Schlagwort

Asyl

">

Bund will bis 2024 über 64 Milliarden Euro Flüchtlingshilfen bereit stellen

Die Bundesregierung stellt für die kommenden vier Jahre 64,5 Milliarden Euro zur Verfügung, um die Folgen des Flüchtlingszustroms seit 2015 zu bewältigen. Das geht, wie der „Spiegel“... Mehr»
">

Weniger Abschiebungen nach Griechenland: Zahl der Ausreisepflichtigen wächst weiter

Die Zahl der aus Deutschland nach Griechenland abgeschobenen Ausreisepflichtigen geht zurück. Von Januar bis August 2020 wurden 85 Migranten nach Griechenland zurückgeführt – im Vorjahreszeitraum... Mehr»
">

Visegrad-Länder lehnen EU-Pläne für Asylreform ab – Orban: „Es gibt keinen Durchbruch“

Die Pläne der EU-Kommission für die Reform des europäischen Asylsystems stoßen auf Widerstand in Osteuropa. Mehr»
">

EU-Kommissarin weist Vorwurf zu geplanten Asyl-Haftzentren an EU-Außengrenze zurück

Nach der Vorstellung ihrer Vorschläge für eine europäische Asylreform hat die EU-Kommission Vorwürfe zurückgewiesen, sie plane Haftzentren an den Außengrenzen der Union. „Wir schlagen... Mehr»
">

EU-Gipfel nur wegen Corona abgesagt? Außenpolitische Uneinigkeit könnte tatsächlicher Grund sein

Wurde der für Donnerstag geplante EU-Gipfel abgesagt, weil Merkel einen außenpolitischen Super-GAU fürchtete? Uneinigkeit und unterschiedliche Prioritäten in der Außenpolitik hätten sogar die... Mehr»
">

Ungarische Regierung pocht auf Abriegelung von EU-Außengrenzen

Nach der Vorstellung der Pläne der EU-Kommission für eine Asylreform hat die ungarische Regierung auf eine konsequente Abriegelung der EU-Außengrenzen gepocht. „Wir müssen sicherstellen,... Mehr»
">

Schnellverfahren an den Grenzen und mehr legale Einwanderung – die Asylreform im Überblick

Seit Jahren versucht die EU vergeblich, ihr Asylsystem zu reformieren. Vor allem osteuropäische Länder weigerten sich, Ankunftsländern wie Griechenland oder Italien Flüchtlinge abzunehmen. Die... Mehr»
">

NTD: Immobilien-Tycoon zu 18 Jahren Haft verurteilt | Kanada gibt Freihandelsgespräche mit China auf

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. Die EU hat das erste EU-Taiwanische Investitionsforum in Taipeh eröffnet. Es signalisiert sich erwärmende Wirtschaftsbeziehungen... Mehr»
">

Linke, Grüne und AfD üben scharfe Kritik an Asylplänen – Seehofer befürwortet EU-Vorschläge

Grüne, Linke und die AfD haben die neuen Asylpläne der EU-Kommission scharf kritisiert. Linken-Chefin Kipping spricht von einer "menschenrechtlichen Bankrotterklärung". Bundesinnenminister Seehofer... Mehr»
">

EU-Innenkommissarin: „Zwei Drittel der irregulären Einwanderer müssen zurückkehren“

Brüssel hat neue Pläne für das Asylsystem in Europa vorgestellt. Die Kommission will nun die bisher geltenden Dublin-Regeln für das europäische Asylrecht abschaffen. Zudem sollen die Menschen die... Mehr»
">

Brüssel will mehr legale Einwanderungswege schaffen – Mitgliedstaaten werden zur „Solidarität“ verpflichtet

In Brüssel wurde heute der neue Fahrplan für die Migrationspolitik in der Europäischen Union vorgestellt. Seit dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise von 2015 sind immer wieder Versuche gescheitert,... Mehr»
">

Berlin kritisiert Kanzler Kurz: „Man kann sich nicht einfach aus der Verantwortung stehlen“

Heute stellt die EU-Kommission ihre neuen Vorschläge für die EU-Asylreform vor. Kurz davor lehnte Österreichs Kanzler Kurz sie bereits als "gescheitert" ab. SPD-Politiker Roth übt nun scharfe... Mehr»
">

Neustart in der Migrationspolitik? EU-Kommission stellt Vorschläge vor

Seit Jahren sind die EU-Staaten heillos über die gemeinsame Asyl- und Migrationspolitik zerstritten. Wie akut die Lage ist, hat jüngst die Brandkatastrophe im Flüchtlingslager Moria gezeigt. Findet... Mehr»
">

Kurz nennt Flüchtlingsverteilung in EU „gescheitert“

Die Verteilung von Flüchtlingen in der EU ist aus Sicht des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz gescheitert. „Das lehnen so viele Staaten ab. Das wird auch nicht... Mehr»
">

Migrationspakt: EU-Kommission nimmt neuen Anlauf zu umstrittener Asylreform

Seit Jahren versucht die EU, ihr Asylsystem zu reformieren. Bisher ohne Erfolg. Am Mittwoch will die EU-Kommission mit einem „Pakt zu Migration und Asyl“ einen neuen Anlauf unternehmen.... Mehr»
">

Ein Tag unter Migranten auf Lesbos nach Brand in Moria: Videobericht von Rebecca Sommer (Teil I)

Der aktuelle Zustand auf Lesbos wird beschrieben von Gastautorin Rebecca Sommer, die sich seit Jahren für Menschenrechte und Völkerrecht engagiert. Vor zwei Monaten reiste sie nach Lesbos, um die... Mehr»
">

Umfrage: 62 Prozent der Deutschen befürchten einen Sogeffekt nach Aufnahme von Moria-Migranten

Nach den auf Brandstiftung zurückzuführenden Brand im Asyl-Aufnahmelager Moria auf der griechischen Insel Lesbos sind die Deutschen bei der Frage der Aufnahme der Asylbewerber gespalten. Das geht... Mehr»
">

CDU-Innenexperte: „2015 darf sich nicht wiederholen“

Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Innenexperte Armin Schuster hat vor dem Hintergrund der Koalitionseinigung darauf, rund 400 Familien mit rund 1.500 Menschen von der griechischen Insel Lesbos nach... Mehr»
">

EU-Asylbehörde nimmt wieder Arbeit auf Lesbos auf – 77 Prozent der Asylbewerber sind Afghanen

Die EU-Asylbehörde Easo nimmt nach der Zerstörung des Flüchtlingslagers Moria „in den kommenden Tagen“ die Arbeit auf der griechischen Insel Lesbos wieder auf. Easo-Mitarbeiter würden... Mehr»
">

„Bitte kein deutscher Alleingang!“ Caspary unterstützt Seehofer

Daniel Caspary, der Chef der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gegen Kritik im Flüchtlingsstreit in Schutz genommen. „In Griechenland leben... Mehr»