Schlagwort

FBI

Trumps Ex-Berater Flynn hat laut FBI nicht gelogen, doch er bekannte sich schuldig – Warum?

Der ehemalige Nationale Sicherheitsberater Michael Flynn von US-Präsident Donald Trump musste 2017 gehen. Ihm wurde vorgeworfen Kontakte zu Russland zu haben. Das hat er auch nicht abgestritten... Mehr»

Trump: Comeys Buch ist „selbstsüchtig und fake“ – liefert keine Antworten zu seinen Lügen

Warum hat Comey Geheiminformationen weitergegeben? Warum hat er den Kongress belogen? Auf diese Fragen liefert sein neues Buch keine Antwort. Comeys Memoiren seien "selbstsüchtig und FAKE", twitterte... Mehr»

Analyse – Giftgasangriff in Syrien: So reagiert US-Präsident Trump auf Twitter

Syriens Regierung wird erneut beschuldigt, Giftgas eingesetzt zu haben. Doch bei genauerer Betrachtung ergeben sich Zweifel. Und was denkt US-Präsident Trump über die Vorwürfe? Mehr»

Russland-Affäre: Obama-Administration, FBI, CIA, Demokraten und Justizministerium gegen Trump

Es gibt starke Indizien, dass die Ermittlungen zu den angeblichen Trump-Russland-Absprachen ein geschickt eingefädelter Schachzug der Demokraten in Zusammenarbeit mit dem Weißen Haus und... Mehr»

Bestseller-Autor: US-Linksradikale – Antifa – kooperieren mit IS und Al-Qaida

Arbeiten die US-amerikanischen Linksradikalen mit dem IS und der Al-Qaida zusammen? Der ehemalige Chefredakteur des „New York Times Magazine“ sagt „ja“. Der IS verliere zwar Gebiete in Syrien... Mehr»

FISA-Missbrauch unter Obama: US-Bürger wurden rechtswidrig von US-Geheimdiensten überwacht

Das FISA-Gesetz der USA regelt das Ausspionieren und die Überwachung von „Nicht-US-Bürgern“ weltweit. Geraten US-Bürger bei Ermittlungen in das Fadenkreuz der Auslandsaufklärer, werden im... Mehr»

Trumps Anwalt fordert Ende der Sonderermittlungen wegen angeblicher Russland-Absprachen

Der persönliche Anwalt von Donald Trump, John Dowd, hat den stellvertretenden Generalstaatsanwalt, Rod Rosenstein, am 17. März dazu aufgefordert, die Ermittlungen durch Robert Mueller einstellen zu... Mehr»

Ex-FBI-Vize McCabe wegen Verstößen gegen FBI-Verhaltenskodex gefeuert – Falschaussagen und illegale Presseleaks

Andrew McCabe, der schon im Januar 2018 von seinem Posten als FBI-Vizechef zurückgetreten war, wurde am 16. März durch den Generalstaatsanwalt Jeff Sessions, fristlos entlassen. Mehr»

Zu viel Kommunisten-Propaganda: Chinas Konfuzius-Institute an US-Universitäten zunehmend unerwünscht

US-Beamte wie der FBI-Direktor Christopher Wray warnen vor der Unterwanderung US-akademischer Kreise durch das chinesische Regime. Aus diesem Grund untersucht das FBI Konfuzius-Institute im ganzen... Mehr»

Gastautor: „Russland-Affäre“ in den USA soll nur von Machenschaften des FBI ablenken

Egal was passiert, Schuld ist immer nur einer: Russland, Russland und nochmal Russland. Auch bei der US-Präsidentschaftswahl sollen die Russen Trump angeblich zum Sieg verholfen haben. Alles Unsinn,... Mehr»

Demokraten-Memo: Abhörung von Trump-Mitarbeiter war richtig – „FBI erfüllte Pflicht zum Schutz des Landes“

Auch das Demokraten-Memo ist nun veröffentlicht: Das FBI und das Justizministerium hätten das Gesetz zur Überwachung von US-Bürgern nicht "missbraucht" oder "untergraben", um Trumps Wahlkampfteam... Mehr»

Obama gegen Trump: FBI durfte geheime Infos über Russland nicht mit Trump-Administration teilen

Beteiligte sich Barack Obama an den Clinton- und Trump-Ermittlungen? Und hatte der Ex-US-Präsident das FBI angewiesen, gewissen Informationen über Russland nicht mit der Trump-Administration zu... Mehr»

Gemeinsam gegen Trump? – Die Clinton-Stiftung und die Spenden der Bundesregierung

Immer mehr Beweise drängen ans Licht, dass Barack Obama, Hillary Clinton und die US-Geheimdienste zusammengearbeitet haben, um Donald Trump während des Wahlkampfes politisch auszuschalten. Könnte... Mehr»

FBI-Anwältin zu Clinton-E-Mail-Affäre 2016: Obama wollte „alles wissen, was wir tun“

Deckte Ex-US-Präsident Barack Obama Hillary Clinton während der FBI-Ermittlungen zur Clinton-E-Mail-Affäre? - Ein berechtigter Verdacht. Mehr»

Donald Trump bezeichnet fünf hochrangige Regierungsbeamte als „Lügner und geheime Informanten“

Präsident Donald Trump bezeichnete auf Twitter fünf hochrangige Regierungsbeamte als "Lügner und geheime Informanten". Der Post bezog sich hauptsächlich auf das Mitglied des... Mehr»

Nach FISA-Memo: Werden Comey und Co. wegen Hochverrat angeklagt?

Ein Memo sorgt in den USA gerade für Furore: Es enthülle "klare und überzeugende Beweise für Hochverrat“, meint ein US-Abgeordneter und fordert die strafrechtliche Verfolgung mehrerer aktueller... Mehr»

USA: FISA-Memo ist veröffentlicht

In den höchsten Ebenen der USA spionierte ein britischer Spion - bezahlt von Hillary Clinton - gegen den künftigen US-Präsidenten Trump. Außerdem arbeitete der Spion mit dem Kreml zusammen. Die... Mehr»

FISA und Numes-Memos: Wie hochrangige Obama-Beauftragte gegen Trump agierten

In den USA fallen die Dominosteine. Nach dem FISA-Memo folgt das Nunes-Memo. Es enthüllt, wie gegen Donald Trump agiert wurde, wie Hillary Clinton angriff und wie Barack Obama darin verwickelt ist.... Mehr»

Ex-FBI-Agent: Trump säubert FBI von politischem Einfluss

Am Montag trat der stellvertretende FBI-Chef Andrew McCabe zurück – das war ein Tag zum Feiern, meint ein ehemaliger Agent. Denn unter McCabe und seinen Vorgängern Mueller und Comey sei das FBI... Mehr»

Wirbel um Geheim-Dossier: Clinton, Demokraten und Geheimdienste wollten Trump politisch ausschalten

Ein geheimer Bericht sorgt derzeit in Washington für Wirbel: Hillary Clinton, die Obama-Administration und die Geheimdienste sollen im Wahlkampf zusammengearbeitet haben, um Donald Trump politisch... Mehr»
Werbung ad-infeed3