chinesen kaum mehr möglich. Mehr»

Investment Screening: Brüssel weist Kritik der Wirtschaft zurück

Die EU will eine strengere Prüfung von Firmenübernahmen ausländische Investoren, Wirtschaftsverbände kritisieren den Vorschlag. Das Wirtschaftsministerium lobt die Pläne der EU-Kommission. Mehr»

Gefahr für nationale Sicherheit: Trump blockiert Verkauf von Halbleiter-Hersteller an chinesische Investoren

Der chinesische Canyon Bridge Fund darf einen US-Hersteller von Halbleitern nicht übernehmen – so die Entscheidung des Weißen Hauses. Mehr»

Dobrindt bei Lkw-Maut in der Kritik – Dem Staat entgingen Einnahmen in Millionenhöhe

Das Abrechnungssystem der LKW-Maut kann nicht zwischen 7,5 und 12-Tonnen-LKW unterscheiden. Eine Folge ist, dass private Autobahnbetreiber offenbar mehr Einnahmen aus der LKW-Maut erhielten, als ihnen... Mehr»

Alle sind sich einig – Deutschland muss mehr investieren

918 Milliarden Euro gab der Staat für Sozialleistungen aus – und 66,5 Milliarden für Investitionen. Die Infrastruktur verschlechtert sich, Brücken und Schulen können nicht adäquat gepflegt... Mehr»

„Ein absolutes Desaster“: Dobrindt wegen drohender Pleite des Autobahnbetreibers A1 Mobil massiv in Kritik

Sollte das Projekt der Öffentlich-Privaten Partnerschaft (ÖPP) scheitern, wäre das für Bundesverkehrsminister Dobrindt "ein absolutes Desaster", sagte SPD-Fraktionsvize Sören Bartol mit Blick auf... Mehr»

Privat und Staat Hand in Hand

ÖPP (oder englisch Public Private Partnerships) gibt es in den Bereichen Bau und Verkehr, realisiert werden unter anderem Schulen, Straßen, Freizeitanlagen und Kindergärten. Das Projekt ist nicht... Mehr»

Deutsche Wirtschaft rechnet wegen Türkei-Krise mit Export-Einbrüchen

Die Neuausrichtung der Türkei-Politik werde „deutliche Einbrüche bei den Exporten bringen“, so der Außenhandelsverband (BGA). Unternehmen könnte in der derzeitigen Lage nicht zu Investitionen... Mehr»

Bosch-Entscheidung für Dresden stärkt Halbleiterstandort – Dresden vor New York und Singapur

Internet der Dinge und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Die Welt wird vernetzt. Dafür braucht es Mikrochips. Die werden bereits in Dresden produziert - und bald wohl auch von Bosch. Mehr»

Finanzministerium sagt Boom bei staatlichen Investitionen voraus

Der Auftragseingang im Straßenbau ist sehr hoch, sogar "ohne Beispiel seit der Wiedervereinigung", sagt das Finanzministerium und rechnet mit einem Boom bei den öffentlichen Investitionen. Mehr»

Chinas Präsident warnt vor Abschottung und Protektionismus in der Handelspolitik – „größere Offenheit und Kooperation“ gefordert

Chinas Präsident Xi Jinping hat vor Abschottung und Protektionismus in der internationalen Handelspolitik gewarnt. Kein Land der Welt könne die Herausforderungen allein bewältigen "und die... Mehr»

Forschungsministerium: Stärkere Förderung von Start-Ups, steuerliche Absetzbarkeit von Forschungsaufträgen

Auch die Kosten von Forschungsaufträgen müssten von der Steuer abgesetzt werden können, fordert Froschungsministerium Johanna Wanka. "Es geht darum noch mehr Unternehmen dazu zu motivieren, in... Mehr»

Städtebund warnt: Deutschland gibt bereits 52 Prozent des Bundeshaushaltes für Soziales aus

Deutschland gibt bereits 52 Prozent des Bundeshaushaltes für Soziales aus. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund warnt die Politik vor immer neuen sozialen Versprechen und fordert Investitionen in... Mehr»
Werbung ad-infeed3