Dozentin Paulina Kedziora leitet am 11. November 2015 in Potsdam, Deutschland, einen Deutsch-Mittelstufenkurs für Migranten und Flüchtlinge aus Ländern wie Eritrea, Afghanistan, Iran, Tschetschenien und Somalia, die in Deutschland Asyl suchen. Foto: Sean Gallup/Getty Images
Dozentin Paulina Kedziora leitet am 11. November 2015 in Potsdam, Deutschland, einen Deutsch-Mittelstufenkurs für Migranten und Flüchtlinge aus Ländern wie Eritrea, Afghanistan, Iran, Tschetschenien und Somalia, die in Deutschland Asyl suchen.Foto: Sean Gallup/Getty Images

CDU zu neuem Asyl- und Aufenthaltsgesetz: „Erst Identitätsklärung, dann Chance“

Von 5. Dezember 2022
Nach einer kontroversen Debatte im Bundestag hat die Ampelkoalition ein neues Asyl- und Aufenthaltsgesetz durchgesetzt. Gleichzeitig warnt der EVP-Vorsitzende Manfred Weber vor einer neuen Flüchtlingswelle im Winter.


Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion