Schlagwort

EU

Happy End nach Drama-Jahren? – Athen verlässt Rettungsschirm

Fast ein Jahrzehnt lastete Griechenlands Finanz-Drama auf Europa. Der Zusammenbruch des Euro oder ein Austritt aus der Gemeinschaftswährung schien denkbar. Nach strikten Sparprogrammen und... Mehr»

Polens Regierung begräbt nach Veto des Präsidenten Wahlrechtsreform

Polens Regierungspartei hat nach dem Veto von Präsident Duda eine umstrittene Wahlrechtsreform aufgegeben. "Wir werden nicht länger daran arbeiten, das Wahlsystem zu ändern", so die Sprecherin der... Mehr»

Wie geht es weiter mit der Sommerzeit?

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit? Sind Sie für eine Abschaffung? Fragen wie diese sollten EU-Bürger über mehrere Wochen beantworten. Hunderttausende... Mehr»

Entgegen dem Aufruf der EU-Kommission: Deutsche Bahn und Telekom ziehen sich aus dem Iran zurück

"Mit Blick auf die Sensibilität in den Beziehungen zum Iran weltweit" beendet die Telekom vorerst ihr Geschäft im Iran. Auch die Deutsche Bahn zieht sich zurück. Mehr»

Zeitumstellung ja oder nein? – EU-Umfrage läuft aus

Letzte Chance zur Abstimmung über die Zeitumstellung: Noch bis Donnerstagabend können Europäer ihre Meinung über den EU-weiten Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit abgeben. Mehr»

Gibraltar will der „Aquarius“ die Flagge entziehen – Organisationen hinter dem NGO-Schiff wollen weitermachen

Die Betreiber des Schiffs "Aquarius" wollen allen Schwierigkeiten zum Trotz weiter Migranten aus dem Mittelmeer bergen. Die Regierung des britischen Überseegebiets Gibraltar will dem Schiff die... Mehr»

NGOs bringen Migranten in die EU – Bundesregierung fordert europäische Lösung

Die Bundesregierung fordert eine baldige europäische Absprache zur Aufnahme und Verteilung von im Mittelmeer aufgesammelten Migranten aus Afrika.  Mehr»

UN-Flüchtlingskommissar: Keine Flüchtlingskrise mehr in Deutschland und Europa

Der Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge, sieht keine Flüchtlingskrise mehr in Deutschland und Europa. Mehr»

Jena im Bürgerdialog: 55 Bürger im Gespräch mit Merkel + Video

Zum ersten Mal nach ihrem Sommerurlaub und der Unionskrise stellt sich Bundeskanzlerin Merkel heute in Jena den Fragen von Bürgern. Der gesamte Livemitschnitt befindet sich weiter unten im Artikel. Mehr»

Portugal bietet Teil-Aufnahme von Migranten der „Aquarius“ an

"Portugal ist bereit, 30 der 244 Flüchtlinge aufzunehmen, die sich derzeit an Bord der Aquarius und anderer Schiffe vor Malta befinden", so die Regierung in Lissabon. Mehr»

EU-Kommission legt im Streit über polnische Justizreform nach

Im Streit über die Unabhängigkeit polnischer Gerichte erhöht die EU nochmals den Druck auf die Regierung in Warschau. Mehr»

DIW-Präsident: IWF für Erdogan „der letzte Rettungsanker“ – Ankara könnte EU jetzt mit Grenzöffnung für Flüchtlinge drohen

"Der Internationale Währungsfonds ist der letzte Rettungsanker für Ankara," sagt der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Zudem warnt er die EU, sich von Staatschef Erdogan... Mehr»

Frankreich spricht mit anderen EU-Staaten über „Aquarius“

Die "Aquarius" befindet sich derzeit westlich von Malta. Malta und Italien erteilten keine Genehmigung für ein Anlanden. Nun bemüht sich Frankreich um eine Lösung. Mehr»

Bürgerdialog in Jena: Kanzlerin Merkel stellt sich Fragen der Bürger

In Jena stellt sich Kanzlerin am 14. August den Fragen von Bürgern. Es soll um drei Leitfragen gehen: Wie erleben Bürger Europa in ihrem Alltag? Welche Rolle spielt Europa für Deutschland... Mehr»

Aufruf an alle europäischen Regierungen: Hilfsorganisation sucht dringend nach Hafen für „Aquarius“

Die Betreiber des Flüchtlings-Hilfsschiffs "Aquarius" haben alle europäischen Regierungen aufgerufen, einen sicheren Hafen für die 141 Flüchtlinge an Bord zu finden. Nach Italien habe auch Malta... Mehr»

Politiker von CDU und FDP für neues Brexit-Referendum

Angesichts eines möglichen Stimmungswandels in Großbritannien zu Gunsten eines Verbleibs des Landes in der EU halten Politiker aus CDU und FDP ein neues Referendum für angebracht. Mehr»

Nach erneuten Protesten: EU-Kommissarin rät rumänischer Regierung Justizreform zu überdenken

Tausende Rumänen haben ihrer Führung wieder mit landesweiten Protesten ihre Meinung zum Thema Korruption gesagt. Unterstützung erhalten sie dabei nun auch von der EU. Mehr»

Kindergeld: EU-Beamte passen ihre Zuschläge bereits an das Land der Kinder an – aber: Keine Chance für Deutschland …

Die EU-Kommission macht die Höhe der Kinderzuschläge für ihre Beamten davon abhängig, in welchem Mitgliedsland sich die Kinder aufhielten – doch EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger sieht... Mehr»

Oettinger: Bundesregierung muss Angebot zum EU-Haushalt nachbessern – Deutschland soll mehr an die EU zahlen

Deutschland will nur 1,0 Prozent seiner Wirtschaftsleistung an die EU zahlen - Oettinger sieht 1,1 Prozent vor. Der EU-Kommissar fordert die Bundesregierung zur Nachbesserung ihres Angebotes an den... Mehr»

Deutschland und Spanien wollen Flüchtlingszuzug aus Marokko eindämmen

Spanien will Migranten vom Weg über das Mittelmeer abhalten und setzt dabei auf Marokko. Dafür gab es bei ihrem Spanien-Besuch Unterstützung von Merkel. Die Kanzlerin brachte auch eine europäische... Mehr»
Werbung ad-infeed3