Schlagwort

Migration

UNO: Spanien überholt Italien bei Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge und Migranten

Seit Januar sind mehr Flüchtlinge und Migranten über das Mittelmeer in Spanien angekommen, als in Italien. Spanien "hat Italien letztes Wochenende überholt", sagte der Sprecher der IOM. Mehr»

Treffen von Seehofer mit NRW-Flüchtlingsminister Stamp überraschend abgesagt

Das Gespräch von Seehofer und dem NRW-Flüchtlingsminister war seit längerem geplant. Thema sollten etwa schnellere Asylverfahren sein. Der umstrittene Fall Sami A. hätte aber wohl großen Raum... Mehr»

Globaler Migrationspakt: Soll bis zu 300 Millionen Afrikanern Einwanderung nach Europa erlaubt werden?

"Rabat-Process": Bis spätestens 2065 sollen 200 bis 300 Millionen Afrikanern die Einwanderung in Europa erlaubt werden, schreibt die Schweizer Morgenpost. Was beinhaltet der "Migrationspakt"? Mehr»

Keiner wollte antworten: Wie ist der Erfolg bei Integrationskursen in Hamburg?

Die AfD in Hamburg wollte wissen, wie die Erfolge von Integrationskursen in der Hasestadt sind. Doch weder das BAMF noch der rot-grüne Senat wollte antworten. Mehr»

Alle 450 Flüchtlinge und Migranten in Sizilien an Land gegangen – Deutschland nimmt 50 Menschen auf

Alle 450 Flüchtlinge und Migranten, die sich an Bord von zwei Schiffen von Frontex im Mittelmeer befanden, sind in der Nacht zum Montag in der sizilianischen Hafenstadt Pozzallo an Land gegangen. Mehr»

„Weg in die Hölle“ – Tschechien reagiert auf Italiens Aufruf zur Migrantenverteilung

Aus Tschechien kamen scharfe Worte als Reaktion auf den Aufruf des italienischen Ministerpräsidnten Conte, Italien einen Teil der jüngst von einem Holzboot geretteten 450 Migranten abzunehmen. Mehr»

Deutschland sagt Italien Aufnahme von 50 Migranten zu

Die Regierung in Berlin sagte Italien die Aufnahme von 50 Migranten zu. Mehr»

Salvini: Migranten dürfen nur anlanden, wenn sie sofort auf andere EU-Länder verteilt werden

Italiens Innenminister verweigert das Anlanden von Migranten, sie sollen nach Malta oder Libyen zurück. Sie dürfen nur anlanden, wenn sie sofort auf andere EU-Länder verteilt werden. Mehr»

Offener Brief von Petra Paulsen: Einige Stichpunkte zum Superstaat Europa

Petra Paulsen sammelt in ihrem neuen offenen Brief Fakten. Einige Stichpunkte: Brot und Spiele, Migration, Postdemokratie, Deutschlands 477 Millionen US-Dollar für Migration (2017), Scheingefechte,... Mehr»

Jeder zweite Abzuschiebende nicht am Meldeort und – viele Abschiebungen wegen Widerstand abgebrochen

Jeder zweite Abzuschiebende wird von der Polizei am Rückführungstermin offenbar nicht an seinem Meldeort angetroffen. Zudem werden viele Abschiebungen abgebrochen. Mehr»

Conte: Malta und Frankreich nehmen Teil der 450 Menschen von evakuiertem Schiff auf

Italien hat sich mit dem harten Kurs in der Migrationsfrage Gehör bei den EU-Partnern verschafft. Ministerpräsident Conte teilte mit, Malta und Frankreich hätten sich bereiterklärt, jeweils 50 der... Mehr»

Österreichs grüner Bundespräsident lehnt Asyl-Vorstoß von Innenminister Kickl ab – und stellt sich hinter NGOs

Der österreichische Bundespräsident hat sich offenbar gegen die Forderungen von Innenminister Herbert Kickl gewandt, künftig nur noch außerhalb der EU gestellte Asylanträge zur Prüfung... Mehr»

Eva Herman: Asylpolitik vernichtet Demokratie in Europa

Gleichgültig, was einzelne EU-Staaten künftig auch immer innerhalb ihrer Parlamente zum Thema Flüchtlingspolitik beschließen mögen, es besitzt keine ausreichende Kraft mehr zur Umsetzung. Der... Mehr»

Schiff mit 450 Migranten im Mittelmeer evakuiert – NGO’s jetzt überflüssig

450 Migranten auf einem Holzschiff sind unweit der Küsten italienischer Inseln im Mittelmeer gerettet worden. Die Migranten befänden sich an Bord eines italienischen und eines Frontex-Schiffs. Mehr»

Alle Staaten einig über UN-Pakt für weltweite Migration – nur USA steigen aus Verhandlungen aus

260 Millionen Migranten: Die Vereinten Nationen einigten sich auf den ersten globalen Migrationspakt, dem die USA als einziger UN-Mitgliedsstaat nicht angehören. Der Pakt formuliert Standards für... Mehr»

Berichterstattung Migration: Woher kommt die Nähe der Medien zu den NGOs?

Woher kommt diese Nähe der Medien zu den NGOs, woher die absolut unkritische Haltung trotz wachsendem Unmut in der Bevölkerung? Das Team Bystron untersucht die Verflechtungen zwischen Medien und... Mehr»

Seehofer-Merkel-Konflikt nur Augenwischerei – finale Massenmigration offenbar beschlossen

In diesem Sommer werden konkrete Pläne zur weltweiten Massenumsiedelung verabschiedet. Kaum jemand spricht davon. Motor sind die UN und die EU. Wir müssen uns auf gewaltige Massenmigration... Mehr»

CSU-interne Kritik an Seehofer wächst

In der CSU wächst die Kritik an Parteichef Horst Seehofer. Die von liberalkonservativen CSU-Mitgliedern sowie Amts- und Mandatsträgern gemeinsam mit Gleichgesinnten aus der CDU gegründete... Mehr»

Asselborn: „Selbst wenn wir die stärkste Armee der Welt hätten – Europas Außengrenzen zu sichern ist unmöglich“

Der luxemburgische Außenminister Asselborn hat Österreich für den Vorschlag kritisiert, wonach Asylbewerber künftig ihre Anträge außerhalb der EU stellen müssen. Mehr»

NGO: 2500 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Griechenland in „gefährlicher“ Situation

In Griechenland leben rund 2500 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und Migranten offenbar in einer "gefährlichen" Situation. Mehr»
Werbung ad-infeed3