Schlagwort

Mike Pompeo

">

Saudi-Arabien: Irans „kriegerischer Akt“ ist ein Test für die Internationale Gemeinschaft

Nach den Angriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien verschärfen die USA den Ton gegenüber dem Iran. Dass die Huthis im Jemen sich zu den Angriffen bekannten, tut US-Außenminister Pompeo als Lüge... Mehr»
">

Ölangriff in Saudi-Arabien: Trump stellt Leugnung des Irans in Frage – China hinter den Kulissen?

Nachdem Saudi-Arabiens größte Ölfabrik durch einen Drohnangriff große Teile ihrer Produktion einstellen musste, sucht man nun nach den Schuldigen. Laut US-Präsident Trump und Saudi-Arabien wurde... Mehr»
">

Venezuelas Regime ordnet groß angelegtes Militärmanöver an der Grenze zu Kolumbien an

Der Machthaber von Venezuela, Nicolás Maduro, hat ein groß angelegtes Militärmanöver mit etwa 150 000 Soldaten und Angehörigen sogenannter „bolivarischer Milizen“ entlang der Grenze zu... Mehr»
">

USA: Trump wählt Frieden statt Krieg – Reaktionen aus Deutschland zur Entlassung von Bolton

Nach der Entlassung des Nationalen Sicherheitsberaters John Bolton zeichnet sich ein Kurswechsel der USA in Sachen interventionistischer Außenpolitik ab. Mehr»
">

Iranischer Außenminister Sarif warnt Trump vor „Spiel mit dem Feuer“

Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat die USA am Rande eines Besuchs bei der UNO in New York vor einem Anheizen des Konflikts mit seinem Land gewarnt. „Ich denke, … Mehr»
">

US-Armee präsentiert Video: „Iran will Beweise für Verwicklung in Tanker-Angriffe vernichten“

Das Zentralkommando der US-Armee hat Video- und Bildmaterial veröffentlicht, das belegen soll, dass Angehörige der iranischen „Revolutionsgarden“ eine nicht detonierte Napfmine vom Tanker... Mehr»
">

Bilderberg: Der alte Westen der Nachkriegszeit erklärt sich die Welt

Wie jedes Jahr seit 1954 treffen sich auch diesmal einflussreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Medien zur Bilderberg-Konferenz. Die Geheimniskrämerei über die dort besprochenen... Mehr»
">

Trump ist sich sicher: Der Iran will im Streit mit den USA noch verhandeln

Die Rhetorik im Streit zwischen Washington und Teheran wird schärfer, die Sorge vor einer kriegerischen Eskalation wächst. Der US-Präsident hofft dennoch auf Gespräche - oder gerade deswegen. Mehr»
">

Kriegsende? Putin und Pompeo beschließen Komitee für Verfassung Syriens für „Zeit danach“

Die USA haben sich nach eigenen Angaben mit Russland auf einen Weg geeinigt, um die festgefahrene Suche nach einer politischen Lösung in Syrien wieder voranzubringen. Ein Komitee soll einen Entwurf... Mehr»
">

Pompeo erläutert Hauptziele der USA in Bagdad: „Sicherheit unserer Truppen – Souveränität des Irak“

Im Rahmen seines Blitzbesuchs am Dienstagabend im Irak hat US-Außenminister Mike Pompeo seine Entschlossenheit bekräftigt, US-Truppen in der Region gegen mögliche Angriffe aus Teheran zu schützen.... Mehr»
">

Trumps Außenminister trifft Merkel: Hohe Erwartungen vor Pompeo-Besuch in Berlin

Die Rüstungsausgaben Deutschlands und der NATO sowie die Handelszölle Deutschlands mit den USA sind die "heißen" Eisen, wenn US-Außenminister Mike Pompeo sich morgen, Dienstag, mit Bundeskanzlerin... Mehr»
">

Pompeo schickt Videoappell an Venezolaner: „Sie können Rückkehr zur Demokratie fordern“

"Jetzt ist die Zeit für einen Wandel", sagte US-Außenminister Mike Pompeo in einer Videobotschaft an das venezolanische Volk. "Sie können die höchsten Anforderungen an Ihre Institutionen und deren... Mehr»
">

USA-Nordkorea-Schlagabtausch: Pompeos „törichte Ideen“ werden zu „ungewolltem Ergebnis“ führen

Die USA könnten "die Richtung wechseln", sollte Kim nicht "echte Gespräche" zur Denuklearisierung anbieten, meinte US-Außenminister Mike Pompeo vergangene Woche. Diese "törichten und gefährlichen... Mehr»
">

Nordkorea verlangt Austausch von Pompeo als US-Chefunterhändler wegen „gemeinem Charakter“

Diplomatische Breitseite gegen Washington: Nordkorea will bei möglichen neuen Atomgesprächen mit den USA künftig nicht mehr mit US-Außenminister Mike Pompeo sprechen – denn dieser habe einen... Mehr»
">

Pompeo in Südamerika – Appell an Maduro: „Öffnen Sie die Brücke, öffnen Sie die Grenze“

Der Machtkampf in Caracas zieht sich in die Länge, da will Washington wenigstens die Verbündeten in der Region auf Linie halten. Nach einer Tour durch Südamerika macht sich der US-Chefdiplomat an... Mehr»
">

Staatlicher Terror: Maßnahmen gegen „Revolutionsgarden“ des Iran auch in Deutschland gefordert

Mit der offiziellen Einstufung der iranischen „Revolutionsgarden“ als ausländische Terrororganisation haben die USA gleichsam amtlich ihre Einschätzung besiegelt, dass der Iran als Staat... Mehr»
">

USA stufte iranischen Revolutionsgarden offiziell als „Terrororganisation“ ein – Iran reagiert

Nachdem die US-Regierung die iranischen Revolutionsgarden offiziell als "Terrororganisation" einstufte, erklärt der Iran die USA seinerseits zu "staatlichem Förderer des Terrorismus". Mehr»
">

USA kürzen Hilfszahlungen für zentralamerikanische Staaten

El Salvador, Guatemala und Honduras erhalten vorerst keine US-Hilfszahlungen mehr. Die Länder würden nicht genug tun, um die Migration in Richtung der USA einzudämmen, heißt es aus den Vereinigten... Mehr»
">

Irans Präsidialamt: Ruhani wird Sarifs Rücktritt nicht akzeptieren

Am Montag hat der iranische Außenminister Mohamed Dschawad Sarif seinen Rücktritt angekündigt. Das sorgte für einen Wirbel in Teheran. Nun gab das iranische Präsidialamt bekannt, dass Präsident... Mehr»
">

Pompeo: USA werden „Maßnahmen“ für Demokratie in Venezuela ergreifen

"Die USA werden Maßnahmen gegen jene ergreifen, die sich der friedlichen Wiederherstellung der Demokratie in Venezuela widersetzen", schrieb US-Außenminister Mike Pompeo auf Twitter. Mehr»