Öffentlichkeitsfahndung in Berlin: Schwerer Raub im Spielkasino – Frau mit Fellmütze gesucht

Epoch Times7. November 2018 Aktualisiert: 7. November 2018 16:27
Weil alle bisherigen Fahndungsansätze im Sande verliefen, wendet sich die Polizei in letzter Möglichkeit an die Bevölkerung.

Mit den Bildern der Überwachungskamera sucht die Polizei Berlin eine Frau, die am Montag, 12. Februar 2018 gegen 2.30 Uhr eine Spielothek in Berlin-Adlershof überfiel.

Kurz zuvor hatte die Frau in der Spielhalle in der Dörpfeldstraße um Einlass gebeten. Als ihr dieser gewährt wurde, lief sie schnurstracks auf die Mitarbeiterin zu, bedrohte die 53-Jährige mit einem Elektroschocker und forderte die Öffnung der Kasse.

Die Bedrohte kam dieser Aufforderung nach, woraufhin die russisch sprechende Frau Geld entnahm. Der Angestellten gelang es schließlich aus dem Gebäude zu fliehen.“

(Polizei Berlin)

Auch die Täterin flüchtete sogleich, wie nachfolgendes Überwachungsvideo zeigt.

Die Polizei Berlin bittet um Hinweise unter Telefon 030 / 4664 – 673120 oder per E-Mail unter [email protected] und fragt:

  • Wer kann Angaben zu der unbekannten Frau machen?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

(sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN