Schlagwort

Iran

">

Ruhani telefoniert nach Warnung Frankreichs mit Macron und macht USA für Spannungen verantwortlich

Irans Präsident Hassan Ruhani hat in einem Telefonat mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron versichert, sein Land wolle keinen Krieg mit den USA. Der Iran wolle „mit keinem... Mehr»
">

Trump: Wenn es nach Bolton ginge, würden wir es mit der ganzen Welt auf einmal aufnehmen

US-Präsident Trump ist dagegen, überstürzt einen Krieg mit dem Iran vom Zaun zu brechen. Wenn es nach seinem Berater John Bolton ginge, wären die USA jedoch bereits in mehrere militärische... Mehr»
">

„No more John Kerry & Obama!“: Trump droht dem Iran erneut mit „Auslöschung“

Vor dem Hintergrund der massiven Spannungen zwischen Washington und Teheran hat US-Präsident Donald Trump dem Iran erneut mit „Auslöschung“ gedroht. Jedem Angriff auf US-Interessen werde... Mehr»
">

Trump verhängt Finanzsanktionen gegen Ayatollah Ali Chamenei – Iranischer Führer lehnt Dialog mit USA ab

Am Montag verhängte US-Präsident Donald Trump neue Finanzsanktionen gegen den Iran, die sich direkt gegen das geistliche Oberhaupt Ayatollah Ali Chamenei richten. Er und sein Umfeld sollen damit von... Mehr»
">

Trump verhängt „harte Sanktionen“ gegen Irans geistliches Oberhaupt

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Spannungen mit dem Iran hat US-Präsident Donald Trump "harte Sanktionen" gegen Irans geistliches Oberhaupt Ayatollah Ali Chamenei angeordnet. Mehr»
">

Iran-Krise: Pompeo reist zu Gesprächen nach Saudi-Arabien und in die Emirate

US-Außenminister Mike Pompeo will in Saudi-Arabien und in den Vereinigten Arabischen Emiraten Gespräche über den Iran-Konflikt führen. Er kündigte am Sonntag in Washington an, in den beiden... Mehr»
">

Grünen Politiker Nouripour sieht Mitschuld der EU an Eskalation im Iran-Konflikt

Der außenpolitische Sprecher der Grünen, Omid Nouripour, hat die EU mitverantwortlich für die Eskalation des Konflikts zwischen den USA und dem Iran gemacht. „Im September 2018 hatten die... Mehr»
">

Trump ohne Vorbedingungen zu Gesprächen mit dem Iran bereit

US-Präsident Donald Trump ist nach seinen Worten ohne Vorbedingungen zu Gesprächen mit dem Iran bereit. Sein Ziel sei, dass der Iran dauerhaft über keine Atomwaffen verfüge. Das internationale... Mehr»
">

Sicherheitsberater John Bolton: Iran soll „Besonnenheit“ der USA nicht mit „Schwäche“ verwechseln

Nach der kurzfristigen Absage eines Vergeltungsangriffs hat US-Sicherheitsberater John Bolton den Iran davor gewarnt, die "Besonnenheit" der US-Regierung mit "Schwäche" zu verwechseln. Mehr»
">

Trump kündigt ab Montag „bedeutende“ neue Sanktionen gegen den Iran an

Im Konflikt mit dem Iran hat US-Präsident Donald Trump neue schwere Sanktionen gegen das Land angekündigt. An diesem Montag würden „bedeutende zusätzliche Sanktionen“ verkündet, schrieb Trump... Mehr»
">

USA starteten nach Drohnenabschuss jetzt Cyberangriffe gegen Raketenkontrollsysteme des Iran

Nach dem Abschuss einer US-Aufklärungsdrohne durch den Iran haben die Vereinigten Staaten US-Medienberichten zufolge Cyberangriffe auf iranische Raketenkontrollsysteme und ein Spionagenetzwerk... Mehr»
">

Trump wäre bei Verzicht Irans auf Atomwaffen dessen „bester Freund“

US-Präsident Donald Trump wäre der "beste Freund" des Iran, wenn dieser auf den Bau von Atomwaffen verzichten würde. Die USA würden nicht zulassen, dass der Iran Atomwaffen besitzt, sagte der... Mehr»
">

Was wusste Obama bei den Iran-Atom-Deal-Verhandlungen über geplanten Bombenanschlag der Hisbollah in London?

Der sogenannte Iran-Deal wurde von Ex-US-Präsident Obama für die USA per Dekret in Kraft gesetzt, durch den Kongress wurde er nie ratifiziert. Es stinkt zum Himmel und wenn wir eine echte Presse... Mehr»
">

Iran droht den USA mit Konsequenzen – Trump bietet Unterstützung, wenn das Land auf Atombombenbau verzichtet

Der US-Präsident stellte dem Iran wirtschaftliche Entwicklung in Aussicht, sollte die Führung in Teheran dauerhaft auf den Bau einer Atombombe verzichten. Mehr»
">

Trump nominiert Mark Esper mitten in Iran-Krise für Amt des US-Verteidigungsministers

Inmitten der verschärften Spannungen mit dem Iran hat US-Präsident Donald Trump Mark Esper für das Amt des US-Verteidigungsministers nominiert. Das teilte das Weiße Haus in Washington am... Mehr»
">

Trump bricht Vergeltungsangriff gegen den Iran kurzfristig ab: „Ich habe keine Eile“

Nach dem Abschuss einer US-Aufklärungsdrohne durch den Iran hat US-Präsident Donald Trump einen Vergeltungsangriff wegen der erwarteten Opferzahl kurzfristig abgebrochen. Mehr»
">

Trump besprach mit Saudi-Arabiens Kronprinz die Bedrohung durch den Iran

US-Präsident Trump hat mit dem saudiarabischen Kronprinzen bin Salman die Bedrohung durch den Iran besprochen. Beide hätten über "Saudi-Arabiens Rolle bei der Gewährleistung der Stabilität" in... Mehr»
">

Letzte Warnung für Teheran? Trump ruft Kampfflugzeuge noch einmal aus der Luft zurück

Wie die „New York Times” unter Berufung auf Regierungsbeamte berichtet, hat US-Präsident Donald Trump nach dem Abschuss einer US-Drohne durch den Iran Luftangriffe gegen iranische... Mehr»
">

Iranisches Staatsfernsehen zeigt „Wrackteile“ von abgeschossener US-Drohne

Das iranische Staatsfernsehen hat am Freitag Wrackteile gezeigt, die von der abgeschossenen US-Aufklärungsdrohne stammen sollen. Ein General der Revolutionsgarden sagte dazu, die Wrackteile seien im... Mehr»
">

Lufthansa ändert wegen Iran-Konflikt Flugrouten

Die Lufthansa ändert wegen des Iran-Konflikts ihre Flugrouten. Die Straße von Hormus werde bereits seit Donnerstag umflogen, teilte die Airline am Freitag mit. Der gesamte Iran ist aber nicht tabu.... Mehr»