Trump will Ende der unfairen Handelspraktiken und zieht Strafzölle gegen China durch

Die USA wollen heute die angedrohten Strafzölle von 50 Milliarden US-Dollar gegen China verkünden. Die unfairen Handelspraktiken sollen beendet werden. Mehr»

Die wahre Geschichte um den Jungen mit den gefrorenen Haaren!

Eiseskälte, keine warme Kleidung und zu Fuß unterwegs in die Schule - das waren die "Zutaten" für ein virales Foto aus China, doch was danach geschah, bleibt oft unveröffentlicht. Hier die ganze... Mehr»

Machtmissbrauch: Internationale Umweltschutzorganisation vertritt politische Interessen Chinas – gegen die USA

Eine international anerkannte Umweltschutzorganisation agiert zu Gunsten chinesischer Interessen und gegen die USA. Eine Interessengemeinschaft im Mantel des Umweltschutzes? Mehr»

Bericht: Chinesische Hacker stehlen sensible Daten der US-Kriegsmarine

Hacker im Auftrag der chinesischen Regierung haben offenbar in großem Umfang sensible Daten eines Lieferanten der US-Kriegsmarine gestohlen. Mehr»

US-China Konflikt: Taiwan spielt größere Rolle als der Handelsstreit

Die Spannungen zwischen den USA und China verschärfen sich nicht nur im Handelskonflikt. Der Konflikt wird auf unterschiedlichen Schauplätzen ausgetragen. Neben Nordkorea spielt Taiwan dabei eine... Mehr»

Rätselhafte Beschwerden: US-Außenministerium zieht Diplomaten aus China ab

Das US-Außenministerium hat mehrere Mitarbeiter aus gesundheitlichen Gründen aus China abgezogen. Eine "bestimmte Anzahl" von Diplomaten sei für eingehende Untersuchungen in die USA zurückgekehrt,... Mehr»

Pompeo verurteilt China und Nordkorea wegen Missachtung der Religionsfreiheit: „Werden nicht als Zuschauer dabei sein“

US-Außenminister Mike Pompeo und Sonderbotschafter für internationale Religionsfreiheit Sam Brownback kritisieren China, Nordkorea und andere Länder für ihre Missachtung der Religionsfreiheit.... Mehr»

Spionage für China: Ex-US-Geheimdienstler festgenommen

Ein ehemaliger Mitarbeiter des US-Geheimdienstes DIA ist festgenommen worden, weil er versucht haben soll, sicherheitsrelevante Informationen an China weiterzugeben. Mehr»

Tiananmen-Massaker: China verweigert Herausgabe von Anzahl der Toten und empört sich über Pompeo-Äußerung

China hat sich über Äußerungen von US-Außenminister Mike Pompeo zur blutigen Niederschlagung der Proteste 1989 auf dem Tiananmen-Platz empört. Bei der Niederschlagung der Demonstration in 1989... Mehr»

USA für stärkere Menschenrechte in China: US-Außenminister Pompeo gedenkt der Opfer des Tiananmen-Massakers

USA finden neuen Mut und stehen für Menschenrechte ein: US-Außenminister Mike Pompeo veröffentlichte am 3. Juni ein offizielles Statement, um der Opfer des Studentenmassakers in Peking am 4. Juni... Mehr»

Mattis verurteilt Chinas Vorgehen im Südchinesischem Meer

Im Konflikt um Gebiete im Südchinesischen Meer hat US-Verteidigungsminister Mattis Chinas Regierung scharf kritisiert. Mehr»

Warum die plötzliche Kehrtwende? – Trump will Sanktionen gegen China überraschend in Kraft setzen

Das Weiße Haus will die mit China abgesprochene "Zollpause" aufheben und weiter sanktionieren. Woher der plötzliche Sinneswandel? Mehr»

Bundeskanzlerin Merkel trifft sich mit Frau des inhaftierten Menschenrechtsanwaltes Yu Wensheng

Während ihres Besuchs in China traf sich Bundeskanzlerin Angela Merkel in der vergangenen Woche mit der Frau des derzeit inhaftierten Menschenrechtsanwalts Yu Wensheng. Mehr»

Denunziation enthüllt Informantensystem an Chinas Universitäten

Ein durchgesickertes Dokument lässt auf ein ausgeprägtes Informantensystem an Chinas Universitäten schließen. Lehrer werden von Schülern verraten, wenn sie "falsche Inhalte" lehren. Mehr»

Süddeutsche Zeitung erhöht ihre Glaubwürdigkeit: Keine China-Propaganda mehr

Das vom Sprachrohr der kommunistischen Partei Chinas herausgegebene Propagandablatt "China Watch" legt die Süddeutsche Zeitung scheinbar nicht mehr mit bei. Mehr»

China verurteilt US-Manöver im Südchinesischen Meer

China hat die Operation zweier US-Kriegsschiffe im Südchinesischen Meer scharf kritisiert. China werde nun die Kampfbereitschaft seiner Marine- und Luftstreitkräfte stärken und seine... Mehr»

Fehlende Parteitreue: Sozialkreditsystem verbietet 10 Millionen Chinesen das Reisen

Wer Schulden hat oder gegen die Partei spricht darf nicht mehr reisen: Das Sozialkreditsystem bewertet chinesische Einwohner nach der Parteitreue ihrer Handlungen. Mehr»

Chinas Strategie: Schlüsseltechnologien in Europa aufkaufen – USA wegen zu viel Kritik meiden

Wegen des Handelskonflikts zwischen Washington und Peking will China Investitionen in den Technologiesektor in Europa verstärken. Mehr»

Angela Merkel in China – und der Organraub an Lebenden geht weiter

"In China werden jedes Jahr Zehntausende Organe verkauft, die von Gewissensgefangenen stammen. Diese Gefangenen werden wegen ihrer Organe getötet und ihre Körper anschließend eingeäschert", sagt... Mehr»

Merkel beendet China-Besuch in Innovations-Hochburg Shenzhen

Ganz reibungslos verläuft der elfte Besuch der Kanzlerin in China nicht. Es gibt Streit über Markthürden und Diskriminierung deutscher Unternehmen. Doch irgendwie ist man aufeinander angewiesen.... Mehr»