Vermisst in Zwickau: Alte Dame (83) seit Freitag verschwunden – Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise

Epoch Times3. Juli 2018 Aktualisiert: 3. Juli 2018 15:11
Seit mehreren Tagen wird eine alte Dame in Zwickau vermisst. Niemand weiß, wo sie stecken könnte, niemand hat sie seither gesehen. Heute Morgen veröffentlichte die Kriminalpolizei eine Vermisstmeldung.

Am heutigen Dienstagmorgen, 3. Juli, veröffentlichte die Polizei Zwickau eine Vermisstmeldung. Eine alte Dame wird seit einigen Tagen vermisst.

Die 83-jährige Ursula M. verschwand am Freitagabend, 29. Juni, aus dem Pflegeheim an der Arndtstraße in Zwickau. Seither wurde sie nicht mehr gesehen.

Im Heim ist die Gesuchte zuletzt gegen 21 Uhr gesehen worden. Die anschließende Suche nach der an Demenz Erkrankten, bei welcher auch ein Personensuchhund zum Einsatz kam, blieb bislang ohne Erfolg.“

(Polizeibericht)

Die Kriminalpolizei Zwickau bittet um Hinweise unter Telefon 0375 / 428 4480 oder bei jeder Polizeidienststelle und fragt:

  • Wer hat die 83-Jährige seit Freitagabend gesehen?
  • Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

Personenbeschreibung:

Alter: 83 Jahre, scheinbares Alter 80 Jahre

Statur: etwa 1,56 Meter, schlank und zierlich

Aussehen: kurze graue Haare, Brille, sehr gepflegtes Aussehen, Schürfwunde auf dem Nasenrücken

Bekleidung: längere beigefarbene Jacke, beigefarbene Hose und Sandaletten

Accessoires: führt vermutlich Handtasche mit sich

Besonderheiten: Demenz nicht sofort offenkundig

(sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN