G7-Staaten unisono gegen Chinas „Desinformations-Kampagne“ zu Corona-Pandemie

Die G7-Länder sehen die "Desinformations-Kampagne" Chinas als Risiko für die EU, die Vereinigten Staaten und die Welt. Dies betont US-Außenminister Pompeo. Während China sich als Problemlöser und... Mehr»

Wuhan: Warteschlangen vor Bestattungsinstituten bei Asche-Abholung – Fotos streng zenziert

Lange Reihen von Menschen vor einem Bestattungsunternehmen in Wuhan. Sie holen die Asche ihrer verstorbenen Angehörigen ab. Fotos sind verboten. Mehr»

Leitartikel: Dem Virus den richtigen Namen geben

Die Welt kämpft gegen eine Pandemie, die ihren Ursprung in China nahm. Tausende Menschen sind bereits gestorben – Hunderttausende infiziert. Die Folgen für die Weltwirtschaft sind katastrophal.... Mehr»

Seit Corona-Ausbruch in China: Zahl der Handynutzer um 21 Millionen gesunken – wie viele Tote gibt es wirklich?

Innerhalb der letzten drei Monate sank die Zahl der Handynutzer in China um 21 Millionen – hat das Verschwinden der Handykonten etwas mit der hohen Zahl von Covid-19-Patienten in China zu tun? Mehr»

Chinas Internetuser misstrauen offiziellem „Sieg“ gegen Corona-Epidemie: Diese drei Kriterien sind entscheidend

Wie ist die Seuchenlage wirklich in China? Internetuser nannten drei wichtige Indikatoren für die Einschätzung der Situation, da man den offiziellen Angaben der Staatsmedien misstraut. Mehr»

Chinesin beschimpft kommunistisches Regime nach Verlust von Verwandten durch COVID-19

Standort: China Hintergrund: Eine Chinesin aus der Stadt Wuhan nahm ein Video auf, in dem sie gegen die Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) ausholte. Das Video wurde am 26. Januar aufgenommen... Mehr»

„Er war nicht tot“: Frau berichtet von Coronavirus-Patienten, die lebend zur Einäscherung geschickt wurden

Ein Krankenhaus in Wuhan schickt Coronavirus-Patienten noch lebend zur Einäscherung. Das sagt eine Frau in einem Video, das in Chinas sozialen Medien verbreitet wird. Die Frau beschreibt im lokalen... Mehr»

Getäuscht von der Virus-Desinformation der KPCh eilen Chinesen im Ausland zurück nach China

Datum: 16. März 2020 Standort: Internationaler Flughafen Peking Das Terminal 3-D des internationalen Flughafens Hauptstadt Peking war am 16. März überfüllt mit chinesischen Passagieren, die aus... Mehr»

Inmitten von Covid-19: Tod eines Chinesen durch Hantavirus löst Besorgnis im Netz aus – Experten geben Entwarnung

Die Nachricht über den Tod eines Chinesen durch das Hanta-Virus inmitten der Coronavirus-Pandemie hat bei chinesischen Netizens große Sorge ausgelöst. Mehr»

Mit Stacheldraht und Elektro-Zaun: Wuhan baut neues Notfall-Krankenhaus an geheimem Ort

Stadt Wuhan, Provinz Hubei, China – Wenige Tage, nachdem die Behörden in Wuhan die Schließung aller provisorischen Krankenhäuser angekündigt hatten, erfuhr eine Frau von einem Freund, dass... Mehr»

Insider: Peking entsandte 300-köpfiges Propaganda-Team zu Beginn des Ausbruchs nach Wuhan

Laut dem ehemaligen Reporter Zhang Zhenyu arbeite das chinesische Regime mit Hochdruck daran, die Schwere des Coronavirus-Ausbruchs zu kaschieren und von wichtigen Fragen abzulenken. So soll ein... Mehr»

Unabhängiges Tribunal stellt fest, dass das chinesische Regime immer noch Gewissensgefangene für ihre Organe tötet

Regierungen und internationale Gremien können nicht länger die Augen vor einer der "schlimmsten Gräueltaten" der Neuzeit verschließen, so Experten. Die weltweit erste unabhängige rechtliche... Mehr»

Corona-Virus: Ex-Gesundheitsfunktionär warnt vor zweiter Welle in China

Ein ehemaliger hoher Beamter des chinesischen Gesundheitswesens kennt die Politik der Kommunistischen Partei genau. Was er über die aktuelle Situation und die nahe Zukunft zu sagen hat, passt... Mehr»

Gemeinden in China werden erneut abgesperrt – Bewohner sind verwirrt

Video 1: Standort: Youyi Road, Stadt Harbin, Provinz Heilongjiang Zeit: 17. März 2020 Coronavirus-Präventions- und Kontrollteams haben die Straßen in der nordöstlichen chinesischen Provinz... Mehr»

Chinesische Spitzenfunktionäre besuchen Wuhan

Teil I Hintergrund: Xi Jinping, der Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas, besuchte am 10. März 2020 das Epizentrum des neuartigen Coronavirus in Wuhan. Vor Xis Ankunft in einer... Mehr»

Geheime Dokumente aus Wuhan: So lügt die KPCh bei den Fallzahlen

Die Kommunistische Partei Chinas behauptet, es gäbe keine neuen Coronavirus-Fälle mehr auf dem Festland. Geheim weitergeleitete Dokumente aus Wuhan erzählen eine ganz andere Geschichte und... Mehr»

Die erste Corona-Warnung aus der Notaufnahme von Dr. Ai Fen – Internet kämpft mit Morse-Code gegen Zensoren

Morse-Code, DNA, Blindenschrift, Emoji, Orakelschrift und Elfenrunen - Chinas Internetuser waren erfinderisch, die Geschichte von Ai Fen für die Nachwelt gegen die Zensoren zu sichern. Mehr»

Menschen lesen vorgegebene Propaganda-Skripte für TV-Interviews ab

In vielen Fernsehinterviews in China liest der Befragte aus einem vom Journalisten vorbereiteten Skript vor, um sicherzustellen, dass die Aussage eines jeden mit den Richtlinien der kommunistischen... Mehr»

Washington Post: „Sprechen wir nicht von einem chinesischen Virus, sondern von einem KPCh-Virus“

Dass US-Präsident Donald Trump von einem "chinesischen Virus" im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 spricht, hat bei liberalen Gegnern und dem Regime in Peking für Empörung gesorgt. In der "Washington... Mehr»

Corona-Epidemie in China unter Kontrolle? Experten sind skeptisch

Am 19. März behauptete die Nationale Gesundheitskommission Chinas, dass es im ganzen Land keine Neuinfektionen gäbe. Bewohner aus Wuhan und Experten glauben der chinesischen Regierung kein Wort. "Es... Mehr»