Schlagwort

Bevölkerung

„Verfassungsrechtlich nicht tragbar“: Gewerkschaft der Polizei geht auf Distanz zum Polizeiaufgabengesetz

Die Gewerkschaft der Polizei übt Kritik am Polizeiaufgabengesetz, das am Dienstagnachmittag im bayerischen Landtag verabschiedet werden soll. Mehr»

„Spiegel“: Mehrheit der Bundesbürger versteht Wahlrecht nicht

Nur 28 Prozent der Wahlberechtigten können Erst- und Zweitstimme richtig zuordnen, ergab eine Umfrage. Die Wissenslücken rund um das deutsche Wahlrecht sind groß. Mehr»

Anteil ausländischer Bevölkerung in Deutschland steigt

In Deutschland ist etwa jeder achte Einwohner ein Ausländer. Mehr»

Zahl der Ausländer in Deutschland auf 10,6 Millionen gestiegen

Die Zahl der in Deutschland gemeldeten Ausländer wächst weiter. Überdurchschnittlich stieg die Zuwanderung aus EU-Mitgliedstaaten. Mehr»

Migrationsforscher: Abwanderung von Deutschen ist gesellschaftspolitisch kein Problem

Vergleicht man den Verlust deutscher Staatsbürger durch Auswanderung und Sterberate mit der Geburtenrate von Kindern deutscher Mütter, ergibt sich hier eine erhebliche Differenz. Laut einem... Mehr»

Geburtenanstieg in Deutschland setzt sich fort

Im Jahr 2016 sind in Deutschland 792.131 Kinder geboren worden: Das waren 54.556 Babys oder sieben Prozent mehr als 2015 (737.575), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Mehr»

Im Jahr 2016 zogen offiziell 500.000 Menschen nach Deutschland

Im Jahr 2016 sind rund 500.000 Personen mehr nach Deutschland zugezogen als aus Deutschland fortgezogen. Im Jahr 2015 hatte der Wanderungsüberschuss noch 1,14 Millionen Personen betragen. Mehr»

In Viererreihen

Mehr»

Mantra auf Eis

Mehr»

Wer waren die „ersten“ Menschen, die Amerika betraten?

Wann und wie genau diese erste Besiedlung des Amerikanischen Kontinentes stattfand, ist bis heute nicht eindeutig geklärt und stark umstritten. Doch DNA Analysen ergeben neue Erkenntnisse. Mehr»

Anteil der Muslime in Deutschland steigt langsam an

Die muslimische Bevölkerung Europas wächst. Die Zahl der Europäer, die zum Islam konvertieren, ist allerdings aktuell niedriger als die Zahl der Muslime, die entweder eine andere Religion annehmen... Mehr»

Deutschland hat weltweit das beste Image – nur nicht beim eigenen Volk

Deutschland genießt in der Welt das höchste Ansehen - so sieht es zumindest eine aktuelle Studie. Frankreich liegt demnach an 2. Stelle, Großbritannien auf Platz 3. Nur beim eigenen Volk ist... Mehr»

Weltweit bekommen arme Mädchen dreimal so viele Kinder wie reiche

"Arme Mädchen bekommen mehr Kinder als reiche, weil es ihnen an Aufklärung, Verhütungsmöglichkeiten und Bildung mangelt und weil sie eine geringe soziale Stellung haben", erklärte... Mehr»

Hohe Geburtenzahl und Zuwanderung: Bevölkerungszahl in Deutschland wächst bis 2035 um eine Million

"Der lange erwartete Bevölkerungsrückgang in Deutschland bleibt in den kommenden beiden Dekaden offensichtlich aus", heißt es in einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft. Mehr»

Rekordzahlen: 18,6 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland – 740.000 Afrikaner

Es gibt 18,6 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland: Der große Anstieg ist vor allem auf die hohe Zuwanderung in den Jahren 2015 und 2016 zurückzuführen. Europa bleibt die... Mehr»

4,6 Millionen Italiener leben in totaler Armut – drei Mal mehr als vor zehn Jahren

In Italien hat sich die Zahl der Menschen die in absoluter Armut leben in den letzten 10 Jahren fast verdreifacht. Vor allem bei den Jungen hat die Armut deutlich zugenommen. Mehr»

Einwanderung lässt Bevölkerung in EU auf fast 512 Millionen steigen

Da in der EU 2016 ebenso viele Menschen gestorben seien wie geboren wurden (5,1 Millionen), sei der europaweite Bevölkerungszuwachs auf die Einwanderung zurückzuführen, erklärte Eurostat. Mehr»

In Deutschland leben mehr als zehn Millionen Ausländer

Die Zahl der in Deutschland gemeldeten Ausländer nimmt weiter zu. Im Jahr 2016 erreichte sie ihren Höchstwert seit der Einrichtung des Ausländerzentralregisters 1967. Mehr»

Ist Frankfurt die erste Stadt mit unter 50 Prozent Deutschen ohne Migrationshintergrund?

Frankfurt könnte die erste Großstadt in Deutschland sein, in der Deutsche ohne Migrationshintergrund die Minderheit bilden, besagt ein Bericht der Stadt. Fast die Hälfte der Einwohner lebt an der... Mehr»

Wo leben die meisten Muslime in Europa – Entwicklung von 1990 bis 2030

Die Anzahl der Muslime in Europa wird auch in den kommenden Jahren Schätzungen zufolge enorm zunehmen. Vor allem Frankreich, aber auch Großbritannien, erlebten wie Deutschland in den letzten... Mehr»
Werbung ad-infeed3