„Deutschland Gute Nacht“: Ramsauer findet die gescheiterte Abschiebung eines Afghanen skandalös

Epoch Times11. Januar 2019
Der CSU-Politiker Peter Ramsauer zeigt sich empört über die gescheiterte Abschiebung eines Afghanen.

Der CSU-Politiker Peter Ramsauer hat die gescheiterte Abschiebung eines Afghanen als „skandalös“ bezeichnet.

„Die Bundesregierung gibt sich dem internationalen Gespött preis“, sagte der Vorsitzende des Entwicklungsausschusses der „Bild“ (Freitagsausgabe). Wenn dies das Ergebnis der Hilfe für Afghanistan sein solle, könne er nur sagen: „Deutschland Gute Nacht.“

Der aus Hessen abgeschobene Afghane war am Mittwoch aus Kabul zurückgeschickt worden. Die afghanischen Behörden hatten die Annahme verweigert.

„Die deutschen Behörden müssen sich bei Abflug darauf verlassen können, dass die afghanischen Behörden ihre Bürger wieder einreisen lassen und nicht unter irgendwelchen Vorwänden nach Deutschland zurückschicken“, so Ramsauer. (dts)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion