2:2! Titelverteidiger FC Bayern München lässt in Augsburg Punkte liegen

Epoch Times19. Oktober 2019 Aktualisiert: 19. Oktober 2019 17:31
Die Bayern waren bei Augsburg gefordert. Das Derby wollten die Münchner gewinnen. Am Ende musste man mit einem 2:2-Remis verbittert nach Hause fahren. Krise bei den Bayern?

FC Augsburg – FC Bayern München 2:2 (1:1)

90 Spielminute: Spielende

90 Spielminute: Toooooooor für Augsburg! Finnbgasson erzielt das 2:2. Sensation in Augsburg. Aus heiterem Himmel verwertet der neue Mann einen Pass eiskalt ins Tor.

88 Spielminute: Gelingt noch der Lucky Punch für Augsburg? Die letzten Minuten laufen.

86 Spielminute: Gnabry hat es geschafft. Er geht und wird durch Goretzka ersetzt.

84 Spielminute: Gelbe für Javi Martinez. Die Bayern verwalten das Ergebnis. Coman lässt einen Weitschuss los. Knapp vorbei.

81 Spielminute: Coutinho geht, es kommt Müller. Auch Augsburg wechselt. Richter geht, Cordova kommt.

79 Spielminute: Die Schlussphase bricht an. Derzeit deutet nur wenig auf den Ausgleich für Augsburg hin.

76 Spielminute: Die Bayern verwalten das Ergebnis sicher. Bisher hatte augsburg kaum eine Chance im Spiel auf den Ausgleich.

73 Spielminute: Gelbe Karte für Khedira.

71 Spielminute: Richter hat nach einem Eckball freie Schussbahn. Zu schwach, Neuer rettet sicher.

69 Spielminute: Niederlechner geht, es kommt Finnbogasson.

67 Spielminute: Entlastungsangriff der Augsburger. Aber die Bayern schalten schnell um. Der Elan der Gastgeber aus den ersten Minuten der Partie ist verflogen.

65 Spielminute: Wechsel bei Augsburg. Oxford geht, es kommt Jensen. Danach sieht Richter nach einem Foul Gelb.

63 Spielminute: Flanke der Bayern in die Mitte. Lewandowski köpft aufs Tor. Knapp drüber.

61 Spielminute: Wichtige Tat von Koubek. Der torhüter taucht in der kurzen Ecke ab und pariert einen Schuss von Gnabry.

59 Spielminute: Die Gäste spielen wieder unentwegt nach vorne. Eine Ecke bringt nichts ein. Ein Weitschuss von Lewandowski ist ungefährlich.

56 Spielminute: Coman prüft Koubek. Der Torhüter hält erneut. Die Bayern drücken auf die Entscheidung.

54 Spielminute: Steilpass von Gnabry. Coutinho übernimmt und Koubek entschärft den Ball mit einer Parade.

52 Spielminute: Coutinho erzielt fast das 3:1. Er zieht vor dem Strafraum ab, knapp vorbei.

50 Spielminute: Tooooooooor für die Bayern. Jetzt trifft Gnabry. Serge Gnabry übernimmt im Strafraum den Ball und lässt dem Torhüter keine Chance. Jetzt führt der FC Bayern.

49 Spielminute: Gnabry wieder aus der Distanz. Lewandowski will eingreifen aber Koubek ist beim Ball.

48 Spielminute: Die Bayern geben gleich zu Beginn Gas. Es wird wohl in den nächsten Minuten turbulent zugehen.

46 Spielminute: Es geht weiter in Augsburg.

46 Spielminute: Beginn Zweite Halbzeit.

Halbzeitfazit: Augsburg begann gegen die Bayern stark. Schnell führte man mit 1:0. Danach drehten die Gäste auf. Die Bayern glichen aus und konnten danach fast auf 2:1 stellen. Es bleibt spannend im Derby. Beide Seiten haben gute Aktionen.

45 Spielminute: Halbzeit

44 Spielminute: Die letzten Minuten blieben ereignislos. Richter setzte zu einem Weitschuss an.

43 Spielminute: Thiago sieht Gelb. Foul an Richter.

41 Spielminute: Die nächste Chance. Thiago knallt den Ball vor dem Tor zu zentral. Koubek ist geschlagen aber ein Verteidiger klärt vor der Linie.

40 Spielminute: Gnabry mit der Topchance. Flanke von Alaba und der Stürmer jagt den Ball an die Latte!

38 Spielminute: Foul von Kimmich an Vargas. Gelbe Karte für den Bayern Star.

37 Spielminute: Niederlechner und Richter spielen sich gut nach vorne. Aber die Bayern machen früh den Raum eng.

34 Spielminute: Die Topchance für Gnabry. Der Stürmer bekommt von Torhüter Koubek den Ball „serviert“. Er kickt das Spielgerät aber klar über das Gehäuse.

32 Spielminute: Einige Fouls im Spiel. Augsburg und Bayern liefern sich einen tollen Kampf, es geht noch knapp eine Viertelstunde.

30 Spielminute: Eine halbe Stunde ist absolviert. Augsburg ging schnell in Führung aber die Münchner haben bereits ausgeglichen und drücken jetzt auf die Führung.

28 Spielminute: Jetzt drücken die Bayern. Schuss von Gnabry. Der Ball ist zu schwach. Lewandowski will diesen ablenken. Ohne Erfolg.

26 Spielminute: Die Bayern kommen über die Seiten. Immer wieder versuchen es Coman oder Alaba mit guten Pässen.

24 Spielminute: Das Spiel ist nun in der Hand der Bayern. Lewandowski vertändelt einen Ball vor der Abwehr. Danach tankt sich Gnabry durch aber das Zuspiel kommt knapp nicht an.

22 Spielminute: Niederlechner ist plötzlich alleine vor Neuer. Er fällt beim Duell mit Hernandez im Strafraum. Kein Elfmeter. Der Schiedsrichter winkt ab.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

20 Spielminute: Lewandowski bewegt sich vorne gut. Gnabry macht Druck. Die Bayern stehen knapp vor dem 2:1. Plötzlich hat sich das Blatt gewendet.

17 Spielminute: Mit dem 1:1 sind die Bayern wieder voll im Geschäft. Ein Sololauf von Coman wird von den Gastgebern gerade noch geklärt.

15 Spielminute: Tooooooooor für den FC Bayern. Torschütze Robert Lewandowski. Feiner Pass von Gnabry ins Zentrum. Dort steht Lewandowski frei und köpft den Ball ins Tor. 1:1!

13 Spielminute: Süle hat sich gröber verletzt. Er muss raus und wird durch David Alaba ersetzt.

12 Spielminute: Nach einem Weitschuss von Richter wird Süle nach einem Foul behandelt. Kurze Pause.

10 Spielminute: Die Bayern wirken neben sich. Kovac und seine Mannen haben Mühe, mit den anfangs furiosen Augsburgern mithalten zu können.

8 Spielminute: Eckball für Augsburg. Die Hereingabe köpfen die Bayern aus dem Strafraum.

6 Spielminute: Augsburg bleibt dran. das 1:0 hat den Gastgebern Selbstvertrauen gebracht. Richter und Vega mit zwei guten Aktionen vorne.

4 Spielminute: Ausgeglichene Anfangsphase. 1:0 für Augsburg und die Bayern sind aus dem Konzept geraten. Mal sehen, wie es hier weitergeht.

3 Spielminute: Schon wieder sind die Augsburger früh gegen Bayern in Führung gegangen. Mit der ersten Chance machte die Schmidt-Elf das 1:0.

2 Spieminute: Toooooooooor für Augsburg. Torschütze Richter! Sensation in Augsburg. Khedira verlängert einen Pass in die rechte Ecke, Richter spitzt das Leder über die Linie.

