Schlagwort

Asyl

">

Steigende Zahl von Neuankömmlingen: Griechenland will Asylverfahren für Migranten beschleunigen

Inmitten von Sorgen vor einem erneuten Anstieg der Flüchtlingszahlen aus der Türkei hat die griechische Regierung angekündigt, die Bearbeitung der Asylanträge zu beschleunigen. Griechenland werde... Mehr»
">

Nach Aufhebung der Visapflicht: Asylbegehren bei Georgiern „sprunghaft gestiegen“

Die meisten neuen Asylbewerber in Sachsen kommen mittlerweile aus dem EU-Anwärter-Land Georgien. Nach dem die CDU-Regierung in Berlin die Visapflicht aufgehoben hatte, ist das Asylbegehren bei... Mehr»
">

Linke will staatliche zivile „Mittelmeerrettung“ und fordert „klare Kante“ gegen Regierung Italiens

Die Linkspartei hat die Einsetzung einer staatlichen zivilen „Mittelmeerrettung“ gefordert. „Wer sich für die Mittelmeerrettung ausspricht, dafür aber die Einigung unter den... Mehr»
">

Zuwanderungsexperte Knaus: „Mehr staatlich koordinierte Seenotrettung führte nicht zu weniger Toten“

Der Zuwanderungsexperte Gerald Knaus bezweifelt den Nutzen von staatlich organisierten Seenotrettern im zentralen Mittelmeer, wie sie jüngst Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgeschlagen hat.... Mehr»
">

Seehofer will syrischen Heimaturlaubern Flüchtlingsstatus entziehen

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat einen harten Umgang mit syrischen Asylbewerbern angekündigt, die nach ihrer Flucht zu privaten Zwecken dorthin zurückkehren. Mehr»
">

OECD: Deutschland sollte bei Zuwanderung von Kanada lernen

Die OECD würdigt das kanadische Migrationssystem und erklärt, dass Deutschland viel von Kanada lernen kann. Das kanadische Modell erlaubt bei entsprechender Qualifikation eine Einreise ohne... Mehr»
">

Merkel verteidigt „Seenotrettung“ durch private Organisationen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die „Seenotrettung“ durch private Organisationen auf dem Mittelmeer verteidigt. „Seenotrettung ist ein Gebot der Menschlichkeit“, sagte... Mehr»
">

Athen fordert stärkere Unterstützung der EU in der „Flüchtlingsfrage“ – Schlepper haben neuen „Korridor“

Die griechische Regierung fordert stärkere Unterstützung aus der Europäischen Union in der „Flüchtlingsfrage“. In der ersten Jahreshälfte seien 30.500 Asylanträge gestellt worden,... Mehr»
">

„Pauschalurteile“: Ärzte kritisieren BAMF für Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen

Elise Bittenbinder, die Vorsitzende der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF) übt starke Kritik an der Vorgehensweise im Bundesamt für... Mehr»
">

BKA: 43 Prozent aller Tatverdächtigen bei Tötungsdelikten ohne deutschen Pass

Zwei Wochen nach der Bluttat vom Frankfurter Bahnhof berichtet die „Welt“ über eine Sonderauswertung des Bundeskriminalamtes (BKA) über Straftaten mit nichtdeutschen Tatverdächtigen. Demnach... Mehr»
">

100 Strafbefehle nach AfD-Post bei Facebook

Eine AfD-Seite auf Facebook berichtete 2017 live über einen Asylbewerber-Protest - und der Hass brach sich Bahn. Die Bilanz der Staatsanwaltschaft: Hunderte Ermittlungsverfahren - und drei Anklagen... Mehr»
">

Boris Palmer nach Samurai-Schwert-Mord: „Weltoffene und Tolerante“ auf linkem Auge blind

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne)  wirft nach dem Stuttgarter Samurai-Schwert-Mord vielen Mitmenschen vor, Probleme als „Einzelfall“ zu verharmlosen. Er warnt vor einer... Mehr»
">

Kretschmer: Deutschland soll sich stärker um Bleibeperspektiven in Herkunftsländern der Flüchtlinge kümmern

Deutschland sollte sich wieder stärker um Bleibeperspektiven in den Herkunftsländern der Mittelmeer-Flüchtlinge kümmern, fordert CDU-Politiker Kretschmer. Mehr»
">

Seehofer lobt bisherige Arbeit umstrittener Ankerzentren für Migranten

Ein Jahr nach deren Einführung hat Bundesinnenminister Seehofer die Arbeit der umstrittenen Ankerzentren für Migranten gelobt. Mehr»
">

Frankfurter Kinder-Mord: Täter Habte A. galt als Integrationsvorbild – Dann kamen die „Stimmen“

Die Ermordung eines Menschen wirft viele Fragen auf. Warum hat der Täter das getan? Hätten die Behörden früher eingreifen müssen? Wie kann man weitere Verbrechen verhindern? Mehr»
">

Ex-Verteidigungsminister Scholz: Seit 2015 bricht die Bundesregierung ununterbrochen das Grundgesetz

Die Öffnung der Grenzen 2015 und die unkontrollierte Einwanderung war der schwerste Verfassungsbruch, den die Bundesrepublik jemals erlebt habe, meint Ex-Verteidigungsminister Rupert Scholz. Doch... Mehr»
">

Linke-Chef: „Wir fordern eine Ausweitung der Flüchtlingsrechte auf Klimaflüchtlinge“

Der Linksparteichef Bernd Riexinger fordert eine Aufnahme von Klimaflüchtlingen und grenzt sich scharf von der AfD ab. Mehr»
">

Rechtsstaat schlägt zu: Strafbefehl über 4.000 Euro gegen bayerischen Pfarrer wegen Gewährung von Kirchenasyl

In Bayern wird der erste Pfarrer rechtlich belangt: Ulrich Gampert hatte einem 22-jährigen Afghanen ein Jahr lang Zuflucht vor einer drohenen Abschiebung gewährt. Mehr»
">

FDP-Chef Lindner: „Wir geben CO2 einen Preis“

"Wir geben ein Limit vor von CO2, das wir noch verbrauchen dürfen bis zum Jahr 2030, 2040, 2050. Und jeder, der daran einen Anteil haben möchte - für Fliegen, Verbrennungsmotor, für Energie, für... Mehr»
">

Asyl-Zentren in Nordafrika: AfD-Vorsitzender Meuthen begrüßt Vorstoß von FDP-Chef Lindner

"Ich begrüße sehr, dass sich FDP-Chef Lindner unserer Position angeschlossen hat. Ich fordere Aufnahmezentren in Nordafrika schon viel länger`, sagte Meuthen den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Mehr»