Spahn: Krankenkassen müssen künftig Krebsberatung in Beratungsstellen zahlen

Bisher leben Krebsberatungsstellen von Spendeneinnahmen. Künftig sollen Krankenversicherungen diese Beratung mitfinanzieren, fordert der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Mehr»

Bundesregierung will EU-Budget deckeln – Grüne kritisieren deutschen Sparkurs

Die Bundesregierung will offenbar das EU-Budget für die Jahre 2021 bis 2027 deckeln. Mehr»

Früherer Fraktionschef Kauder tritt bei Bundestagswahl 2021 nicht mehr an

Der frühere Vorsitzende der Unionsfraktion, Volker Kauder, tritt im Bundestag bei der Wahl im Jahr 2021 nicht mehr an. Mehr»

AfD-Gruppe sieht Anhaltspunkte für Verfassungsfeindlichkeit

Niemand in der AfD fällt nach Einschätzung der internen "Arbeitsgruppe Verfassungsschutz" so häufig durch mehrdeutige oder problematische Aussagen auf wie Björn Höcke. Mehr»

Jedes fünfte Kind in Deutschland gilt als armutsgefährdet

Jedes fünfte Kind in Deutschland gilt als armutsgefährdet. Im Langzeitvergleich stieg der Anteil der Kinder in armutsgefährdeten Haushalten damit. Mehr»

Wirtschaft sieht Klimapaket kritisch

Licht und Schatten enthalte das 50-Milliarden-Paket der Koalition für Klimaschutz, meinen nicht nur Top-Ökonomen. Auch Wirtschaftsverbände reagieren unterschiedlich - je nach Auswirkung für die... Mehr»

Merkel zu Klimaschutzpaket: „Wir machen nichts Ideologisches, es gibt massive Evidenzen“

Die Großen Koalition hat sich auf ein Klimaschutzpaket geeinigt. Bundeskanzlerin Angela Merkel lobte die Klimaaktivisten - vor allem Greta Thunberg. Mehr»

Einbau neuer Ölheizungen ab 2026 verboten: GroKo einigt sich auf Klimapaket

Für das milliardenschwere Klimapaket will die Regierung keine neuen Schulden aufnehmen. Am Nachmittag soll das Paket offiziell präsentiert werden. Mehr»

Tübingen: Professor zur Ausbildung islamischer Seelsorger bei antisemitischem Kongress in Ankara

Dr. Abdelmalek Hibaoui ist Mitglied des Gelehrtenrats des Zentralrats der Muslime und bildet als Professor Islamische Praktische Theologie an der Eberhard Karls Universität in Tübingen islamische... Mehr»

SPD gespalten nach Klimapaket-Vereinbarung – AfD: Steuererhöhungen retten kein Klima

In der SPD gibt es unterschiedliche Bewertungen zur Klima-Einigung der Groko. Seitens der AfD hagelt es scharfe Kritik. Mehr»

FDP-Chef bezeichnet Verkehrswende als „Umerziehung“

FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner hat das Recht der Bürger auf ein eigenes Auto verteidigt. Mehr»

Veranstalter melden 1,4 Millionen Teilnehmer bei Klimademos in Deutschland

Insgesamt haben an den Klimastreikdemonstrationen in Deutschland nach Veranstalterangaben rund 1,4 Millionen Menschen teilgenommen. Davon hätten 270.000 in Berlin und 100.000 in Hamburg protestiert,... Mehr»

Dienstwagensteuer soll für günstige Elektro-Autos sinken – Bahn-Mehrwertsteuer sinkt – Flugtickets wohl teurer

Die Dienstwagensteuer soll zukünftig für reine Elektrofahrzeuge abgesenkt werden. Auch der Mehrwertsteuersatz auf Bahnfahrkarten im Fernverkehr sinkt. Mehr»

„Ungefragt zwangsbestrahlt“: Bundesweite Protestaktion „Stopp5G“ – LIVESTREAM aus Berlin am 22.9., 13.00 Uhr

Eine Technologie, die die Gesundheit schädigt, ist kein Fortschritt. Hunderte unabhängige Wissenschaftler, Biologen und Ärzte aus allen Ländern warnen vor der Gefahr durch 5G. "Stopp5G" trifft... Mehr»

Schulze: Koalitionskompromiss markiert „Neuanfang für deutsche Klimapolitik“

Die Bundesumweltministerin hat den im Koalitionsausschuss ausgehandelten Kompromiss zum Klimaschutz als "Neuanfang" bezeichnet. Mehr»

Veranstalter: 270.000 Teilnehmer bei Klimademo in Berlin und 100.000 in Hamburg

Die Zahl der Klimastreikdemonstranten in Berlin ist nach Veranstalterangaben auf 270.000 angewachsen. Für Hamburg meldete die Bewegung Fridays for Future 100.000 Protestierende. Mehr»

Merkel lobt Klimaaktivisten und sagt: Es gibt „massive“ wissenschaftliche Belege für den Klimawandel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das Engagement der jungen Klimaaktivisten gewürdigt. Mehr»

„Lebhafter, gelegentlich auch aggressiver“: Schäuble sieht seit AfD-Bundestagseinzug Veränderung

Bundestagspräsident Schäuble sieht eine atmosphärische Veränderung im Bundestag, seit die AfD dort vertreten ist. Mehr»