2 Spielminute: Die Bayern beginnen gleich ambitioniert. Viel Ballbesitz in den ersten Minuten auf Seiten der Roten.

1 Spielminute: Es geht los in Augsburg.

15:30 Uhr: Spielbeginn

15:25 Uhr: Es wird spannend. Schiedsrichter ist Daniel Siebert in der WWK Arena.

15:20 Uhr: Fleißig und willig soll das Spiel der Gastgeber sein. Gegen ein Schwergewicht wie den FC Bayern muss man einen Top Tag erwischen um punkten zu können.

15:15 Uhr: Augsburg-Trainer Martin Schmidt hat vor der Länderspielpause sich und sein Trainerteam hinterfragt. Die heutige Heimmannschaft gilt als klarer Außenseiter. Es ist fraglich, ob die Augsburger heute gegen die Bayern wieder in die Spur finden.

15:10 Uhr: Die Bayern sind nach der Länderspielpause wieder in Form. Die Spieler sind alle fit und motiviert von den Nationalteams zurück gekehrt.

15:00 Uhr: Der FC Augsburg verlor zuletzt mit 1:5 gegen Borussia Mönchengladbach. Gegen die Bayern gab es bisher nur zwei Siege und ein Remis für den FCA. 13 Spiele gewannen die Bayern.

14:57 Uhr: Die Bayern sind in diesem Spiel der klare Favorit. Das war man auch vor der Länderspielpause gegen Hoffneheim. Und Derbys haben bekanntlich ihre eigenen Gesetze.

14:55 Uhr: Die Aufstellung von Augsburg:

14:50 Uhr: Die Aufstellung der Bayern:

++++ Liveticker startet ++++

Vor der Länderspielpause verloren die Bayern mit 1:2 gegen TSG Hoffenheim. Ein herber Rückschlag für den Titelverteidiger FC Bayern im Kampf um die Tabellenführung. Zudem wollen die Diskussionen rund um Edelreservist Thomas Müller nicht abreißen. Der Stürmer wurde jedoch nach einem Vier-Augen-Gespräch vorerst ruhig gestellt. Wird Thomas Müller im Derby gegen Augsburg zum Einsatz kommen?

Die Ausgangslage für die Augsburg-Partie könnte laut Trainer Niko Kovac kaum besser sein. Der Kroate lobte die Einstellung seiner Spieler in der Länderspielpause. „Die Atmosphäre und die Stimmung waren richtig gut“, erzählte der Bayern-Trainer. Kovac hat aber das Vorjahr nicht vergessen. Da spielten die Bayern ebenfalls in einer etwas angespannten Phase nur 1:1 gegen Augsburg. Das Duell gegen den abstiegsgefährdeten FC Augsburg wird spannend werden, denn die Bayern müssen wieder liefern.

FC Bayern muss gegen Augsburg liefern

Aktuell sind die Bayern Dritter mit zwei Punkten Rückstand auf Leader Gladbach. Vor einem Jahr war die Situation ähnlich. Die Bayern waren nur Sechster mit vier zählern Rückstand auf den damaligen Tabellenführer Borussia Dortmund. Die Bayern sind eines von acht Teams, welches am 8. Spieltag an die Tabellenspitze stürmen kann. Anders ist hingegen das Bild beim Gegner.

  • Augsburg – Bayern 2:3
  • Bayern – Augsburg 1:1
  • Augsburg – Bayern 1:4
  • Bayern – Augsburg 3:0
  • Bayern – Augsburg 6:0
  • Augsburg – Bayern 1:3

Augsburg würde bei einer Niederlage in die Abstiegszone abrutschen. Leverkusen und Mönchengladbach schossen zuletzt die Augsburg förmlich ab. Danach hinterfragte Trainer Martin Schmidt nicht nur sich, sondern auch die ganze Mannschaft. Vielleicht hat er in der Länderspielpause ein Rezept gefunden? Bei Epoch Times gibt es wieder ab 15:30 Uhr den Bundesliga Liveticker zum Spiel. (cs)