Djokovic zieht ins Endspiel von Madrid ein

Epoch Times11. Mai 2019 Aktualisiert: 11. Mai 2019 18:42
Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic ist erstmals seit seinem Australian-Open-Sieg Ende Januar wieder in ein Endspiel eingezogen. Der serbische Tennisprofi gewann beim Masters-Turnier in Madrid gegen den österreichischen Vorjahresfinalisten…

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic ist erstmals seit seinem Australian-Open-Sieg Ende Januar wieder in ein Endspiel eingezogen. Der serbische Tennisprofi gewann beim Masters-Turnier in Madrid gegen den österreichischen Vorjahresfinalisten Dominic Thiem 7:6 (7:2), 7:6 (7:4).

Im Endspiel der hochklassigen Sandplatz-Veranstaltung trifft Djokovic am Sonntag auf den spanischen Weltranglisten-Zweiten Rafael Nadal oder auf den Griechen Stefanos Tsitsipas, der im Viertelfinale am Freitag den Titelverteidiger Alexander Zverev aus Hamburg bezwungen hatte. Thiem hatte zuvor das Sandplatz-Comeback des Schweizers Roger Federer beendet. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN