Ricciardo fährt in Monaco auf Pole-Position

Epoch Times26. Mai 2018 Aktualisiert: 26. Mai 2018 16:27

In der Formel 1 hat sich der Australier Daniel Ricciardo beim Qualifying für den Monaco-Grand-Prix die Pole-Position gesichert. Er verwies Sebastian Vettel und Weltmeister Lewis Hamilton auf die Plätze zwei und drei. Neben Hamilton startet Kimi Räikkönen ebenfalls aus Reihe zwei.

Dahinter komplettieren Bottas, Ocon, Alonso, Sainz, Perez und Gasly die Top 10. Mitfavorit Max Verstappen konnte nach einem Unfall keine gezeitete Runde fahren und muss am Sonntag vom letzten Platz starten. (dts)

Schlagworte
Themen
Panorama
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion