Hongkong hat Reaktion der Bevölkerung „unterschätzt“: Protestbewegung hält an Großdemonstration fest

Hongkongs Regierungschefin räumte ein, dass die Regierung die Reaktion der Bevölkerung unterschätzt habe. Die Hongkonger stemmen sich massiv gegen das Auslieferungsgesetz. Mehr»

Massenproteste in Hongkong: Regierung stellt umstrittenes Auslieferungsgesetz zurück

Angesichts massiver Proteste hat sich Hongkongs Regierung offenbar dafür entschieden, ein umstrittenes Auslieferungsgesetz vorerst zurückzustellen. Das berichteten mehrere örtliche Medien mit... Mehr»

Protest in Hongkong: Cyberattacke aus China zielt auf Messaging-App von Demonstranten

Der Geschäftsführer von Telegram, einer beliebten Messaging-App mit Verschlüsselungsdienst, sagte am 13. Juni, dass das Unternehmen einen massiven Hack aus China erlebt habe. Mehr»

Chinas Drohung die „Seltenen Erden“ als Druckmittel zu benutzen ist in Wirklichkeit eine Chance

Chinas Drohung mit einem Lieferstopp für "Seltene Erden" zeigt, wie weit sich die westlichen Staaten durch Dummheit und gesteuerte "Geiz ist geil" Mentalität schon von China abhängig gemacht haben.... Mehr»

Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam ist eine willfährige Marionette der KP-China bei der Unterdrückung des Bürgerwillens

Ein Interview mit dem ehemaligen Berater der Zentralen Politikabteilung in Hongkong. Mehr»

Druck auf Hongkongs Regierungschefin Lam wächst auch in eigenen Reihen

Im Streit um das umstrittene Auslieferungsgesetz gerät Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam auch in den eigenen Reihen unter Druck. Ein bekannter prochinesischer Anwalt und einer ihrer Berater... Mehr»

Hongkong-Proteste – Experte hofft auf Ende der KP-China: „Jetzt müssen die Chinesen Stellung beziehen”

Die KP-China ist ihrem Untergang geweiht, dessen ist sich ein chinesischer Experte sicher. Mehr»

Filmpremiere von „The Blacklisted“ in Serbien – trotz staatlicher Zensurversuche

Serbien, ein Beitrittskandidat der EU, versuchte einen Film über die Untaten der Kommunistischen Partei Chinas zu zensieren. Mehr»

Britische Abgeordnete nennen Huawei-Vizepräsidenten „Moralisches Vakuum“

Die Befragung des Chefs der Cybersicherheit von Huawei durch britische Parlamentarier zeigte ein merkwürdiges Ethikverständnis von Firma und Vizepräsident. Mehr»

China verurteilt Kritik der EU an Vorgehen gegen Demonstranten in Hongkong

China hat die Kritik der Europäischen Union am Vorgehen gegen Demonstranten gegen das umstrittene Auslieferungsgesetz in Hongkong als Einmischung zurückgewiesen. Mehr»

Nach Zusammenstößen: Lage in Hongkong bleibt angespannt

Am Morgen danach: Heftiger Regen fällt in Hongkong. Der Regierungssitz und eine U-Bahnstation bleiben geschlossen. Nur wenige Demonstranten harren aus. Gerüchte gehen um. Wie geht es weiter? Mehr»

Hongkong: Debatte über Auslieferungsgesetz gestoppt – Gewaltsame Zusammenstöße

Nach den politischen Unruhen in Hongkong hat das Parlament die Debatte über das umstrittene Auslieferungsgesetz vorerst gestoppt. Eine für Mittwoch angesetzte zweite Lesung des Gesetzentwurfs im... Mehr»

Proteste in Hongkong: Debatte über Auslieferungen verschoben

Trotz massiven Widerstands der Hongkonger will Regierungschefin Lam ein Gesetz für Auslieferungen an China durchboxen. Tausende blockieren den Legislativrat und erzwingen eine Verschiebung. Mehr»

Hongkong: Zahlreiche Geschäftsinhaber beteiligen sich an Protesten gegen Auslieferung an China

Das umstrittene Gesetzesvorhaben der pro-chinesischen Führung in Hongkong sieht vor, dass Auslieferungen künftig auch an das chinesische Festland möglich sein sollen. Bisher hatte Hongkong davon... Mehr»

Bannon: „In Berlin sagte jemand: Merkel und diese Gruppe – sind genau wie Hillary Clinton und die US-Eliten“

Steve Bannon besuchte während der EU-Wahl einige europäische Länder. Der ehemalige Berater von US-Präsident Trump kritisiert die Haltung des Westens gegenüber dem kommunistischen Regime in China... Mehr»

Hongkong: Größter Massenprotest seit drei Jahrzehnten – gegen Auslieferungsgesetz an China

Rund eine Million Menschen protestierten in Hongkong gegen das geplante Auslieferungsgesetz an China. Trotz des Widerstands will Regierungschefin Lam das Gesetz dafür schnell absegnen lassen. Mehr»

Chinas Handelsüberschuss stieg im Mai auf 41,6 Milliarden US-Dollar

Chinas Exporte haben sich im Mai unerwartet wieder erholt, die Importe gingen hingegen unvorhergesehen stark zurück. Mehr»

Chinas aggressive Rhetorik gegenüber den USA: Das „Weißbuch“ zum Handelskonflikt

China macht in einem nun veröffentlichten Weißbuch die USA vollständig für das Scheitern der Handelsgespräche verantwortlich. Mehr»

Eskalierender Handelskrieg: Peking warnt vor Reisen in die USA

Im Handelskrieg mit den USA hat Peking Reisewarnungen für die Vereinigten Staaten herausgegeben. Zudem wurde die Vergabe von Visa eingeschränkt. Mehr»