Schlagwort

Migration

Berlin, Frankfurt, Hamburg, Bremen: Gewalt gegen Polizisten nimmt rapide zu

Der Rechtsstaat verliert sein Gewaltmonopol. Die Kriminalität steigt. Doch in Berlin stehen alle Weichen auf "weiter so". Mehr»

Paul Schreyer: „Kampf gegen rechts, als Ablenkung von den tieferliegenden Problemen“

Es hat sich eine neue urbane Elite gebildet, eine globalisierte Klasse, die nur eine schwache Anbindung an ihre Heimatländer hat - das sagt nicht nur Alexander Gauland. Ein Artikel in der Geolitico... Mehr»

Sarrazin: Seehofer durch politische Niederlage mit Merkel unrettbar beschädigt

Nach der Landtagswahl in Bayern wird man Horst Seehofer wohl zum Hauptschuldigen für das absehbare Wahldesaster der CSU in Bayern erklären. Thilo Sarrazin ahnte schon vor den Wahlen, dass Seehofers... Mehr»

Bystron: „Bundesregierung hat die Pflicht, Aktivitäten der Seenotretter klar zu verurteilen“

Laut Petr Bystron missachten die selbsternannten "Seenotretter" bei ihren Aktivitäten immer wieder Anweisungen der libyschen und italienischen Küstenwache und unterlaufen internationale Absprachen.... Mehr»

Von der „DDR light“ zum nationalen Sozialismus? Ökonom warnt vor Teufelskreis der Verteilungspolitik

Sozialismus wird national, sobald ihm das Geld anderer Leute ausgeht – In einem Kommentar für „Cicero“ diagnostiziert Unternehmensberater Daniel Stelter nicht nur eine tiefgreifende... Mehr»

Bald 300 Millionen Moslems und Afrikaner in Europa? Volksaustausch und Islamisierung keine „Verschwörungstheorie“

Worum es geht, dürften mittlerweile die meisten aufgeweckten Leserinnen und Leser erfahren haben. Es geht um zwei große globale Pakte der Vereinten Nationen, einmal um den „Globalen Pakt zu... Mehr»

Dänemarks Regierung will nationale Asylpolitik grundlegend ändern

Dänemarks Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen kündigte eine grundlegende Änderung in der Asylpolitik an. So sollen aktuell keine weiteren "Flüchtlinge" aufgenommen werden und zukünftige... Mehr»

Auf den Frieden folgt die Flucht – Für viele Eritreer ist Deutschland das Traumziel

Endlich ist der Frieden nach Eritrea gekommen. Die Not aber bleibt - und treibt mehr Menschen in die Flucht denn je. Viele wollen nach Deutschland. Mehr»

Angola schiebt fast 200.000 Zuwanderer nach Kongo ab

Angola hat binnen weniger Tage zehntausende illegale Zuwanderer aus dem Nachbarland Kongo in ihre Heimat abgeschoben. Seit Anfang Oktober überquerten rund 181.000 Menschen aus Angola kommend die... Mehr»

Bye bye Deutschland: Zahl der Auswanderungswilligen nimmt zu

Deutschland brauche dringend Fachkräftezuwanderung aus dem Ausland, schallt es aus fast aller Munde. In der politischen Diskussion wird jedoch völlig außen vor gelassen, wie man das Land für seine... Mehr»

Absurdistan: BAMF prüft erneut Fälle von 242 zurückgeschickten Asylbewerbern

Statt Deutschland bei der Zuwanderung zu entlasten, würden jetzt voraussichtlich sogar zusätzliche Migranten aus Griechenland übernommen, erklärt die FDP-Politikerin Teutenberg. Über das Abkommen... Mehr»

Seehofer verlängert Grenzkontrollen an Grenze zu Österreich

„Die Voraussetzungen für eine Aufhebung der Binnengrenzkontrollen sind derzeit noch nicht gegeben“, sagt Innenminister Seehofer und verlängert die Kontrollen. Mehr»

Die „Lifeline“, der „Schlepperkönig“ und das „Team Umvolkung“ – Kapitän Reisch sammelt Geld für weitere Reisen

Das Thema "Lifeline" und die sogenannte Seenotrettung im Mittelmeer führen hier und da zu heißen Diskussionen. Doch wie auch immer: Seefahrt ist teuer und Kapitän Reisch geht allerlei Wege, um an... Mehr»

Kanzlerin Merkel will Organisiation für Migration unterstützen – diese kontrolliert Umsetzung des UN-Migrationspaktes

Bundeskanzlerin Merkel: Wie kann "Deutschland weiter die Internationale Organisation für Migration unterstützen"? Die Umsetzung des UN-MIgrationspaktes soll von der IOM verwaltet werden. Mehr»

Auch Österreich meldet Vorbehalte gegen Migrationspakt der UNO an

Nach Polen und Ungarn hat auch die österreichische Regierung Vorbehalte gegen den Migrationspakt der UNO angemeldet. Vizekanzler Heinz-Christian Strache von der FPÖ sagte, einige Punkte stünden "im... Mehr»

Polens Regierung erwägt Ausstieg aus UN-Migrationspakt – da dieser den Schutz der eigenen Bürger vernachlässigt

Polen erwägt auszusteigen, da der Pakt die wichtigsten Prioritäten einer Regierung vernachlässige – den Schutz der eigenen Bürger. Er könnte zur "illegalen Migration" ermuntern und biete keine... Mehr»

Sarah Wagenknecht: „Offene Grenzen eine irreale Forderung für die Menschen“

Sarah Wagenknecht (Linke) sprach sich erneut öffentlich gegen offene Grenzen und eine unkontrollierte Zuwanderung aus. Daher wird es auch keine offizielle Teilnahme ihrer Sammelbewegung "Aufstehen"... Mehr»

Kölner Verwaltungsgericht: Flüchtlingsbürgen müssen keine Sozialleistungen zahlen

In zwei Verfahren haben Flüchtlingsbürgen den Prozess gegen die Stadt Bonn gewonnen. Wie das Verwaltungsgericht Köln urteilte, müssen die Flüchtlingshelfer, die von der Stadt geforderte... Mehr»

Kardinal Marx spendet 50.000 Euro für NGO-Schiff „Lifeline“

Am 27. September bettelte "Lifeline"-Kapitän Claus-Peter Reisch auf Twitter um Spenden, um mit seinem NGO-Schiff wieder auslaufen zu können. Nun konnte er einen ganz großen Gönner für sich... Mehr»

Stellungnahme von Vera Lengsfeld vor dem Petitionsausschuss des Bundestages (gesamter Text)

Die Initiatorin der "Gemeinsamen Erklärung 2018" Vera Lengsfeld gab heute vor dem Petitionsausschuss des Bundestages eine Stellungnahme zu ihrer Petition ab. Hier die Stellungnahme im genauen... Mehr»
Werbung ad-infeed3